Sie sind an Ihrem persönlichen Glück interessiert........?


......dann rufen Sie mich einfach an!

Ich verrate Ihnen, wo sich Ihr Glück versteckt hält.

Immer wieder erlebe ich, dass Menschen unzufrieden oder sogar unglücklich sind, weil sie sich vom Glück verlassen fühlen. Oftmals genügt ein kurzer Blick ins Kartenbild und ins Energiefeld der betreffenden Menschen und ich sehe die vielen Möglichkeiten und Potenziale, welche sich einfach wie hinter einer Wolke verstecken.

Lassen Sie das Glück in Ihr Leben!

Ich helfe Ihnen mit treffsicherem Hellsehen und kompetentem Kartenlegen und deute die Botschaften, welche das Universum für Sie bereithält.
Meine Hellsichtigkeit ist ein Geschenk des Himmels. Mit dieser göttlichen Gabe helfe ich Menschen in allen Lebenslagen und beantworte alle Fragen treffsicher und seriös, egal ob es sich um die Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft handelt.

Ich bin glücklich, wenn ich Menschen glücklich machen kann.

Margarite mit Marienkaefer

"Der Sinn des Lebens besteht darin, glücklich zu sein"
Dalai Lama

"Ein jedes Glück erhellt die Welt"
Hans Margolius



Ich kann Sie mit meinen hellsichtigen Fähigkeiten sowie mit gekonntem Kartenlegen in beinahe allen Situationen erfolgreich beraten und unterstützen. Untenstehende Texte geben Ihnen einen kleinen Einblick in die zahlreichen Möglichkeiten einer hellsichtigen Beratung, des Kartenlegens aber auch der Engelorakel.

"Ein wenig Hilfe will das Glück gern haben"
Aus Norwegen

Gerne helfe ich Ihnen Ihr persönliches Glück zu finden. Ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen, rufen Sie mich einfach an!

 

Ihre Hellseherin Regina
0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen für Liebe und Glück

Hellsehen für Liebe und Glück


"Glück ist Liebe, nichts anderes. Wer lieben kann, ist glücklich"
Hermann Hesse

Liebe und Glück gehören zusammen. Sie sind die wichtigsten Bestandteile für ein erfülltes und zufriedenes Leben. Es ist deswegen nicht erstaunlich, dass in Beratungsgesprächen die Themen Glück, Liebe und Partnerschaft an erster Stelle stehen.
Mit meinen hellsichtigen Fähigkeiten und mit professionellem Kartenlegen erkenne ich, wo Ihre bestmöglichen Chancen für eine neue glückbringende Liebe sind. Oftmals wartet das Glück schon um der Ecke.
Falls Sie in einer bestehenden Partnerschaft gerade in einer Krise stecken, verrrate ich Ihnen, wie Sie diese erfolgreich durchstehen und wie das Glück in Ihrer Beziehung Dauergast wird.

"Wo Liebe wächst, gedeiht Leben - wo Hass aufkommt droht Untergang"
Mahatma Gandhi

"Glücklich allein die Seele, die liebt"
Johann Wolfgang Goethe

 

Gerne beleuchte ich auch Ihre Liebesangelegenheiten und helfe Ihrem Glück auf die Sprünge.
Rufen Sie mich einfach an, ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen!

Herzlichst
Ihre Hellseherin Regina
0901 77 33 31 Fr. 2.-/ Min.

 


 

 

Hellsehen für Ihren Erfolg

Hellsehen für Ihren Erfolg


"Wer etwas wirklich erreichen oder haben will, findet immer einen Weg.
Wer aber etwas nicht wirklich will, findet immer einen Ausweg (Ausrede)."
Sascha Heinzlmeier


Zu Liebe und Glück sollte sich natürlich auch noch der Erfolg dazu gesellen. Fragen Sie sich auch manchmal warum gewisse Menschen den Erfolg einfach anziehen? Denken Sie, die haben halt einfach nur Glück?
Es ist für jedermann möglich, erfolgreich zu sein. Um Erfolg zu haben, muss man aber an den Erfolg glauben.
Hier wurzelt meistens das Problem. Viele Menschen wissen gar nicht, was alles in ihnen steckt und wie erfolgreich sie sein könnten.
Grund dafür ist oftmals, dass sie in der Kindheit nicht angespornt wurden. Ihre Erfolgserlebnisse wurden ignoriert und abgetan. Erfolgsversprechende Impulse wurden unterdrückt.
Von ihren Eltern und Lehrern hörten sie Kommentare wie "das wird sowie so nie etwas, das kann nicht gut gehen, lass das einfach sein" usw.
Aufgrund dieser frustierenden Erlebnisse hat sich später im Erwachsenenleben ihre Begeisterung und ihr Ehrgeiz in Grenzen gehalten. Erfolg haben nur die andern, ist zu ihrem Credo geworden.

Ich habe aber auch des öfteren erlebt, dass Menschen nach Fehlschlägen und Misserfolgen nicht mehr an ihren Erfolg glauben können. Dabei bringen uns gerade Misslingen, Schlappen und Bruchlandungen weiter. Aus Fehlern kann man sehr viel lernen. Viele haben jedoch panische Angst nochmals zu versagen und stecken nach einer Niederlage den Kopf in den Sand.

 

"Der Erfolg eines Menschen setzt sich aus seinen Fehlschlägen zusammen."
Ralph Waldo Emerson

 

Möchten Sie alte Muster, welche Ihren persönlichen Erfolg blockieren, auflösen? Möchten Sie es nach einer Bruchlandung nochmals versuchen? Möchten Sie wissen, was alles in Ihnen steckt, um erfolgreich zu werden? Möchten Sie Ihre Talente endlich nutzen?

 

"Nutze die Talente, die Du hast.
Die Wälder wären sehr still,
wenn nur die begabtesten Vögel sängen."
Henry van Dyke


Gerne verrate ich Ihnen in einem Gespräch, welche Talente in Ihnen schlummern, wie und wo Sie Erfolg haben können und was Sie selbst tun können, damit Ihnen Ihr persönlicher Erfolg sicher ist.

"Was wir am nötigsten brauchen, ist ein Mensch,
der uns zwingt, das zu tun, was wir können"
Ralph Waldo Emerson

Ich werde Sie zwar zu nichts zwingen, aber ich möchte Ihnen mit meinen hellsichtigen Fähigkeiten und mit treffsicherem Kartenlegen den direkten Weg zu Ihrem Erfolg aufzeigen.

 

"Wenn du mehr Erfolg willst als die anderen,
dann mache da weiter, wo die anderen aufhören."
Heiko Keller

 

Gerne helfe ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch weiter.
Rufen Sie mich einfach an, ich freue mich auf Sie!

Hellseherin Regina Schweiz
0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen für Ihre Freundschaften

Hellsehen für Ihre Freundschaften

  "Ein Leben ohne Freunde ist kein Leben, wie behaglich und gesichert es auch sein mag. Wenn ich Freunde sage, meine ich Freunde. Nicht irgendwer, nicht jeder kann dein Freund sein. Es muss jemand sein, der dir so nah ist wie deine Haut, jemand, der deinem Leben Farbe, Dramatik, Bedeutung verleiht. Irgend etwas jenseits der Liebe, das dennoch Liebe mit einschließt."
Henry Miller

 

Wahre Freundschaften sind der Halt in unserem Leben.
In unserer modenen Zeit, in der Liebesbeziehungen und Ehen schneller und leichter zerbrechen als in früheren Zeiten, gewinnen Freundschaften immer mehr an Bedeutung.
Echte Freundschaften bereichern unser Leben, stärken unser Selbstbewusstsein und bringen Schwung in den Alltag.
Wir brauchen aber auch Menschen, auf die wir zurückgreifen können, wenn es uns schlecht geht und wir uns schwach fühlen.
Wirkliche Freunde stützen uns, wenn der Boden unter unseren Füssen wackelt.

Alles schön und gut.
Aber sind Sie sicher, dass Ihre Freunde es wirklich ehrlich mit Ihnen meinen, dass Sie sich in einem Notfall, egal welcher Art, auch auf sie verlassen können?
Mögen Ihre Freunde Sie auch, wenn Sie sich selber mal nicht gut leiden können?
Und sind Sie sicher, dass Sie Ihren Freunden vertrauen können, dass Sie ihnen wirklich alles anvertrauen können?

"Ohne Freundschaft kann kein Mensch leben."
Aristoteles

Neue Freundschaften

Sind Sie umgezogen und sind deshalb auf der Suche nach neuen Freunden?
Sind alte Freundschaften zerbrochen oder es stimmt einfach nicht mehr zwischen Ihnen und Ihren Freunden?
Sie können gewisse, für Sie wichtige oder interessante Themen, nicht mit Ihren Freunden besprechen?
Sie fühlen sich von Ihren Freunden oftmals missverstanden und sind deshalb auf der Suche nach neuen Freunden?
Oder Sie möchten ganz einfach wieder neue Leute kennenlernen?


Kein Weg ist lang mit einem Freund an der Seite
Japanische Weisheit



Mit meinen hellsichtigen Fähigkeiten und mit kompetenten Kartenlegen beleuchte ich gerne für Sie, ob Sie sich auf Ihre Freunde auch wirklich in jeder Situation verlassen können. Ich finde für Sie heraus, wer zu Ihnen passt und wer auch gern mit Ihnen zusammen sein möchte.


"Reich sind nur die, die wahre Freunde haben."
Thomas Fuller


Rufen Sie mich einfach an, ich freue mich auf unser Gespräch!

Hellseherin Regina
0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min. 

 

 


 

 

 

Hellsehen in Zeiten rasanten Wandels

 

"Ist der rasante Wandel nicht eher ein Rückschritt"?, fragte mich unlängst eine Kundin.
Diese berechtigte Frage regte mich zum Nachdenken an.

Unsere moderne Welt ist einem rasantem Wandel unterworfen. Jeden Tagen treffen auf neue Veränderungen und alles sollte noch schneller gehen.
Unsere Kommunikation und unser soziales Leben, man denke an die Social Medien, sind einem noch nie dagewesenen Wandel unterworfen. Ob dies ein Vorteil oder Nachteil ist, kann nur jeder für sich beantworten.
Erfahrungsgemäss tun sich nicht mehr ganz junge Zeitgenossen schwer damit. Facebook-Posts, gedankenlos getippte E-Mails, gespickt mit Fehlern und SMS aus Wortfetzen bestehend ist meist nicht ihr Ding.
Immer mehr Menschen, ältere, aber zunehmend auch jüngere, verweigern sich der rapiden Modernisierung und besinnen sich wieder auf alte Werte.
Sie schätzen tiefgründige Gespräche und den gegenseitigen Austausch.
Eine meiner Kundinnen hat vor einiger Zeit einen Lesezirkel gegründet. Sie ist immer noch über das grosse Interesse und den regen Zulauf erstaunt. Sie freut sich über den regen Gedankenaustausch mit Gleichgesinnten.
"Solche Gespräche sind Seelennahrung für mich und sie haben eine ganz andere Qualität als die ständige Handytelefoniererei", schwärmte sie bei unserem letzten Gespräch.

Dann gibt es diejenigen, die der Wegwerfmentalität den Rücken kehren. Anstatt massenhafter Billigwaren, die in Sklavenarbeit hergestellt werden, stellen viele Konsumgüter selber her oder kaufen ausgewählte Erzeugnisse aus ethischer und ökologischer Produktion.

Erfreulicherweise entschleunigen immer mehr Menschen ihr hektisches Leben. Nicht selten hat das Schicksal sie dazu gezwungen. Ein Burnout oder eine Krankheit liess keine andere Wahl zu, als einen Gang runter zu schalten.
Multitasking und nonstop online sein tauschen sie nun mit innerer Ruhe und Musse.

Auch immer mehr junge Leute entdecken das Geheimnis der Langsamkeit und wollen bewusster leben. Sie sind nicht mehr bereit, den hohen Preis für den übertriebenen Materialismus zu bezahlen.

Ich freue mich jedes mal sehr, wenn Anrufer mit mir in ein mediales hellsichtiges Gespräch eintauchen, welches sie stärkt und zuversichtlich stimmt.

Möchten Sie in Ruhe und Harmonie Ihre Angelegenheiten klären lassen?
Dann rufen Sie mich bitte an, ich freue mich auf unser Gespräch!

Ihre Hellseherin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 

 


 

 

 

Mit Hellsehen gegen Selbstzweifel

 

"Zweifel sind Verräter, sie rauben uns, was wir gewinnen können, wenn wir nur einen Versuch wagen."
William Shakespeare

 

 

Ich staune immer wieder, wie viele Menschen an sich selber zweifeln. Noch mehr überrascht es mich, dass es selten aus objektiver Sicht einen Grund für die Selbstzweifel und Unsicherheiten gibt. Warum glauben viele fähige Menschen trotz ihres Erfolges zu wenig an sich selber?

Viele Ratsuchende haben sich mir anvertraut und über ihre Zweifel und Unsicherheiten gesprochen.
Sie waren zunächst einmal erleichtert, dass sie für ihre Unzulänglichkeiten ein offenes wie verständnisvolles Ohr gefunden haben. Die meisten von ihnen stehen unter dem enormen Druck und haben panische Angst davor, dass sie von ihren Mitmenschen durchschaut und blossgestellt werden könnten. Viele Menschen verstecken sich deswegen hinter einer Maske.
Sie kommen mir vor wie ein Clown, der mit seiner Maske die Leute zum Lachen bringt. Hinter der Maske ist er aber unglücklich, weil er nicht sich selbst sein kann.

In den Beratungsgesprächen finde ich rasch die Hintergründe für die hemmenden Eigenschaften heraus.
Die meisten der Ratsuchenden zweifeln an sich selber, weil sie in der Kindheit zu wenig Liebe bekommen haben. Im Erwachsenenalter zweifeln sie dann an sich selbst und finden sich nicht liebenswürdig.
Wir alle wollen aber geliebt werden. Ein Leben ohne Liebe ist traurig und macht einsam.
So ist es auch verständlich, dass Menschen mit Selbstzweifeln sich mit Masken tarnen.

Viele Menschen sind aber in Beziehungen so sehr verletzt worden, dass sie sich nicht mehr ungeschminkt zeigen möchten. Die Angst vor einer erneuten Verletzung macht es ihnen nicht einfach wieder zu vertrauen und sich einem geliebten Menschen zu öffnen.

Es sind aber auch die hohen Ansprüche der Gesellschaft, die an uns selber zweifeln lassen. Wir sollten ständig gut gelaunt, erfolgreich, top gestylt, positiv eingestellt und humorvoll sein. So wie in der Werbung.

Ich freue mich immer wieder aufs Neue, wenn ich in den Beratungsgesprächen schädliche Selbstzweifel aus der Welt meiner Klienten schaffen kann.

Haben Sie Zweifel?
Dann rufen Sie mich einfach an!
Ich helfe Ihnen mit kompetentem Kartenlegen und Hellsehen.

Ihre Hellseherin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 

 


 

Ihre Sorgen - ich helfe Ihnen mit treffsicherem Hellsehen

Ihre Sorgen - ich helfe Ihnen mit treffsicherem Hellsehen

Im Herbst sammelte ich alle meine Sorgen und vergrub sie in meinem Garten. Als der Frühling wiederkehrte - im April - um die Erde zu heiraten, da wuchsen in meinem Garten schöne Blumen.
Khalil Gibran

 

Wir alle müssen im Leben immer wieder Probleme und Schwierigkeiten bewältigen. Zahlreiche Lektionen müssen wir lernen, ob wir wollen oder nicht. Viele davon sind schmerzhaft und wir erachten sie als sinnlos. Ich habe jedoch in meiner jahrelangen Beratertätigkeit immer wieder erlebt, wie wichtig und schlussendlich fruchtbar diese Herausforderungen für uns Menschen sind.
Mit Hellsehen und Kartenlegen erkenne ich den tieferen Sinn, der hinter den oft vermeintlichen Schwierigkeiten steckt. Immer wieder erlebe ich, wie Ratsuchende erleichtert sind, wenn ich ihnen die Hintergründe ihrer Probleme erklären kann. Natürlich ist es auch dann so, dass aufgrund dieser neu gewonnenen Kenntnisse die  eine konkrete Problemlösung in Sichtweite rückt.

 

Sorgen soll man nicht mit ins Bett nehmen.
Ovid (43 v. Chr. - 17 n. Chr.)

 

Nehmen auch Sie Ihre Sorgen nicht mit ins Bett!
Egal, welche Sorgen Sie belasten, egal, was Sie bedrückt, ich helfe Ihnen kompetent und einfühlsam mit Hellsehen und Kartenlegen. Rufen Sie mich, Hilfe ist gewiss!

Herzlichst Ihre

Hellseherin Schweiz

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Kartenlegen für positive Veränderungen

 

"Man muss sich immerfort verändern, erneuen, verjüngen, um nicht zu verstocken."
Johann Wolfgang von Goethe

 

Viele Ratsuchende, die sich an mich wenden, äussern den Wunsch nach positiven Veränderungen in ihrem Leben.
Meistens haben sie sich auch schon einiges vorgenommen, es ist ihnen aber nie wirklich gelungen, das angepeilte Ziel zu erreichen.
Viele von ihnen sind dann der Verzweiflung nahe, weil sie sich so schwer tun, eine positive Veränderung in ihrem Leben zu bewerkstelligen.

Wendet sich eine ratsuchende Person an mich, weil sie ihr Leben zum Positiven verändern will, lege ich ein speziell  dafür geeignetes Kartenbild.

In den Kartenbildern erkenne ich dann die unbewussten Programme, die einen positiven Wandel verhindern.

In aller Regel geht es immer um das gleiche Thema. Es sind vernichtende Gedanken, die erfreuliche Veränderungen verunmöglichen.

Tag für Tag rattern unzählige Gedanken durch unsere Köpfe.
Untersuchungsergebnissen zufolge sind es tagtäglich mehrere Zehntausende Gedanken, die durch unser Oberstübchen brausen.

Wir messen unseren Gedanken keine grosse Bedeutung bei, weil es uns nicht bewusst ist, welch grossen Einfluss das Denken auf unser gesamtes Leben hat.
Gedanken sind unsichtbare Kräfte, die sich auf unser Leben günstig oder aber auch schädlich auswirken können.
Positives Denken zieht positive Veränderungen nach sich. Positive Veränderungen führen zu einem zufriedenen glücklichen Leben.

Leider wurden viele Menschen schon in ihrer Kindheit von negativen Gesprächen und Ansichten ihrer Erzieher nachteilig beeinflusst. Unbewusst haben sie viel Belastendes und Nutzloses aufgenommen. Demzufolge haben sie sich automatisch negatives Denken angewöhnt.

Möchten sich diese Menschen im Erwachsenenalter von ihren alten behindernden Denkmustern befreien, müssen sie sich gezielt umprogrammieren.
Das ist nicht ganz einfach, die alten schädlichen Gedankenmuster sind hartnäckig.
Es braucht viel Geduld und einen festen Willen, dem Leben eine neue positive Richtung zu geben. 

Wünschen Sie sich positive Veränderungen für Ihr zukünftiges Leben?

Ich helfe Ihnen gern mit Kartenlegen und Hellsehen sowie mit nachvollziehbaren und zielsicheren Ratschlägen, damit Sie Ihr Leben positiv verändern können.

Rufen Sie mich einfach an, es wird sich lohnen für Sie!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr.2.-/Min.

 

 


 

 

Hellsehen für Ihre Berufung

 

"Man muss an seine Berufung glauben und alles daransetzen, sein Ziel zu erreichen."
Marie Curie

 

 

 

Des Öfteren klagen Ratsuchende über ihre berufliche Unzufriedenheit. Sie üben zwar einen angesehenen wie gut bezahlten Beruf aus, sind aber trotzdem unzufrieden, wenn nicht gar unglücklich.

Viele Menschen haben sich ihre beruflichen Träume von ihren Eltern oder Erziehern ausreden lassen.
Nicht wenige von ihnen mussten in die Fussstapfen der Eltern treten. Von Kindheitsbeinen an wurden sie zur Übernahme des elterlichen Betriebes gedrängt. Viele junge Leute mit einer kreativen Ader quälten sich durch ein Wirtschafts- oder Jurastudium, nur um es den Eltern recht zu machen. Ihre wahren beruflichen Wünsche und Fähigkeiten wurden übergangen und im Keim erstickt. Mit Murren und Knurren haben sie sich von ihren Träumen verabschiedet.

So verbringen viele Menschen tagein tagaus in einem Beruf, in dem sie nur funktionieren, während ihre Talente verkümmern. Das ist traurig und jammerschade.

Dann gibt es diejenigen, die ihren vermeintlichen Traumberuf erlernt haben, aber mit der Zeit festgestellt haben, dass es doch nicht der richtige Lebensentwurf ist. Andere haben einfach Lust, etwas Neues oder Sinnvolleres auszuprobieren.

Es ist nie zu spät. Früher erlernte man einen Beruf und hat ihn dann bis zur Pensionierung ausgeübt.
Diese Zeiten sind gottlob vorbei.
Heute haben wir die Freiheit und Möglichkeit uns neu zu erfinden. Wir können nochmals von vorn anfangen und erlernen, was uns wahre Freude bereitet und unseren Talenten entspricht.
Einige meiner Kunden haben im Pensionsalter ihre wahre Berufung gefunden und sind glücklich wie nie zuvor.

Wollen auch Sie mehr als nur einen Job machen und endlich das tun, was Ihnen am Herzen liegt?
Ich möchte Sie ermutigen, über berufliche Veränderungen nachzudenken und diese auch zu verwirklichen.
Möchten Sie sich von mir persönlich beraten lassen?
Ich helfe Ihnen gern mit treffsicherem Hellsehen und Kartenlegen.
Rufen Sie mich einfach an, ich bin gern für Sie da.

Hellsehen Schweiz mit Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 

 


 

 

 

Hellsehen und Partnerrückführung

Hellsehen und Partnerrückführung

"Die Sonne liebkost die Erde, die Strahlen des Mondes streicheln das Meer.
Aber was bedeutet das alles, wenn Du mich nicht küsst."
Mary Wollstonecraft Shelley

 

Ich möchte vorerst klarstellen, dass ich keine magischen Rituale durchführe, damit der Partner oder die Partnerin einer Klientin oder eines Klienten zurückkehren soll. Ich distanziere mich ganz klar von unseriösen Machenschaften sowie von Versprechungen, die nicht erfüllt werden können.
Es ist vielmehr so, dass ich immer wieder erlebe, wie Partnerschaften heute oftmals voreilig beendet werden. Beziehungsprobleme sind unausweichlich. Anstatt über Probleme zu reden, suchen immer mehr Partner das Weite. Fast immer erkennen die davon Gelaufenen schon nach kurzer Zeit, dass dies ein Fehler war. Eingestehen können sie sich das aber nicht. Der falsche Stolz lässt es dann nicht zu, mit dem Expartner ein klärendes Gespräch zu führen.
Immer wieder erkenne ich mit meinen hellsichtigen Fähigkeiten und mit Kartenlegen, dass viele getrennte Partner energetisch gar nicht getrennt sind und dass ein Neubeginn der Beziehung vielfach realistische Chancen hat.
Falls Sie sich im Unklaren sind, ob  für Ihre beendete Partnerschaft noch Chancen für einen Neuanfang bestehen, lohnt sich eine Abklärung allemal.
Mit zielgerichtetem Kartenlegen und mit meinen sensitiven Fähigkeiten erkenne ich rasch, ob es sinnvoll ist, den Expartner zurückzuholen.
Interessanterweise finden immer mehr getrennte Paare wieder zusammen.
Oftmals kann sich eine Beziehung nach einem sogenannten "Timeout" sogar erfüllender als vor der Trennung gestalten.
Warum ist das so? Viele Expartner merken erst nach einer Trennung, wie wunderbar ihre Beziehung war. Sie haben sich auch an das viele Gute der Partnerschaft gewöhnt und konnten dies gar nicht mehr schätzen. Erst der Verlust machte sie schmerzlich darauf aufmerksam. Das ist einer der vielen Gründe, warum eine Expartnerschaft wie Phönix aus der Asche auferstehen kann.

 

"Die Summe unseres Lebens sind die Stunden, wo wir lieben."
Wilhelm Busch



Möchten Sie herausfinden, ob Ihre Exbeziehung realistische Chancen für einen Neubeginn hat? Haben Sie Bedenken, dass Ihre Ehe oder Partnerschaft in Brüche gehen könnte und Sie möchten dies erfolgreich verhindern?

Rufen Sie mich einfach an! Mit treffsicheren Kartenlegen und Hellsehen helfe ich Ihnen gerne weiter.

Hellseherin Regina
0901 77 33 31 Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Kartenlegen für eine erfolgreiche Konfliktlösung

Hellsehen und Kartenlegen für eine erfolgreiche Konfliktlösung

"Ich brauche keine Bücher zu lesen, um zu wissen, dass das Grundthema unseres Lebens Konflikt ist; all meine Clownereien entspringen dieser Erkenntnis."
Charlie Chaplin

 

Überall wo Menschen in irgendeiner Beziehung zueinander stehen, sind Konflikte vorprogrammiert.
Ein Leben ohne Konflikte gibt es nicht.
Problematisch wird es, wenn eine Gemeinschaft durch Uneinigkeiten nicht mehr funktioniert.
Kartenbilder und echte hellsichtige Fähigkeiten zeigen klar und deutlich den Auslöser und die vielen Aspekte einer Streitigkeit an.
Oftmals ist der Ursprung und der wahre Hintergrund eines Konfliktes den beteiligten Personen nicht bewusst, somit ist es nahezu unmöglich eine Lösung zu finden.
In endlosen Vorwurfsschleifen gefangen, finden die Betroffenen ohne fremde Hilfe nicht mehr raus.

Sensitive Fähigkeiten und Kartenlegen erhellen Konflikte

Gekonntes Kartenlegen und wirkliche Hellsichtigkeit liefern tiefe Einsichten in die Komplexität eines Konfliktes.
Bei schwerwiegenden und vielschichtigen Streitigkeiten sind meist mehrere Kartenlegungen verschiedener Kartendecks und eine tiefgründige Meditation vonnöten.
Sind die Hintergründe der Probleme einmal ausgemacht, können anhand von Kartenbildern und meiner Hellsichtigkeit aber auch aufgrund meiner langjährigen Erfahrungen realisierbare und akzeptable Lösungen gefunden werden.
Mit Kartenlegen und Hellsehen lässt sich auch herausfinden, wie unterschiedliche Interessen, Bedürfnisse und Wünsche in einer Gruppe für jeden Einzelnen in Einklang gebracht werden können.

Man kann mit einer geballten Faust nicht die Hand geben.
Indira Gandhi

Rufen Sie mich für ein hilfreiches und klärendes Gespräch einfach an. Mit meiner Hellsichtigkeit und mit kompetenten Kartenlegen erkenne ich die Lösung auch in scheinbar aussichtslosen und verfahrenen Streitigkeiten.

Hellsehen Regina
0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min. 

 

 


 

 

 

 Hellsehen Online

Hellsehen online

Hellsehen Online wird immer populärer und beliebter. Die Gründe dafür liegen auf der Hand.
Vielen Ratsuchenden fällt es leichter  für Ihre Themen und Probleme anonym Hilfe zu beanspruchen.
Eine hellsichtige Onlineberatung kann zu jeder Tages- und Nachtzeit beansprucht werden und ist von jedem Ort aus erreichbar.
So ersparen sich die Hilfesuchenden das Vereinbaren eines Beratungstermin und den mühsamen Anfahrtsweg.
Die Klienten sind bei einer hellsichtigen Onlinberatung auch nicht an eine bestimmte Beratungszeit gebunden. Sie entscheiden selber, wie lange sie sich mit einer Frage oder einem Thema auseinandersetzen wollen.
Diese Flexibilität wird von Kunden sehr geschätzt.
Erfahrungsgemäss kommen die Klienten bei einer hellsichtigen Onlineberatung schneller auf den Punkt, was sich kostengünstig auswirkt. Weiters werden bei einer Onlinberatung Störfaktoren ausgeschaltet. Die Hellseherin oder der Hellseher kann sich besser auf die Fragen und Anliegen der Ratsuchenden konzentrieren.
Von Vorteil ist auch, dass sich Ratsuchende in aller Ruhe ein ansprechendes hellsichtiges Onlineangebot suchen können. Sollte der Onlineberater trotzdem nicht entsprechen, kann jederzeit das Gespräch - ohne weitere Erklärungen - beendet werden.
Besuchen Sie auch: www.hellsehenonline.ch   und  www.onlinekartenlegen.ch

Möchten Sie sich online beraten lassen? Rufen Sie mich einfach an, ich freue mich auf Sie!

 

Hellseherin Regina Schweiz
0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

Engelorakel

Engelorakel

"Preis sei euch, heilige Engel, Hüter der Völker, deren Gebilde in eurem Antlitz sich spiegelt, Erzengel euch, die ihr die Seelen der Heiligen traget empor."
Hildegard von Bingen

 

Mit meinen sensitiv medialen Anlagen und mit meiner Hellsichtigkeit habe ich einen besonders guten Bezug zu himmlischen Sphären und somit auch zu der Welt der Engel.
Bereits als kleines Kind spürte ich, wie Engel an meiner Seite weilten. Oftmals begleiteten Sie mich auf Schritt und Tritt. Für mich war es immer völlig normal mit Ihnen zu sprechen, Ihnen meine Geheimnisse anzuvertrauen und sie auch um Rat zu fragen.
Natürlich ist die Hilfe der Engel auch eine wertvolle Unterstützung in meinen Beratungen. Gerade bei schwierigen Themen meiner Kunden geben die Liebe und Weisheit der Engel einen kraftspendenden Rückhalt. Die Engel vermitteln uns Schutz und Halt in auch extrem schwierigen Lebenslagen.
Mit einem Engelorakel können Sie aber auch alle Ihre Fragen von den himmlischen Helfern beantworten lassen. Die Götterboten antworten immer präzise und klar. Ein Engelorakel bringt auch Licht in unklare Situationen.
Das Wunderbare an einem Engelorakel ist, dass die heilsame Energie der liebevollen Lichtwesen ab dem ersten Moment eines Engelorakels fliesst.
Lassen auch Sie sich und Ihr ganzes Leben mit einem Engelorakel bereichern! Treten Sie mit einem Engelorakel in den innigen Kontakt mit den Lichtbringern!

"Wo zwanzig Teufel sind, da sind auch hundert Engel. Wenn das so nicht wäre, dann wären wir schon längst zugrunde gegangen."
Martin Luther

 

Engelorakel für Ihre Wunscherfüllung

Engelorakel für Ihre Wunscherfüllung

"Die Engel offenbaren sich - aber nur jenen, die sie lieben und anrufen."
Charles Journet


Engel sind immer da und überall in unserem Leben. Engel helfen und unterstützen uns nicht nur, wenn wir in Schwierigkeiten geraten sind, Engel sind auch für uns da, wenn wir uns sehnlichst etwas wünschen.

Möchten Sie, dass sich ein Herzenswunsch erfüllt und Sie wissen nicht, wie Sie es bewerkstelligen können?
Vielen Menschen fehlt beim Wünschen der Glaube und die Überzeugungskraft. Erfahrungsgemäss kommen sie auch mit Wunschbüchern nicht weiter und glauben deshalb nicht mehr daran, dass sich auch ihr Herzenswunsch erfüllen kann.
Mit einem Engelorakel lässt sich die Wunschenergie auch für diejenigen freisetzen, die die Hoffnung auf Wunscherfüllung schon aufgegeben haben.
Möchten Sie sich einen Wunsch erfüllen lassen und die einzigartige Erfahrung mit einem Engelorakel machen?

Rufen Sie mich einfach und reisen Sie mit mir in himmlische Sphären!

Hellsehen Kartenlegen Engelorakel Regina
0901 77 33 31 Fr.2.-/Min. 

 

 


 

 

 

Hellsehen für mehr Harmonie

Hellsehen für mehr Harmonie


"Das Schönste ist Harmonie"
Pythagoras von Samos

Alles könnte so schön sein, wären hier und dort nicht immer wieder Unstimmigkeiten, leider manchmal auch Streit und Gehässigkeiten. Fehlt die Harmonie, geht viel Lebensqualität verloren. Das muss nicht sein!

Der Wunsch nach mehr Harmonie in den verschiedensten Lebensbereichen ist immer wieder ein Thema in meinen Beratungsgesprächen. Viele meiner Klienten leiden unter der Disharmonie mit Familienangehörigen, im Berufsleben, mit Nachbarn, aber auch im Freundeskreis und in der Partnerschaft.

Mit professionellem Kartenlegen und Hellsehen erkenne ich rasch die Hintergründe disharmonischer Beziehungen und Situationen. Die Kartenbilder zeigen gleichzeitig mögliche Lösungswege auf. Weiters helfe ich Ihnen mit Tipps und Ratschlägen, wie sich Ihr Leben harmonischer und freudvoller gestalten lässt.

Harmonie ist eine gute Medizin für das seelische und körperliche Wohlbefinden und sie bereichert unser ganzes Leben.

"Konzentriere dich in deinem kurzen Leben auf wesentliche Dinge und lebe mit dir und der Welt in Harmonie"
Lucius Annaeus Seneca

Wünschen Sie sich auch mehr Harmonie und Lebensfreude?
Rufen Sie mich einfach an, ich helfe Ihnen gerne!

 

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.
Hellsehen Kartenlegen Mediale Beratung mit Regina

 


 

 

Hellsehen und Hilfe bei negativen Gefühlen

Hellsehen und Hilfe bei negativen Gefühlen

"Über alles hat der Mensch Gewalt, nur nicht über sein Herz."
Friedrich Hebbel


Immer wieder erlebe ich meinen Beratungen, dass Ratsuchende unzufrieden sind oder sich sogar unglücklich fühlen, obwohl ich keinen richtigen Grund dafür ausmachen kann.
Beim genaueren Anschauen dieses Katzenjammers stelle ich sehr oft fest, dass sich die Betroffenen in einer negativen Gefühlsspirale drehen. Unbewusst wird diese Negativspirale immer weiter nach unten gedreht, ohne dass diese Menschen es merken. Sie stecken dann in einer Sackgasse fest und finden nicht mehr heraus.
Mit meinen hellsichtigen Fähigkeiten und mit Kartenlegen erkenne ich meistens schnell die Ursache dieser Negativspirale. Es ist wie einen Brandherd ausfindig machen. Habe ich den Grund für das Missbehagen gefunden, kann ich mögliche Lösungswege aufzeigen, damit die Ratsuchenden aus dem Sumpf von Missmut und Frustation wieder herausfinden.
Sind die Betroffenen dann von ihrer Verdrossenheit befreit, können sie ihre Potenziale und Fähigkeiten, die in ihnen stecken entfalten.
Es ist immer wieder eine wahre Freude zu erleben, wenn bedrückte Menschen wie Phönix aus der Asche auferstehen.
Sie können wieder neue Wege beschreiten, auf denen sie wahres Glück, Erfolg und echte Lebensqualität finden. Sie entdecken auf diesen neuen Wegen, dass alles was sie brauchen,was sie zutiefst erfüllt, bereits vorhanden ist, in ihrem tiefsten Innern, wo vorher die negativen Emotionen die Sicht verstellt haben.

"In uns liegen die Sterne unseres Glücks."
Heinrich Heine


Möchten auch Sie Ihr wahres Glück, welches tief in Ihnen steckt, entdecken? Ich helfe und unterstütze Sie gerne.
Rufen Sie mich einfach an, es lohnt sich für Sie!

 

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.
Hellsehen Kartenlegen mit Regina

 

 


 

 

 Hellsehen & Kartenlegen für mehr Selbstvertrauen

Hellsehen und Kartenlegen für mehr Selbstvertrauen


"Zwei Dinge verleihen der Seele am meisten Kraft: Vertrauen auf die Wahrheit und Vertrauen auf sich selbst".
Lucius Annaeus Seneca

"Selbstvertrauen ist das erste Geheimnis des Erfolgs".
Ralph Waldo Emerson

In meinem Beratungen stelle ich bedauerlicherweise immer wieder fest, dass es vielen Menschen an Selbstvertrauen mangelt, manchmal ist sogar eine Selbstablehnung zu spüren.
Erstaunlicherweise sind es oftmals Klienten bei denen ich sehr viele Talente wahrnehme und in den Kartenbildern erkenne.

Was ist die Ursache eines geringen Selbstvertrauens?

Ein schwaches Selbstwertgefühl ist fast immer anerzogen worden. Anstatt ermutigt, wurden viele Menschen in ihrer Kindheit entmutigt und verletzt. "Du kannst das sowieso nicht", "Das schaffst du nie", "Aus dir wird nie was", "Brillenschlange". Diese und ähnliche Sätze bekamen sie ständig zu hören.

Obwohl diese Verletzungen lange zurück liegen und nichts mehr mit Gegenwart zu tun haben, sitzen diese Entwertungen tief in der Seele.

Vielen Menschen ist auch nicht bewusst, wie sehr sie sich selber entwerten und wie wenig sie sich zutrauen. Die Abwertung ist wie eine zweite Natur geworden. Umso erstaunter sind sie, wenn ich ihnen ihre wahren Talente und Möglichkeiten offenbare. Natürlich können die meisten es anfänglich nicht glauben.
Ich freue mich jedesmal, wenn ich in einem tiefgründigen Gespräch Klienten in ihrem Selbstwert unterstützen darf und ihnen ihre wahren Talente und Stärken aufzeigen kann.

"Wirf deine Angst ab, verlass dich auf deine inneren Hilfsquellen, vertraue dem Leben, und es wird dir's vergelten. Du vermagst mehr als du denkst".
Ralph Waldo Emerson

Möchten auch Sie Ihre wahren Fähigkeiten und Stärken entdecken?

Rufen Sie mich einfach an!

 

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min. 
Hellsehen Kartenlegen Mediale Beratung Regina

 

 


 

 

 

Hellsehen und das liebe Geld

 "Geld ist geprägte Freiheit."
Fjodor Michailowitsch Dostojewskij

 

Über Geld zu reden ist für viele Menschen immer noch ein Tabu.

Mich kontaktieren viele Kunden, die Probleme haben, wichtige Geldthemen mit ihrem Partner oder ihrer Partnerin zu besprechen. Sie haben Angst, dass ein Gespräch über finanzielle Themen ihrer Beziehung schaden könnte.
Dabei ist es gerade in einer Partnerschaft wichtig, über Geld zu reden. Manch Streit könnte gar nicht entflammen, würden beide Partner früh genug offen und ehrlich über ihre finanziellen Angelegenheiten sprechen.

Geldthemen sind in Beziehungen vielfach auch mit Macht gekoppelt. Wer von den Partnern besser verdient und mehr Geld in die Haushaltskasse einbringt, meint oftmals auch mehr Macht und Rechte in der Beziehung zu haben. Dabei wird vergessen, dass der andere Partner, meist ist es die Frau, viel mehr im gemeinsamen Haushalt an Arbeit verrichtet. Hat das Paar Kinder, lastet die Erziehungsarbeit grösstenteils auch an der Frau.
So sind die Probleme vorprogrammiert.

Viele meiner Kundinnen beklagen sich bei mir, dass ihr Mann sie finanziell kurz hält.
Im Gespräch wird meistens schnell klar, dass die Frau Angst hat, das heikle Thema anzusprechen.
Kaum vorstellbar, aber viele Frauen wissen nicht, wie viel ihr Mann verdient. Das macht die Sache umso schwieriger. Wie kann eine Frau ihrem Mann klar machen, dass sie mehr Geld für den Haushalt aber auch für sich und die Kinder bräuchte, wenn sie keine Ahnung hat, wie hoch sein monatliches Einkommen ist?

Probleme mit den Finanzen entstehen auch, wenn ein Partner sparsam und sicherheitsorientiert ist, der andere Partner aber grosszügig und locker mit Geld umgeht.

Das liebe Geld kann in Beziehungen schnell ein schwieriges Streitthema werden.

Belasten Geldthemen die Beziehung, ist es unumgänglich offen und ehrlich darüber zu sprechen.
Das Problem wird sich nicht von selbst lösen, im Gegenteil, je länger zugewartet wird, umso belastender wird es für die Partnerschaft.

Bedrücken Sie finanzielle Sorgen?
Gerne helfe ich Ihnen mit Kartenlegen und Hellsehen.

Rufen Sie mich einfach an, es wird sich bestimmt für Sie lohnen!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 

 


 

Hellsehen und die Kunst des Schenkens

Hellsehen und die Kunst zu schenken

Schenken

Schenke gross oder klein,
Aber immer gediegen,
Wenn die Bedachten
Die Gabe wiegen,
Sei Dein Gewissen rein.

Schenke herzlich und frei.
Schenke dabei,
Was in Dir wohnt
An Meinung, Geschmack und Humor,
So dass die eigene Freude zuvor
Dich reichlich belohnt.

Schenke mit Geist ohne List.
Sei eingedenk,
Dass dein Geschenk
Du selber bist.
Joachim Ringelnatz

 
Möchten Sie einem lieben Menschen ein spezielles Geschenk machen? Sie wissen nicht, was es sein soll oder Sie sind unsicher, ob Ihre Geschenkidee Anklang findet? Es ist nicht immer einfach, ein wirklich ausgefallenes und persönliches Geschenk zu finden.
Eins ist sicher: Eine gute Absicht allein genügt nicht, wenn es um Geschenke geht. Geschenke stecken voller Fallstricke. Mit einem falschen Geschenk kann man auch ganz schön ins Fettnäpfcehn treten.

Ich helfe Ihnen nicht nur ein aussergewöhnliches Geschenk zu finden, welches sich von herkömmlichen abhebt.
Mit meiner Hellsichtigkeit und mit mit professionellem Kartenlegen finde ich auch für Sie heraus, wie Sie einem für Sie wichtigen Menschen echte Freude bereiten können.

Ein gelungenes Geschenk ist nicht nur für den Beschenkten freudvoll, sondern auch für den Schenker.
Ist es nicht wunderbar zu sehen, wie Sie als Gratulant mit einem speziellen Geschenk ins Schwarze getroffen haben?

"Kommt ein Glück zu Dir, so suche nach Deiner Kraft,
auch anderen Glücksbringer zu sein."
Otto von Leixner


Gerne berate ich Sie über häufige Fragen rund um das Thema Schenken:


Sind Geldgeschenke salonfähig?

Was ist die richtige Verpackung?

Wieviel soll ein Geschenk kosten?

Wie sollen Sie reagieren, wenn ein Geschenk trotzdem nicht gefällt?

Wie ist es mit Geschenkgutscheinen?

Möchten Sie anstatt einem Geschenk einer wohltätigen Organisation etwas zukommen lassen?

 
Gerne berate ich Sie rum die Thematik Schenken. Rufen Sie mich einfach an, ich freue mich auf Sie!


0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

Hellseherin Regina

 

 

 


 

 

 

Hellsehen für Ihre Familienangelegenheiten

Hellsehen für Ihre Familienangelegenheiten

"Die Familie ist es, die unseren Zeiten nottut."
Adalbert Stifter

 

Ist Ihre familiäre Situation belastend?

Haben Sie und Ihr Partner Probleme bei der Kindererziehung?

Stecken Sie oder ein Familienmitglied in einer Krise und Sie wissen nicht, wie es weiter gehen soll?

Ist das Verhältnis zu Ihren Eltern oder Schwiegereltern angespannt?

Hat ein Familienmitglied den Kontakt abgebrochen?

Leben Sie in einer Patchworkfamilie und werden Sie nicht richtig akzeptiert?

Haben Sie das Gefühl, dass zuviel von Ihnen erwartet wird?

Möchten Sie einfach mal Ruhe von der ganzen Familie haben?

Belastet Sie ein Geschwisterzwist?

Ich könnte diese Liste um zahlreiche Fragen erweitern. Die Themen rund um Familienangelegenheiten sind endlos und vielschichtig.


Die Welt wird immer komplexer und unüberschaubarer. Die Menschen suchen wieder vermehrt Schutz und Geborgenheit in den eigenen vier Wänden mit ihren Nächsten, mit ihrer Familie. Durch die vielen Herausforderungen, welches jedes einzelne Familienmitglied zu bewältigen hat, ist es jedoch nicht immer einfach in Harmonie miteinander zu leben.
Auch treten in Familien immer wieder Veränderungen auf, was oftmals zu Konflikten führt. Viele Unstimmigkeiten sind vorübergehnd und lösen sich von selbst. Manchmal gerät in einer Familie zu vieles in Wanken und professionelle Hilfe wird dann nötig, um wieder Ordnung ins Familiensystem zu bringen.

 

Es ist leicht über ein Königreich zu herrschen, aber schwer, die eigene Familie zu regieren.
Aus China

 

Mit meinen hellsichtigen Fähigkeiten und mit professionellem Kartenlegen erkenne ich die Hintergründe familiärer Probleme. Mit Empathie und meiner lebensbezogenen Hilfe  unterstütze ich Eltern im anspruchsvollsten Job der Welt.
Aber auch Kinder, Enkelkinder, Geschwister, Stiefgeschwister, Grosseltern, Onkel und Tanten können auf mein hilfreiches Dazutun zählen.

Rufen Sie mich einfach an, ich helfe Ihnen gerne!

 

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.
Hellsehen Kartenlegen Mediale Beratung Regina

 

 


 

 

 

Hellsehen - Lichtblicke für die grauen Tage

 

Gerade, wenn die Tage kurz und grau sind, tut es unserer Seele gut, sich lichtvollen Dingen zuzuwenden.
Viele Menschen, die mich während der dunklen Jahreszeit kontaktieren sind müde und abgespannt.
Sie können sich für nichts begeistern, einige sind sogar drauf und dran zu resignieren.
Das finde ich schade und traurig.
Wenn die Natur sich zurückzieht und es draussen still wird, ist die Zeit günstig, unserer inneren Stimme zu lauschen.

 

"Was wirklich zählt ist Intuition."
Albert Einstein

 

Herbst und Winter sind eine gute Zeit, einen besseren Zugang zu unserer Intuition zu finden und nach innen zu schauen.
Die Intuition ist ein kraftvolles Instrument, welches uns hilft, geistig und seelisch zu wachsen.

 

"Wer nach aussen schaut, träumt. Wer nach innen schaut, erwacht."
Carl Gustav Jung

 

Intuition stammt vom lateinischen Wort "intueri" ab, was bedeutet: nach innen schauen, es ist das innere Wissen, das Wissen der Seele.
Mit einer ausgeprägten Intuition, dem inneren Wissen, wird unser Leben einfacher und besser.
Das innere untrügliche Wissen schützt uns auch, weil wir komplexe Zusammenhänge schneller und klarer erfassen können und somit immer einen Schritt voraus sind.

Ich habe viele Menschen begleitet und unterstützt, die sich auf den Weg zu ihren eigenen Inneren, zu ihrer Seele, aufgemacht haben.
Diese Seelenreisen waren nicht nur für meine Kunden eindrücklich und bereichernd, sondern auch für mich.
Viele von ihnen machten hellsichtige Erfahrungen.
Wie ich schon an einer anderen Stelle erklärt habe, sind alle Menschen hellsichtig, natürlich mit unterschiedlicher Ausprägung. Leider wurde diese Fähigkeit sehr oft im Kindesalter durch die Erwachsenen zunichte gemacht.
In der Stille werden sich die Menschen ihrer Hellsichtigkeit wieder gewahr und sie können wieder lernen ihrer Intuition zu vertrauen. So können sie auch ihre einschränkenden Konditionierungen wieder loswerden.

Möchten Sie auch Ihre innere Reise antreten?
ich begleite und unterstütze Sie gern!
Rufen Sie mich einfach an, ich freue mich auf Sie!

Hellsehen und Kartenlegen mit Regina

901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 

 


 

 

 

Hellsehen und Jenseitskontakte

Hellsehen und Jenseitskontakte

"In der Tiefe eurer Hoffnungen und Wünsche liegt euer stilles Wissen um das Jenseits;
Und wie Samen, der unter dem Schnee träumt, träumt euer Herz vom Frühling.
Traut den Träumen, denn in ihnen ist das Tor zur Ewigkeit verborgen."
Khalin Gibran, Der Prophet

 

So lange ich mich zurück erinnern kann, ist die geistige Welt, das Jenseits, für mich genau so real wie das Diesseits, unsere materielle Welt. Das hat natürlich damit zu tun, dass ich in einer spirituellen Familie aufgewachsen bin. Hellsehen und Hellsichtigkeit, Astrologie, Kartenlegen, Weissagungen und mystische Rituale waren bei uns zuhause etwas völlig Normales. Dieses Wissen und diese Erfahrungen habe alle Facetten meines Lebens bereichert.
Während meiner Studienzeit und später in den Unternehmungen, in denen ich arbeitete, habe ich gelernt über diese Themen zu schweigen. Menschen, die ausschliesslich in der materiellen Welt verhaftet sind, können sich nicht vorstellen, was sich alles zwischen Himmel und Erde abspielt. Sie haben nicht die leiseste Ahnung von der wundersamen Wirkung der geistigen Welt.
Ich bin nun glücklich und dankbar, dass ich meine wahre Berufung leben kann und vielen Menschen mit meinen medialen Fähigkeiten und meinem reichhaltigen Erfahrungsschatz mit Rat und Tat zur Seite stehen kann.

 

"Wenn ich in Gott vergeh, so komm ich wieder hin, wo ich von Ewigkeit vor mir gewesen bin."
Angelus Silesius

 

In meinen Beratungen und Sitzungen erlebe ich immer wieder, dass Seelen, welche im Jenseits weilen, ihren lieben Hinterbliebenen etwas mitteilen möchten. Ich habe in all den Jahren, in denen ich Jenseitskontakte herstelle, ausschliesslich positive und liebevollen Mitteilungen von entkörperten Seelen erhalten.
Es ist für mich immer eine grosse Freude zu erleben, wie Hinterbliebene nach einem Jenseitskontakt wieder zufrieden und zuversichtlich in die Zukunft blicken können. Oftmals habe ich erlebt wie die Trauer abzieht und  Lebensfreude sich einstellt.

"Wenn ich in Gott vergeh, so komm ich wieder hin,
wo ich in Ewigkeit vor mir gewesen bin."
Angelus Silesius

Es freut mich auch sehr, dass sich in unserer technisch und rational geprägten Gesellschaft immer mehr Menschen für das Unsichtbare, die geistige Welt interessieren. Immer mehr Menschen realisieren, dass es viel mehr gibt als die materielle Welt und das wir mehr sind als unser Körper, nämlich Geist und Seele in einem physischen Körper.

 

 

"Der höchste Mensch wendet seinen Geist zurück zur Ewigkeit und genießt die Geheimnisse des Jenseits. Er ist wie das Wasser, das fließt, ohne Formen anzunehmen."
Dschuang Dsi, Das wahre Buch vom südlichen Blütenland



Möchten auch Sie von einem lieben Verstorbenen ein Zeichen erhalten? Jenseitskontakte können auch für verstorbene Haustiere hergestellt werden. Ich bin auch gern für Sie da, wenn Sie sich geistig weiter entwickeln und Unterstützung suchen.

Rufen Sie mich einfach an! Ich freue mich auf ein fruchtbares Gsepräch mit Ihnen!

 

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.
Hellsehen Kartenlegen Mediale Beratung Regina

 

 


 

 

 

Hellsehen für das kleine und grosse Glück

Hellsehen für das kleine und grosse Glück

"So muss man leben! Immer die kleinen Freuden aufpicken, bis das grosse Glück kommt.
Und wenn es nicht kommt, dann hat man wenigstens die kleinen Glücke gehabt."
Theodor Fontane

 

Wie ich schon mehrmals erwähnt habe, helfe ich Ihnen mit Hellsehen und Kartenlegen Ihr ganz persönliches Glück zu finden.
In meinen Beratungen stelle ich immer wieder fest, dass leider viele Zeitgenossen das Glück, welches unmittelbar vor ihnen steht, einfach nicht sehen können. Leider muss ich auch sagen, dass es manchmal Menschen gibt, die der Ansicht sind, Glück sei der Sechser im Lotto, die Villa am Meer, das Chalet in den Bergen oder eine Reise First Class rund um den Globus.
Sie träumen von nahezu unerreichbaren Dingen und übersehen, wieviel es tagtäglich sich zu freuen, zu schmunzeln und zu staunen gibt.

"Viele Menschen versäumen das kleine Glück, während sie auf das Große vergebens warten."
Pearl S. Buck

 

Kleines Glück

Jeder Tag trägt tausend Möglichkeiten
der Freude, der Hoffnung
und eines kleinen Glücks in sich:
Ganz still und unbemerkt,
inmitten dieser lauten Welt,
können die herrlichsten
Wunder geschehen.
Es sind jene kleinen Ereignisse,
die das Leben hell und schön machen,
jene kostbaren Augenblicke,
von denen nur das Herz weiss.
Irmgard Erath

 

Interessanter weise fällt den Menschen, welche die alltäglichen kleinen Freuden, die viele kleine Glücke schätzen können, viel öfter das grosse Glück in den Schoss. Sie ziehen glückbringende Umstände und Dinge magnethaft an.
Warum ist das so? Gibt es geborene Glückspilze? Ist das Leben wirklich so ungerecht, das es bestimmte Menschen bevorzugt und andere einfach vergisst? Mit Sicherheit nicht. Es ist vielmehr so, dass wirklich glückliche Menschen dankbar sind für alles was ihnen zufällt und ihre Gedanken sind positiv. Energie folgt den Gedanken. Das Glück kann sich nur dort niederlassen, wo es auch wirklich willkommen ist und wo es geschätzt wird.

 

"Glück entsteht oft durch Aufmerksamkeit in kleinen Dingen,
Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge."
Wilhelm Busch

 

Möchten auch Sie wissen, was in Sachen kleines oder vielleicht sogar grosses Glück auf Sie zukommt?
Gerne beleuchte ich Ihr Glückspotenzial mit Hellsehen und Kartenlegen.

Rufen Sie mich einfach an, ich freue mich auf ein Gespräch mit Ihnen!

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min. 

Hellseherin Regina

 

 


 

 

Hellsehen im Fernsehen

Hellsehen im Fernsehen

Oftmals werde ich zu Beginn einer Telefonberatung gefragt, ob unser Gespräch im Fernsehen ausgestrahlt wird.
Kunden, die mich anrufen, schätzen die Anonymität meiner Beratungen und möchten ihre Privatsphäre geschützt wissen.
Hellsehen und Kartenlegen im Fernsehen ist sehr populär. Erstaunlicherweise rufen auch viele Menschen an und plaudern hemmungslos ganz öffentlich über ihre ganz privaten und intimen Angelegenheiten und zum Teil auch über die ihrer Angehörigen, Freunde und Bekannten. Dies zu tun ist natürlich Ansichtsache und die Einstellung der Anrufer. Jedem das Seine.
Was aber mich und meine Beratungen betrifft, so werde ich nie im Fernsehen auftreten und auch niemals mit jemanden über meine Kunden und deren Angelegenheiten sprechen.
Die Themen, die beim Hellsehen und Kartenlegen beprochen werden, sind meistens höchst privat und persönlich.
Diskretion und Verschwiegenheit haben bei mir oberste Priorität. Alles was Sie mir anvertrauen gelangt nie in fremde Ohren. Das ist mit Sicherheit unter andern ein Grund, warum sich so viele Menschen mir anvertrauen.
Ich möchte mich an dieser Stelle allen meinen lieben Kunden für das entgegen gebrachte Vertrauen herzlich danken.

Gerne stehe ich Ihnen für vertrauensvolles Hellsehen und Kartenlegen zur Verfügung.
Rufen Sie mich einfach, ich freue mich auf Sie!

Hellseherin Regina
0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min. 

 

 


 

 

 

Hellsehen, wenn gar nichts mehr geht

Hellsehen, wenn gar nichts mehr geht


"Eine schwere Zeit ist wie ein dunkles Tor. Tritts du hindurch, trittst du gestärkt hervor."
Hugo von Hofmannsthal

 

Stecken Sie in einer Situation fest, in der Sie das bedrückende Gefühl haben, nicht mehr rauszukommen? Verfolgt Sie Hoffnungslosigkeit und Verzweiflung Tag und Nacht?
Erscheint Ihnen Ihr jetziges Leben wie ein düsteres Labyrinth, in dem es keinen Weg nach draussen zu geben scheint?
Denken Sie, dass einfach gar nichts mehr geht?

Jede und jeder von uns befindet sich irgendwann in einer Situation, die uns schier verzagen lässt.
Wir alle kennen die langen dunklen Tunnels und Durststrecken, die scheinbar kein Ende nehmen wollen und fühlen uns deshalb dem Schicksal völlig ausgeliefert.

Lebenskrisen kommen oft völlig unerwartet und niemand ist davor gefeit.
Die Gründe dafür sind vielfältig. Meistens sind es traumatisierende Erfahrungen wie der Verlust eines geliebten Menschen oder berufliche Schwierigkeiten wie Mobbing, Burnout oder Arbeitslosigkeit.
Ich mache aber immer wieder die Erfahrung, dass Krisen und Schwierigkeiten die Betroffenen meist schlimmer sehen und empfinden als sie in Wirklichkeit sind.

 

"Krise ist ein produktiver Zustand. Man muss ihr nur den Beigeschmack der Katastrophe nehmen."
Max Frisch


Mit Kartenlegen und Hellsehen zeige ich die Hintergründe der Problematik - welche die Betroffenen oftmals nicht kennen - auf. Mit diesem neu gewonnenen Wissen können Menschen, welche in einer Krise festsitzen, meist schon Licht im Tunnel sehen. Oftmals können sie auch den Sinn ihrer Krise erkennen.
Krisen sind grundsätzlich ja nichts schlechtes, sie bieten Chancen Verhaltensweisen und Lebensumstände zu überprüfen und diese zu ändern oder zu verbessern.

 

"Schwierigkeiten scheinen nur da zu sein, um überwunden zu werden."
Hoffmann von Fallersleben

Haben Sie Kummer und Sorgen? Wissen Sie nicht mehr, wie es weiter gehen soll?
Mit meinen sensitiven Fähigkeiten und mit gekonntem Kartenlegen verhelfe ich Ihnen auch in aussichtslos erscheinenden Situationen zu Klarheit und Kraft.

Rufen Sie mich einfach an, gemeinsam finden wir bestimmt eine Lösung.

 

Hellseherin Regina Schweiz

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

Kann man Hellsehen lernen?

Kann man Hellsehen lernen

Diese Frage wird mir immer wieder gestellt.
Eigentlich kannst Du es schon, antworte ich dann. Wir alle können hellsehen, bei einigen ist diese übersinnliche Fähigkeit mehr ausgeprägt, bei anderen weniger.

Leider werden die sensitiven Fähigkeiten bei den meisten Kindern schon früh von ihren Erziehern im Keim erstickt.
"Das bildest du dir nur ein, das stimmt nicht, was du da sagst, das ist alles nur wilde Fantasie", usw. bekommen die Kleinen zu hören. So fangen schon kleine Kinder an, ihren Wahrnehmungen zu misstrauen und auch zu verdrängen.
Kommt hinzu, dass die Kinder immer früher und immer mehr extremer Reizüberflutung ausgesetzt werden.
Fernseher und Computer ersetzen den Babysitter. Wie kann sich unter solchen ruhelosen Umständen die Feinfühligkeit eines Kindes entfalten? Es ist kaum möglich.

Unruhe und Hektik ziehen viele negative Folgen nach sich. Immer mehr Menschen, vor allem viele junge, werden krank. Psychisch und physisch.

Es erstaunt nicht, dass sich in unserer hektischen lauten Welt immer mehr Menschen nach Ruhe und Musse sehnen. Sie möchten sich nach innen richten, um Frieden und Stille zu erfahren.
Je öfter sich ein Mensch nach innen wendet und in die Stille geht, umso mehr verfeinert sich seine Wahrnehmung und kann wieder zum Ursprung seiner sensitiven Fähigkeiten finden.

Ich persönlich hatte das grosse Glück in einer spirituellen Familie aufzuwachsen.
Meine Eltern und Grosseltern haben meinen sensitiven Fähigkeiten viel Beachtung geschenkt und sie haben meine Hellsichtigkeit und Hellfühligkeit gefördert.
Dafür bin ich zutiefst dankbar.

Möchten Sie Ihr schlummerndes feinsinniges Naturell  zum Erblühen bringen?
Glauben Sie mir, auch Sie können die Kunst des Hellsehens und Hellfühlens erlernen.
In den vielen Kundengesprächen, die ich Laufe meiner Beraterkarriere geführt,  musste ich immer wieder feststellen, dass sich viele sensitive wie hellsichtige Menschen selber im Weg stehen. Durch die frühkindlichen Konditionierungen können sie nicht mehr daran glauben, dass ihre Wahrnehmungen richtig sind.
Ich habe schon viele meiner Kunden gecoacht und unterstützt, damit sie ihr hellsichtiges Potenzial wieder entdecken und entfalten konnten.

Ich helfe auch Ihnen gern, rufen Sie mich einfach an.

Hellsehen Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

 Mit Hellsehen und Kartenlegen gegen den Dating-Stress

 

Viele meiner Kunden klagen über den Dating-Stress, den sie auf der Suche nach Mr. Right oder Miss Right haben.
Sie durchforsten stundenlang Onlineprofile und hasten von Date zu Date.
Viele Singles sind von ihrer nonstop Partnersuche im Netz der Erschöpfung nahe.
Am Schluss wissen sie gar nicht mehr, was und wen sie überhaupt wollen.
"Ich gerate immer an den Falschen oder an die Falsche oder es schon wieder nicht geklappt", solche und ähnliche Klagen höre ich des Öfteren von meinen Anrufern.

 

Partnersuche ist ein anspruchsvolles Unterfangen

 

Jeder Single kennt die Sehnsucht nach einer erfüllenden Partnerschaft.
Mag das Junggesellenleben noch so voller Abenteuer und frei von Verpflichtungen sein, in unserem tiefsten Inneren sehnen wir uns alle nach Liebe. Geborgenheit und dem Gefühl von Zusammengehörigkeit.

So ist es nicht erstaunlich, dass immer mehr Menschen die Vorteile einer Partnersuche im Netz beanspruchen. Die Auswahl an potenziellen Partnern, die das Internet bietet, ist riesig.
Aber genau diese riesige Auswahl macht die Partnersuche zu einem anspruchsvollen und schwierigen Unterfangen.

 

Die Werbung hält nicht immer, was sie verspricht

 

So einfach, wie es die Werbung der Online Portale verspricht, ist die Suche nach einem passenden Partner im Netz nicht.
Waren viele Singles am Anfang ihrer Suche geradezu erpicht, eine möglichst grosse Anzahl potenzieller Partner kennenzulernen, geben nicht wenige von ihnen nach ein paar Monaten Dating - Marathon die Suche genervt wieder auf.

Die Dates sind für die Suchenden zu energie- und zeitraubend. Auch waren viele Treffen derart haarsträubend, so dass die meisten den Dschungel der Partnerbörsen wieder verlassen.

 

Hilfreiche Tipps und Ideen für eine gelungene Online Partnersuche

 

Ich habe mit meinen jahrelangen Erfahrungen als Kartenlegerin, Hellseherin und Coach vielen Menschen erfolgreich bei ihrer Partnersuche im Netz geholfen.
Ich kenne die Fallstricke, die auf Singlebörsen auf arglose Suchende warten und ich weiss, auf was sonst noch zu achten ist.
Natürlich unterziehe ich die potenziellen Partner meiner Kunden mit gezieltem Kartenlegen einen Realitätscheck. Auf Online Profilen werden gern falsche Angaben gemacht. Viele verringern ihre Anzahl an Lebensjahren mit einer zweistelligen Zahl und Photoshop wird auch rege benutzt.

Wünschen Sie sich eine Online Partnersuche ohne Überforderung und Stress?

Rufen Sie mich einfach an!
Mit kompetentem Kartenlegen und Hellsehen aber auch mit den richtigen Regeln haben Sie die besten Erfolgsaussichten, eine inspirierende Partnerschaft zu finden.

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Wahrsagen

 

Das Wort "wahrsagen" hat einen etwas abwertenden Beigeschmack.
Ich selber bezeichne mich eher nicht als Wahrsagerin, obwohl ich wirklich eine bin.
Ich bin eine Wahrsagerin, weil ich die Wahrheit sage!
Kunden, die mich kennen, wissen es.
Unlängst hat mir eine Kundin ein wunderschönes Kompliment gemacht: "Du bist die beste Wahrsagerin in der Schweiz", hat sie gemeint, nachdem ich ihr wiederholt das gesagt habe, was wirklich Sache ist.
So eine Anerkennung freut mich natürlich überaus.

Es ist aber nicht immer einfach, die Wahrheit auszusprechen. Vielfach erwarten sich die Ratsuchenden eine andere Antwort von mir.
Ich könnte es aber nicht mit meinen Gewissen vereinbaren, unangenehme Tatsachen beschönigen oder gar meine Kunden anzulügen.
Den Ratsuchenden wäre auch gar nicht gedient, wenn ich ihnen etwas vorgaukeln würde. In kürzester Zeit würde sie die Wahrheit einholen.
Sie wären nun enttäuscht von mir und mein Karma wär auch versaut.

Es ist einfach das Beste, für meine Kunden und für mich, bei der Wahrheit zu bleiben, auch wenn es manchmal unbequem ist.

Wünschen Sie sich eine ehrliche und aufrichtige Beratung?
Ich helfe Ihnen gern mit treffsicherem Kartenlegen und Hellsehen.

Rufen Sie mich einfach an, ich freue mich auf unser Gespräch!

Ihre Wahrsagerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen für Ihren Neuanfang

 

"Das Schöpferische wirkt erhabenes Gelingen, fördernd durch Beharrlichkeit."
I Ging
Chinesisches Weisheitsbuch

 

"Lohnt es sich denn, in meinem Alter noch etwas Neues anzufangen?", fragte mich unlängst eine nicht mehr ganz junge Kundin. Sie spielte schon lange mit dem Gedanken sich schöpferisch zu betätigen. Da sie aber noch nie etwas Kreatives machte, hatte sie Angst belächelt zu werden.
"Ja, es lohnt sich immer, nochmals etwas Neues zu wagen, es ist nie zu spät." Diese Antwort kam tief aus meinem Innersten.

Unser Leben ist einem steten Wandel unterworfen.
Aber wir suchen Sicherheit. Wir wollen alles so haben wie immer. Wir fürchten uns vor Veränderungen.
Veränderungen könnten eine Gefahr bedeuten oder Probleme und Ärger nach sich ziehen.
Oder wir haben Angst, dass wir dem Neuem in unserem Leben nicht gewachsen sind.
Aber könnte eine Veränderung nicht mehr Lebensglück, spannende Begegnungen, innere Zufriedenheit, mehr Lebenssinn bedeuten?

Ich habe in den vielen Jahren, in denen ich als Hellseherin und Kartenlegerin arbeite, zahlreiche Ratsuchende unterstützt, die eine Veränderung oder einen Neuanfang wagten.

Veränderungen setzen eine grosse Portion Mut voraus. Verändern wir unsere tägliche Routine, zieht dies unweigerlich neue Aspekte in unser Leben. Neues und Unbekanntes macht unsicher.
Wie bei dieser oben erwähnten älteren Dame.
Beim Kartenlegen habe ich sofort erkannt, dass in ihr ein grosses kreatives Potenzial schlummert.
Als ich sie darauf ansprach, war sie vorerst erstaunt. Sie war zwar immer  künstlerisch interessiert, hätte sich aber nie getraut, selber etwas zu kreieren. Zu gross war die Angst, dass sie nicht gut genug sei.
Vor allem das Malen hatte sie immer fasziniert. Aber leider ist sie farbenblind. Darum sei das nie eine Option für sie gewesen. Ich spürte eine grosse Traurigkeit hinter diesen Worten. Sie hätte immer wieder ihre Einkaufszettel mit Müsterli verschönert, hatte sie mir verschmitzt gestanden.
Da erinnerte ich mich plötzlich, dass ich vor einiger Zeit ein Zentangle Buch in den Händen hatte. Ein ganzes Buch voller gezeichneter Müsterli. Ich erzählte dies meiner Kundin. Sie war sofort Feuer und Flamme. Sie machte sich auf die Suche und fand in ihrer näheren Umgebung eine Zentangle Gruppe, welche sich wöchentlich trifft und die schönsten einfarbigen Kunstwerke erschafft.
Meine Kundin berichtete mir ein paar Wochen später, dass ihr die Ideen nur so aus den Fingern fliessen.
Sie hat ihre schlummernde Kreativität zum Leben erweckt. Das macht sie rundum glücklich und voller Lebensfreude. Zudem hat sie neue Freunde gewonnen, mit denen sie viel unternimmt.

Möchten auch Sie mit mit Kartenlegen und Hellsehen ihre verborgenen Talente entdecken und einen Neuanfang wagen?
Gerne tauche ich mit Ihnen in ein mediales hellsichtiges Gespräch ein, welches Ihnen die vielen Möglichkeiten für Lebensfreude und Glück bewusst macht.

Rufen Sie mich einfach an. Gemeinsam werden wir in Ruhe und Harmonie einen geeigneten Neuanfang für Sie finden. Ich freue mich auf unser Gespräch.

Ihre Hellseherin Regina


0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.




 

 

 

Hellsehen für Ihre persönliche Sicherheit

 

In letzter Zeit haben mich viele Ratsuchende kontaktiert, die sich in vielen Bereichen ihres Lebens unsicher fühlen. Sie fühlen sich unsicher, manchmal sogar hilflos, obwohl es objektiv keinen Grund dafür gibt.
Die Gründe dafür sind ganz unterschiedlich.

Wie bei allen unklaren Themen sind professionelles Kartenlegen und meine hellsichtigen Fähigkeiten eine enorme Hilfe, um heraus zu finden, was eigentlich hinter diesen Unsicherheiten steckt.

Unsere Welt ist hochkomplex, schwierig und unsicher geworden. Schreckensnachrichten prasseln tagtäglich über uns herein. Viele Menschen sind mit dieser negativen Informationsflut hoffnungslos überfordert.
Gefühle von Angst und Unsicherheit machen sich breit. Es fehlt auch ein Ausgleich an positiven Nachrichten. Es gibt trotz der vielen traurigen und schrecklichen Ereignisse so viel Positives, das in Welt und um uns herum geschieht. Nur wird darüber kaum berichtet. Negative Schlagzeilen verkaufen sich einfach besser als positive.

 

 

"Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen,
sondern die Vorstellungen und Meinungen von den Dingen."
Epiktet

 

 

Wie schon der griechische Philosoph und Stoiker Epektet vor 2000 Jahren gesagt hat, beunruhigen uns die vorwiegend die Vorstellungen und nicht die Dinge selbst.

In den vielen Jahren, in denen ich als Hellseherin und Kartenlegerin arbeite, habe ich immer wieder die Erfahrung gemacht, dass viele Menschen Angst haben und sich unsicher fühlen, weil sie falsche Vorstellungen  haben. Die Probleme und Katastrophen, die ihnen die Medien servieren, sehen sie dann als ihre eigenen an.

Nichtsdestotrotz ist das Streben nach Sicherheit tief in uns verankert. Wir streben danach, dass unsere Bedürfnisse befriedigt werden, dass uns nichts passiert, dass wir gesund bleiben, dass wir geliebt werden und dass wir genug Geld zur Verfügung haben.

Fragen Sie sich mal: ,Was brauche ich, um mich sicher zu fühlen?'

Natürlich taucht da meistens der Wunsch nach einem dicken Bankkonto auf.
Aber bedeutet Geld wahre Sicherheit? Äussere vermeintliche Sicherheit heisst noch lange nicht, dass wir uns sicher fühlen. Das Geld kann - flutsch - in erschreckend kurzer Zeit dahinschwinden. Ich denke an Inflation, Börsencrash, Fehlinvestitionen, Betrügereien, Banken verschwinden.
Beim Hellsehen und Kartenlegen erlebe ich tagtäglich, dass viel Geld viel Unsicherheit bedeutet. Reiche leben in der ständigen Angst, sie könnten ihr Geld verlieren. Es ist eine begründete Angst. Ich habe oft erlebt, dass sehr reiche Menschen immens viel Geld verloren haben.
Aber ohne Geld geht es nicht in unserer Gesellschaft, in unserem System.
Und wenn wir genug Geld haben, so fühlen wir schon besser, weil wir ein Dach über den Kopf haben, medizinisch versorgt werden und keinen Hunger leiden müssen.

Aber was gibt uns wirkliche Sicherheit?

Für mich ist es, Mut zu entwickeln und auf die innere Führung vertrauen.

In meiner Tätigkeit als Hellseherin und Kartenlegerin konsultieren mich die unterschiedlichsten Menschen.
Menschen, die ein schweres Schicksal tragen müssen und hart durchs Leben müssen. Aber gerade diese Menschen sind zuversichtlich und haben ein unerschütterliches Urvertrauen. Angst und Unsicherheit ist ihnen trotz oder gerade wegen ihres harten Schicksals abhanden gekommen.
Wiederum wenden sich diejenigen an mich, die eigentlich - zumindest von aussen gesehen - alles haben, aber ihren Weg nicht finden können.
Sie haben genügend Geld, eine harmonische Familie, können sich Luxusreisen in alle Herren Länder leisten und haben einen gut bezahlten prestigeträchtigen Job.
Kaum zu glauben, aber gerade diese Menschen klagen, dass ihr Leben farblos und wie abgelaufen ist. Sie funktionieren nur noch und ihr Leben plätschert einfach so dahin.
Meine Hellsichtigkeit und gekonntes Kartenlegen erlauben mir, das Wunderbare zu erkennen, was auch in diesen Menschen, die kaum noch Freude empfinden können, tief innen steckt.
Ich helfe solchen Menschen mit grossem Engagement, damit sie den Mut aufbringen können, ihr wahres Erbe anzutreten. Unser wahres Erbe ist Glückseligkeit, egal ob wir materiell arm oder reich sind.

 

Erinnerung

"Willst du immer weiterschweifen?
Sieh, das Gute liegt so nah.
Lerne nur das Glück ergreifen,
Denn das Glück ist immer da."
Johann Wolfgang von Goethe

 

Dabei muss nichts überstürzt werden. Wir alle haben eine innere Führung. Machen wir uns mutig auf den wahren Weg, rollt sich das Leben Schritt für Schritt auf. Und es gibt die geistigen Helfer, die zur Seite stehen.
Auch meine Hellsichtigkeit und das gezielte Kartenlegen ist immer wieder eine grosse Stütze. Hellsichtige Durchsagen und die Sprache der Karten stärken den Mut und die Zuversicht meiner Kunden. Das Wissen, dass sie nicht alleine sind und dass sie immer auf Hilfe und Führung zählen können, gibt ihnen die Kraft, auf ihrem wahren Weg weiter zu schreiten.

Möchten auch Sie in Ruhe und Harmonie über ihre Möglichkeiten eines farbigen Lebens und die geistige Führung erfahren?
Dann rufen Sie mich einfach an. Gerne helfe ich Ihnen mit Hellsehen und Kartenlegen.

Ihre Hellseherin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und herausfinden, was Sie wirklich wollen

 

Ich frage oft meine Ratsuchenden, aber auch Freunde und Bekannte, was sie denn wirklich wollen, was sie sich tief in ihrem Herzen drin wünschen. Die Reaktionen erstaunen mich immer wieder aufs Neue. Die Befragten kommen ins stocken, wissen nicht so recht, was sie sagen sollen, weil sie ja nicht wissen, was sie wirklich wollen. Sie haben sich noch nie konkrete Gedanken darüber gemacht. Sie haben keine klaren Ziele in ihrem Leben. Im besten Fall wissen sie, was sie nicht wollen.

Wenn wir wissen, was wir wollen, wenn wir konkrete Vorstellungen, Ziele und Wünsche haben, ziehen wir das unweigerlich in unser Leben.
Egal, ob es sich um private oder berufliche Belange handelt.
Bevor ich mich als Hellseherin, Kartenlegerin und Coach selbständig machte, hatte ich den mächtigen Wunsch in mir, Menschen zu unterstützen und ihnen das klar zu machen, was selber nicht erkennen können. Es war für mich auch eindeutig, dass ich freiberuflich tätig sein wollte. Kein Chef, kein Vorgesetzter. Nur so kann ich meine Überzeugungen an meine Kunden weiter geben und kann auch ihnen wirklich helfen.

Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn wir wissen, was wir wollen, ziehen wir es auch unweigerlich in unser Leben.
Voraussetzung ist, dass es dem eigenen höheren Selbst entspricht.
Wenn wir denken: ,Ich will 5 Millionen auf meinem Bankkonto haben', dann passiert natürlich nichts.
Da hat sich niemand anderer als unser Ego gemeldet: ,Ich will, ich will.' Aber wozu das viele Geld? Bringt es mir etwas für die Weiterentwicklung meiner Seele, bringt es mir wahre Erfüllung?
Ausserdem können Leute, die plötzlich reich werden, selten mit Geld umgehen. Diese Erfahrung machen die meisten Lottomillionäre. Innert kürzester Zeit sind sie ärmer als vor ihrem Gewinn. Meistens haben sie am Schluss noch einen Berg  Schulden angehäuft.

Hegen wir aber den Herzenswunsch in uns, spirituell zu wachsen, haben wir vorerst noch keine Ahnung, dass die geistige Welt bereits für uns am Wirken ist.
Plötzlich zeigen sich viele Möglichkeiten. Wir stossen auf Bücher, die uns auf unserem spirituellen Weg dienlich sind. Wir begegnen "per Zufall" Menschen, die sich auch den geistigen Weg begeben haben und wir können uns mit ihnen austauschen. Wir haben wunderschöne Erlebnisse in der Natur, wir sehen unverhofft Tiere, die selten anzutreffen sind. Oder wir entdecken ein Bächlein im Wald.
Für mich sind das immer Geschenke, die einfach vom Himmel fallen. Wir müssen sie nur annehmen und wir sollten dankbar dafür sein.

Vielleicht fragen Sie sich nun, wie Sie herausfinden können, was Sie wirklich wollen und was richtig für Sie ist.

Als Hellseherin trete ich bei einer solchen Frage mit der geistigen Welt in Kontakt. Aber auch das Kartenlegen ist bei solchen Fragen hilfreich.
Manchmal meldet sich ein Geistführer, ein Schutzengel aber auch ein Ahne. Dann trete ich beim Hellsehen in eine Zwiesprache mit den Anwesenden der Anderswelt.
Es geht primär darum, zu erfahren, was für den Ratsuchenden momentan wichtig ist und was als nächstes auf seinem Lebensweg ansteht. Der Übermittler aus der geistigen Welt hat eine übergeordnete und neutrale Sicht auf die Dinge. So werden seine Hilfestellung und Antworten dem Ratsuchenden gerecht.

Es ist mir ein Anliegen, dass Sie wissen, dass Sie jederzeit das Recht haben, etwas völlig anderes zu machen.
Ich bin keinem Dogma verpflichtet und habe keinen Anspruch auf absolute Richtigkeit.
Jeder ist seines Schicksals eigener Schmied. Unser wahres Wollen ist nur jenes, dass mit Herzblut getränkt ist.

Ich freue mich aber immer sehr, wenn mir Kunden berichten, dass sie nach einer medialen Beratung mit mir, endlich heraus gefunden haben, was sie wirklich wollen und was auch für sie stimmt

Möchten auch Sie herausfinden, was Sie wirklich wollen und was auch richtig für Sie ist?

Dann rufen Sie mich einfach. Gerne helfe ich auch Ihnen mit Hellsehen und Kartenlegen sowie mit einer Kontaktaufnahme zu den Engeln und der geistigen Welt.

Herzlichst

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 

 


 

 

 

Hellsehen für Ihre richtigen Entscheidungen

 

"Alles auf der Welt kommt auf einen gescheiten Einfall und auf einen festen Entschluss an."
Johann Wolfgang von Goethe

 


Wir stehen ständig vor neuen Entscheidungen. Wie soll es denn weiter gehen, fragen wir uns immer wieder.
Soll ich mich für eine neue Wohnung umsehen, wie wäre es mit einer Weiterbildung, soll ich nochmals in Aktien investieren. Oder wir sitzen bequem beim Friseur und wollen uns einfach verwöhnen lassen. Schon tauchen Fragen auf wie, sollte ich doch mal die Haare kurz schneiden lassen oder eine neue Farbe ausprobieren. Immer diese Entscheidungen. Eigentlich wollen wir uns nur verwöhnen lassen, nichts soll unsere Ruhe stören und alles soll  beim Alten bleiben. So versacken wir in Gewohnheiten und alles bleibt wie es ist. Ist das aber nicht eine Sackgasse und in der, wenn wir länger drin stecken, kaum noch herausfinden?

 

"Nichts verschafft mehr Ruhe, als ein gefasster Entschluss."
Charles Maurice de Talleyrand

 

 

Entscheidungen sind auch immer Neuanfänge. Manchmal nur ganz kleine, kaum wahrnehmbare, dann wiederum grössere, die unser Leben umkrempeln.
Altes wird losgelassen, Neues wird ausprobiert. Manchmal wagen wir uns auf Glatteis. Meistens geht es aber darum, dass wir uns wieder mal bewegen, um nicht in Lethargie zu fallen. Wir müssen einfach raus aus dem alten Trott, in dem wir schon viel zu lange verharren.

Wegen einer neuen Haarfarbe oder einem neuen Haarschnitt hat mich noch niemand als Hellseherin kontaktiert.
Aber für grössere und wichtige Entscheide habe ich schon vielen Menschen mit Hellsehen und Kartenlegen geholfen, die richtige Entscheidung zu finden.

Entscheidungen stehen normalerweise an, wenn mehrere Möglichkeiten vorhanden sind und eine daraus gewählt werden muss. Meine Arbeit als Hellseherin und Kartenlegerin besteht darin, alle vorhandenen Möglichkeiten zu beleuchten. Wo führen sie hin? Was haben sie für Konsequenzen? Welche Vorteile, welche Nachteile sind
vorhanden, was überwiegt?
Jede durchleuchtete Möglichkeit bespreche ich dann mit meinen Klienten.
So können wir auch allfällige auftauchende Fragen gleich miteinander besprechen und klären.
So sieht der Ratsuchende schlussendlich die verschiedenen Möglichkeiten mit ihren Wegen klar vor sich ausgebreitet, aber auch mit allen Schwierigkeiten, Widrigkeiten, Stolpersteinen, Gefahren, Konsequenzen,  aber vor allem mit allen Vorteilen und Lösungen.
Nun kann er in Ruhe abwägen und entscheiden, welche Möglichkeit für ihn oder für sie wirklich stimmt und er kann auch abschätzen, ob er oder sie auch bereit und stark genug ist, die Konsequenzen zu tragen.

Ich möchte hier klar festhalten, dass ich als Hellseherin und Kartenlegerin keine Entscheidung für Klienten treffe.
Aber ich kann mit Hellsehen und Kartenlegen verworrene Situationen beleuchten und sehen, wo welcher Weg hinführt. So kann sich eine Entscheidung für Sie wesentlich vereinfachen.

Stehen Sie vor einer Entscheidung und Sie wissen nicht, welche Möglichkeit für Sie die richtige ist? Möchten Sie mit in Ruhe Ihre Angelegenheit besprechen und so zu einer guten Entscheidung treffen können?

Dann rufen Sie mich einfach an, ich helfe Ihnen gern mit kompetentem Hellsehen und Kartenlegen!

Ihre Hellseherin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Kartenlegen für Ihre günstigen Gelegenheiten

 

Die schönste Zeit im Leben sind die kleinen Momente,
in denen du spürst, du bist zur richtigen Zeit am richtigen Ort.
Kalenderspruch

 

"Ich möchte endlich einmal zur rechten Zeit am rechten Ort sein, immer bin ich zu früh oder zu spät und natürlich auch am falschen Ort", solche und ähnliche Klagen bekomme ich immer wieder zu hören.
"Wann bietet sich für mich endlich mal eine gute Gelegenheit, bei der alles stimmt?", fragen mich viele Kunden.

 

 

Wer die Gelegenheit versäumt, dem zeigt sie den Rücken.
Deutsches Sprichwort

 

 

Ich kann wirklich von mir selber sagen, dass ich gut darin bin, gute Gelegenheiten zu erkennen und vor allem sehe ich, wann und wo diese anzutreffen sind.

Eine gute Gelegenheit besteht aus zwei Faktoren: Der richtigen Zeit und dem richtigen Ort.
Die zwei zu verkuppeln ist eine wahre Kunst. Sind die beiden dann endlich ein Paar, muss schnell zugepackt werden, sonst haben wir das Nachsehen. Kaum haben sie zusammen gefunden, sind auch schon wieder über alle Berge.

Schon als Kind spürte ich, was ich tun sollte und was ich besser lassen sollte, aber auch ob ich am richtigen Ort war.
In der Schule habe ich oft meine Freundinnen gewarnt, wenn sie etwas Waghalsiges vorhatten. Selten haben sie auf mich gehört. Recht hatte ich aber immer. "Hätte ich doch nur auf dich gehört", klagten sie, wenn es zu spät war.

Es ist eine Kunst, zu ermitteln, für welches Vorhaben die Zeit und der Ort passend sind und für welche Pläne wir am falschen Ort sind und die Zeit noch nicht reif ist dafür ist.
Dank meiner hellsichtigen Fähigkeiten beherrsche ich diese Kunst.
Aber auch gezieltes Kartenlegen ist hilfreich, um günstige Gelegenheiten zu erkennen und zeigt auf, wie wir diese am besten nutzen können.

 

"Der Weise weiss, dass der Leitstern der Klugheit darin besteht,
das man sich nach der Gelegenheit richtet.
Baltasar Gracian y Morales

 

 

Möchten Sie wissen, wann es für Sie am besten ist, etwas zu wagen oder wann es besser ist, etwas zu lassen?
Rufen Sie mich einfach an, so ersparen Sie sich viel Ärger und Frust.
Mit Hellsehen und Kartenlegen konnte ich schon vielen Ratsuchenden dabei helfen, das richtige Timing und den richtigen Ort für ihre Pläne zu finden.

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen für Ihre innere Stabilität und Sicherheit

 

Bei meiner Arbeit als Hellseherin und Kartenlegerin bin ich je länger desto so öfter mit den Themen Stabilität und Instabilität konfrontiert. Viele Menschen fühlen sich unsicher in einer immer schneller sich verändernden Welt.
Aber gerade deshalb realisieren viele von ihnen, dass nicht nur eine äussere Welt existiert, sondern auch eine innere. Das ist auch der Grund warum sich immer mehr Menschen für esoterische Themen wie Hellsehen, Kartenlegen, Engelorakel usw. interessieren.

Stabilität und Sicherheit ist, was sich die meisten Menschen auf diesem Planeten wünschen. Überall, in jedem Land und jeder Kultur wünschen sich die Menschen ein gemütliches Zuhause, genügend zum Essen, etwas Schönes zum Anziehen, sowie kleineren und grösseren Luxus. Natürlich möchten sie auch, dass es ihren Kindern gut geht und sie sorgen sich für deren Ausbildung. Ein weiterer wichtiger Faktor ist eine gute Gesundheitsversorgung bei Krankheit oder Unfall. Und natürlich möchten alle einen friedlichen und finanziell gesicherten Lebensabend verbringen.
Aber wo wir hinsehen, all diese Werte und Sicherheiten sind bedroht und fallen vielfach auch schon auseinander.
Es brodelt an vielen Orten auf der Welt.
Viele Menschen werden von Unsicherheit und Angst beherrscht.

Diese verbreitete Unsicherheit veranlasst viele Menschen, sich irgendwelche äussere Sicherheiten zu schaffen.
Ein dickes Bankkonto, ein Eigenheim, Grundstücke, Goldbarren, Versicherungen.
Aber all diese Sicherheiten sind nur äussere und momentane Sicherheiten. Denn alles ist dem steten Wandel unterworfen. Aber wir leben in einem System in dem wir uns weitgehend anpassen müssen.
Wir können kaum ausbrechen. So ist es klar, dass bei uns jeder und jede mindestens .eine Haftpflichtversicherungspolice und Krankenkassepolice hat.

Äussere Sicherheiten! Und was ist mit den inneren Sicherheiten?

Beim Kartenlegen und Hellsehen konzentriere ich mich auf die inneren Sicherheiten. Äussere Sicherheiten werden aus inneren Sicherheiten geboren.
Wie ist das zu verstehen?

Ein erfolgreicher Manager konsultierte mich zum Kartenlegen und für eine hellsichtige Beratung.
Trotz finanziellem Erfolg und lukrativen Projekten litt er an unter einer ständigen Existenzangst.
Diese stete Furcht verunsicherte ihn immer mehr und seine Lebensqualität ist schon fast auf dem Nullpunkt angekommen.
Startete er ein Projekt, überfiel ihn die Angst, dass es nicht klappen würde, dass unverhofft nicht zu überwindende Schwierigkeiten auftauchten oder dass der Auftraggeber plötzlich abspringen könnte, obwohl alles vertraglich festgehalten ist. Unwichtige Details nahmen vermehrt unrealistische negative Dimensionen an. Auch hatte er kein Vertrauen in seine Mitarbeiter. Anstatt zu delegieren, schuftete er sich fast zu Tode.
Beim Kartenlegen erkannte ich sofort die innere Zerrissenheit dieses Mannes. Alte Geschichten und negative Prägungen aus der Kindheit blockierten ihn. Je mehr Arbeit und Verantwortung er sich selber aufbürdete, umso mehr verstärkte sich seine innere Unsicherheit. Er fühlte sich von Tag zu Tag ohnmächtiger.
Beim Hellsehen erkannte ich, dass in seinem Energiefeld ein heilloses Durcheinander herrschte. Es war kein Boden mehr unter seinen Füssen vorhanden.
Wir arbeiteten über einen längeren Zeitraum zusammen. Zentrieren und Erden, das war, was dieser Mann dringend brauchte. Er nahm meine Hilfe an und sein Energiefeld stabilisierte sich in relativ kurzer Zeit.
Je mehr innere Stabilität er sich erarbeite, umso so sicherer wurde er auch gegen aussen.
Es war eine grosse Freude für mich, dem Mann zuzusehen wie sein Vertrauen wuchs, in ihn selber und auch in die anderen.

Dieser Manager konsultierte mich dann noch über einen längeren Zeitraum als Kartenlegerin und Hellseherin. Seine  Fortschritte waren unübersehbar. Aber wir arbeiteten auch weiterhin an seinem Energiefeld. Er hatte auch immer viele Fragen, die ich ihm mit Hellsehen und Kartenlegen beleuchtete und beantwortete. Wir konnten Ungereimtheiten miteinander anschauen und klären. Mit meinen hellsichtigen Fähigkeiten konnte ich sehen, dass ihm die geistige Welt sehr zur Seite stand. Auch er spürte immer mehr die geistige Unterstützung, was in ihm das Vertrauen und die innere Sicherheit wachsen liess.

Wünschen auch Sie sich mehr innere Stabilität und Sicherheit?
Ich helfe Ihnen gerne mit Hellsehen und Kartenlegen.
Rufen Sie mich einfach an, ich freue mich auf unser Gespräch.

Hellsehen Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Kartenlegen für Ihre berufliche Situation

 

 

"Gesegnet ist der, der seine Arbeit liebt. Er möge keinen anderen Segen erbitten."
Thomas Carlyle

 

Die Themen Liebe und Beruf sind die Spitzenreiter beim Hellsehen und Kartenlegen.
Der Arbeitsplatzsituation vieler meiner Kunden ist extrem stressbeladen.
Wir leben in extrem unsicheren Zeiten, was die Arbeitsmarktsituation betrifft. An vielen Arbeitsplätzen spielen sich regelrechte Kampfszenen ab. Der Arbeitsplatz ist einer jener Orte, wo Muster aufgerollt werden und vielleicht abgebaut werden. Das geht nicht spurlos an den Betroffenen vorbei.

Viele Arbeitnehmer, die mich als Hellseherin und Kartenlegerin konsultieren, sind eigentlich mit ihrer Arbeit im grossen und ganzen zufrieden. Es machen ihnen jedoch die zwischenmenschlichen Probleme zu schaffen.
Viele Angestellte stossen psychisch aber auch physisch an ihre Grenzen und kommen oft völlig an den Rand des Erträglichen.

Wiederum andere Ratsuchende, die mich als Hellseherin und Kartenlegerin konsultieren, sind mit der Arbeit nicht zufrieden. Einige sind überfordert, andere sind unterfordert. Tag für Tag reiben sie sich im Betrieb auf. Aber sie wissen nicht, was sie ändern könnten oder sollten. Sie sehen keine neue Perspektive.
Ihre laufenden Rechnungen müssen bezahlt. Viele haben eine Familie mit kleinen Kindern, was heutzutage ein Vermögen kostet.

Dann hat es die Arbeitnehmer, die sich ausgenutzt fühlen. Sie machen Überstunden, natürlich unbezahlt, sie müssen für ihren Brötchengeber auch nach Feierabend und während ihres Urlaubs erreichbar sein. Ist ein Kollege krank, wird von ihm mehr als selbstverständlich erwartet, dass er einspringt. Er selber erscheint jedoch krank im Büro. Zu gross ist die Angst vor Jobverlust. Und natürlich stehen Lohn und Arbeitsaufwand in keinem Verhältnis.

Ich könnte hier noch viele andere Geschichte erzählen, die von miserablen  Zuständen in der Arbeitswelt zeugen.
Als Hellseherin und Kartenlegerin bin ich hier mit der inneren Zerrissenheit von unglücklichen Arbeitnehmern konfrontiert. Der Energiehaushalt dieser leidenden Menschen ist aus dem Lot geraten.

Unlängst konsultierte mich ein Mann für eine hellsichtige Beratung und zum Kartenlegen. Er ist so gegen 35 Jahre alt. Verheiratet und Vater von kleinen Zwillingen. Er hat es ins mittlere Kader einer grossen Versicherung geschafft. Gruppenleiter von etwas 25 Personen. Aber leider ist er nicht glücklich mit dieser neuen Position. Er hatte sich alles ganz anders vorgestellt.
Beim Kartenlegen war für mich sofort ersichtlich, wie sehr ihn dieser neuer Arbeitsbereich belastete. Es ist nicht die vermehrte Verantwortung, die eine solche Position mit sich bringt, sondern der neue Arbeitsbereich entspricht nicht seiner Persönlichkeit.
Ich wollte von ihm wissen, was er an seiner Arbeit als Versicherungsexperte glücklich macht. Zuerst stutze er, mit dieser Frage hat er wohl nicht gerechnet. Doch dann erzählte er mir freudenstrahlend von den vielen Kontakten zu den unterschiedlichsten Menschen. Die Besuche bei seinen Kunden und das angenehme Verhältnis zu ihnen. Er hatte sich auf die Versicherung von Kunstwerken spezialisiert. Die Auseinandersetzung mit Kunstwerken und die guten Kontakten zu den Kunstsammlen machten ihn glücklich.
Unverhofft hat er die Chance bekommen, zum Gruppenleiter aufzusteigen. Obendrein eine dicke Gehaltserhöhung.
Glücklich gemacht hat ihn weder die neue Kaderposition noch der höhere Lohn.
Beim erneuten Kartenlegen kam klar ans Tageslicht, dass der neue Job als Gruppenleiter völlig ungeeignet für ihn war. Ich riet dem Herrn sich wieder der beruflich der Kunstwelt zu widmen.

Was hätte es diesem Familienvater genützt, wenn es ihm jedem Morgen vor seiner Arbeit graut?
Was bringt es seiner Familie, wenn jeden Abend ein frustrierter unzufriedener Ehemann und Vater nach hause kommt? Und was es nützt es seinem Mitarbeitern, wenn er sie stresst, nur weil er selber unzufrieden ist?

Einige Monate später kontaktierte mich dieser Kunde erneut zum Kartenlegen und Hellsehen.
Er wechselte zurück in seinen alten Job als Kunstexperte.
Von mir wollte er nur die Bestätigung, dass das ein richtiger Entscheid gewesen ist. Im Kartenbild war seine erneute Zufriedenheit und die seiner Familie zu sehen.
Seine Frau war total glücklich Ihren "alten Ehemann" wieder zu haben und die Kinder freuten sich abends immer auf ihren Papi, der gut gelaunt von der Arbeit zu ihnen heimkehrte.
Seine Frau hat sich kurz darauf entschlossen, einen Teilzeitjob anzunehmen. Und die beiden teilten sich Haushalt und Familienarbeit neu auf. So war die Rückkehr in den alten Job ein Segen für die ganze Familie, vor allem für die Kinder, die sich so gern mit ihrem Papi austoben.

Möchten Sie Ihren Arbeitsplatz genauer unter die Lupe nehmen?
Gerne beleuchte ich Ihre Situation mit gezieltem Kartenlegen und Hellsehen.

Rufen Sie mich einfach an, ein Gespräch wird sich für Sie lohnen!

Hellsehen

mit Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 

 


 

 

 

Hellsehen für Ihre Zufriedenheit

 

"Ach, spricht er, die grösste Freud'
ist doch die Zufriedenheit."
Wilhelm Busch

 

Wenn ich mich so umsehe, sehe ich oftmals Scharen unzufriedener Menschen.
Auf der Strasse, im Bus, im Supermarkt, einfach überall, laufen Menschen mit griesgrämigen Gesichtern herum.

Sind Sie zufrieden? Mit Ihrem Leben? Ihrem Beruf? Ihrem Umfeld? Ihrem Körper? Mit sich selbst?
Oder möchten Sie etwas, das Sie gern hätten, aber im Moment nicht erreichen können?
Mit Kartenlegen und Hellsehen finde ich schnell heraus, warum Sie gerade jetzt etwas nicht bekommen oder vielleicht sehe ich, wie Sie es bekommen können. Vielleicht aber ist die Zeit dafür noch nicht reif dafür.
Oder aber es ist für Sie ein Glücksfall, dass Sie es nicht bekommen. Nur wissen Sie noch nicht, warum.

Das Leben ist eine Abfolge von Schritten. Die Vergangenheit ist vorbei, sie kommt nie wieder. Die Zukunft ist noch nicht da und vieles ist unklar, was einmal sein wird. Nur die Gegenwart, das Hier und Jetzt, ist fassbar, mit den Händen, ganz konkret. Nur die Gegenwart ist erfahrbar mit allen Sinnen und der Seele. Nur die Gegenwart ist direkt beeinflussbar. Nur in der Gegenwart können wir umsetzen, was wir denken und wollen.

Zufriedenheit ist der Ausdruck der inneren Harmonie. Sie zeigt sich in der Ruhe und im in-der-Mitte-sein.
Der jetzige Moment des Lebens wird akzeptiert als das was er ist. Der nächste Schritt wird dann getan, wenn er sich von alleine zeigt, nichts wird erzwungen.
Beim Kartenlegen und Hellsehen erkenne ich augenblicklich, ob jemand im Hier und Jetzt lebt, oder ob die betreffende Person in der Vergangenheit verharrt und dort wie ein Gefangener dahin fristet. Dann gibt es diejenigen, die in der Zukunft herumschwirren und das Heute versäumen.

Ein älterer Herr rief mich zum Kartenlegen an. Er fragte mich, was denn eigentlich der Sinn seines Lebens sei.
Er hätte alles erreicht. Berufliche und militärische Karriere, finanziellen Wohlstand. Mit seiner Frau lebt er in einer einigermassen intakte Ehe. "Ab und zu ein kleiner Flirt mit einer hübschen Frau", verrät er mir unumwunden.
Die Kinder sind gut geraten und er kann sich mehrerer Enkelkinder erfreuen. Ein illustrer Freundeskreis mit regelmässigen Treffen. Und eine recht gute Gesundheit für sein Alter. Was wollte er mehr?
Wäre da nicht ein ständiger Zweifel, der an ihm nagt. "Ich hege den Verdacht, etwas Wichtiges im Leben verpasst zu haben. Ich habe mehr erwartet", sagte der alte Mann mit etwas Bitterkeit in seiner Stimme. "Ist das alles wirklich gewesen?"

Im Energiebild sah ich ein leeres schwarzes Loch in seinem Inneren. Der alte Herr versuchte das Loch von aussen her zu stopfen.
"So funktioniert das nicht", versuche ich ihm zu erklären. "Ihre Leere kann nur von innen her ausgefüllt werden", gab ich ihm weiter zu bedenken.
Ich fragte ihn: "Gibt es etwas, dass Sie erfüllt, etwas mit dem Sie sich selber verwirklichen?" "Ich betreibe Sport", sagte er trocken. Natürlich konnte ich als Hellseherin erkennen, dass er Sport zur Bestätigung seiner altersbedingt gut erhaltenen Leistungsfähigkeit  betrieb. Eine Egosache und eine Äusserlichkeit.

Beim Kartenlegen zeigte sich aber klar sein wirkliches  Problem. Er vermisste, in einem Team integriert zu sein. Seine Familie allein genügte ihm nicht. Er brauchte den Kontakt und den Austausch mit fremden Menschen. Er brauchte freie und sinnvolle Kontakte für einen regen Gedankenaustausch. Er hat ein grosses Herz, dass aus freien Stücken geben will - ohne Dank zu erwarten aber auch ohne Verpflichtungen. Er wollte in einem gewissen Rahmen etwas Liebevolles, Sinnstiftendes tun. So könne er seine innere Leere füllen. Indem er anderen hilft, hilft er sich selber. Freiwillig, ohne Druck und Erwartungshaltung, nicht so wie  es früher im Berufsleben war. Auch hat er zwischendurch genug von den immerwährenden Forderungen seiner Familie.
In seinem tiefsten Innern sehnt er sich nach etwas Sinnvollem, das freiwillig geschieht in Resonanz mit der Energie der Liebe.

Möchten Sie herausfinden, was Sie persönlich tun können, um mehr innere Zufriedenheit zu erlangen?

Gerne helfe ich auch Ihnen mit kompetenten Kartenlegen und Hellsehen.

Rufen Sie mich einfach an! Ich freue mich auf unser Gespräch!

Hellsehen Regina

0901 77 33 31 Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Kartenlegen für Ihre Trennungs- und Scheidungsplanung

 

 

"Was nicht zusammen kann bestehen, tut am besten sich zu lösen."
Friedrich von Schiller

 

 

Ja, es ist leider so, dass ich als Hellseherin und Kartenlegerin auch mit traurigen und unumgänglich schwierigen  Situationen zu tun habe.
Eine Trennung oder eine Scheidung ist ein leidvolles Thema.
Es schmerzt auch in meiner Seele, wenn sich gebrochene Herzen fürs Kartenlegen und Hellsehen an mich wenden.
Viele von ihnen hoffen, dass sich doch noch alles zum Guten wende.
Sehr oft ist es jedoch für manche Paare aber auch für ihre Kinder das Beste, in Zukunft getrennte Wege zu gehen.
Anstatt sich weiter zu quälen und zu verletzen, sollte eine einvernehmliche Scheidung angestrebt werden.
Ohne gegenseitige Schuldzuweisung. Sicher ist immer, beide Seiten haben Fehler gemacht. Aber es ist schon passiert. Nichts kann mehr rückgängig gemacht werden. Das Paar sollte in die Zukunft schauen. Aber auch in die Vergangenheit. Sie sollten das Schöne und Positive ihrer gemeinsamen Zeit in guter Erinnerung behalten.

 

 

"Wenn uns die Menschen verlassen oder verwunden, so breitet ja noch immer der Himmel,
die Erde und der kleine blühende Baum seine Arme aus und nimmt den Verletzten darin auf."
Jean Paul

 

 

Ich freue mich immer, wenn mir Kunden nach einer Trennung oder einer Scheidung berichten, dass sie sich jetzt besser mit ihrem Ex-Partner verstehen, als am Ende ihrer Beziehung. Sie haben alle Erwartungen und Wünsche an den Partner losgelassen. Sie fühlen sich endlich wieder wirklich frei.
"Mein Ex-Mann ist nun mein bester Freund, nie zuvor konnten wir so gut miteinander sprechen", berichtete mir unlängst eine Kundin, die ich während ihrer schwierigen Trennungszeit begleitet und unterstützt habe.

Aufgrund dieser vielen positiven Rückmeldungen habe ich mich intensiv mit den Themen Trennung und Scheidung auseinander gesetzt. Ich habe auch entsprechende Weiterbildungen absolviert.
Ich möchte meine Ratsuchenden, die vor dieser schweren Zeit stehen, nicht nur mit Kartenlegen und Hellsehen unterstützen. Ich möchte ihnen auch wertvolle praktische Tipps und Ratschläge mit auf ihren schwierigen Weg geben.

Vor allem für Paare, die Kinder haben, ist eine professionelle Hilfestellung ausserordentlich wichtig.
Egal, wie einvernehmlich die Trennung der Eltern verläuft, die Kinder leiden immer.
So sollte ihnen nicht noch ein unnötiger Schmerz zugefügt werden.

Ein weiterer wichtiger Punkt bei einer Scheidung ist der finanzielle Aspekt.
Können sich die Partner nicht einigen, kommt es in der Regel zu einer Kampfscheidung. Eine Kampfscheidung kann sich nicht nur jahrelang in die Länge ziehen, sie hat vor allem hohe Anwalts- und Gerichtskosten zur Folge. Das kann schnell in eine hohe fünfstellige Zahl führen.
Und was bleibt am Schluss übrig? Zwei Verlierer!
Ist daher nicht mehr als sinnvoll eine Win Win Situation anzustreben?

Stehen Sie vor einer Trennung oder Scheidung? Möchten Sie sich im Guten trennen und keine weitere Verletzungen mehr durchleben?

Dann rufen Sie mich einfach an! Und freuen Sie sich auf ein hilfreiches Gespräch!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31 Fr. 2.-/Min.

 


 

 

 

Hellsehen und die Vergangenheit aufarbeiten

 

"An der Vergangenheit festzuhalten ist gefährlich.
Man muss einfach weitermachen."
Robert Redford

 

Viele Ratsuchende, die mich anrufen, sind in der Vergangenheit stecken geblieben.
Manchmal schwelgen die Anrufer in ihren wunderschönen vergangenen Zeiten. Sie schwärmen von alten Zeiten wie ein Teenager von seinem ersten Kuss.
Da ist ja nichts einzuwenden, wenn sie glücklich mit ihrer Vergangenheit sind. Im Gegenteil, wir sollen uns über alles Gute und Schöne, das wir erleben durften auch erfreuen und es weiterhin in guter Erinnerung behalten.
Nur muss ich leider immer wieder feststellen, dass  Menschen, die von "der berühmt berüchtigt guten alten Zeit" immerfort träumen, die Gegenwart vergessen. Das Hier und Jetzt scheint für sie gar nicht zu existieren. So verpassen sie ihr Heute. Und um das Leben wirklich in vollen Zügen geniessen zu können, müssen wir im jetzigen Augenblick gegenwärtig sein.
So schön das Gestern auch war, es ist vorbei und kommt nie mehr. Immer nur zu an die glorreiche Vergangenheit zu denken und in ihr zu leben ist wie ein fantastisches Essen, dass wir immer wieder aufwärmen. Irgendwann ist es nicht mehr geniessbar.
Wäre es nicht sinnvoller, sich im Hier und Jetzt umzusehen und die vielen Chancen, die sich bieten, auch nutzen?

Dann hat es die Klienten, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen anrufen, weil sie mit ihrer Vergangenheit hadern.
Beim Kartenlegen sehe ich dann, wie viel Traurigkeit, Bitterkeit und Groll, diese Menschen mit sich herum schleppen.
Weil sie unablässig an ihre verflossenen Zeiten denken, sind sie deren Gefangener geworden. Und sie suhlen sich im Selbstmitleid.
"Wird damit etwas besser?" frage ich meistens die Leidgeprüften. "Natürlich nicht, aber ich weiss nicht, wie ich mich von dieser schrecklichen Vergangenheit befreien kann. Ich kann an gar nichts anderes mehr denken." Solche und ähnliche Antworten höre ich dann von den Ratsuchenden.

Ich weiss aus meiner langjährigen Erfahrung als Hellseherin und Kartenlegerin, wie schwierig es für viele Menschen ist, sich von der Vergangenheit zu lösen und in der Gegenwart zu leben.
Aber ich kann Ratsuchende mit geeigneten Coaching Tools, leicht durchführbaren Übungen, aber natürlich auch mit Kartenlegen und Hellsehen darin unterstützen, ihre leidvolle Vergangenheit loszulassen.

Ich freue mich immer sehr, wenn ich positive Rückmeldungen von meinen Klienten erhalte. Wenn sie mir erzählen, wie leicht und frei ihr Leben ohne quälende Vergangenheitsgedanken geworden ist.

Brüten auch Sie über alte Dinge aus der Vergangenheit? Können Sie schwierige vergangene Erfahrungen nicht loslassen?
Gerne helfe ich auch Ihnen mit kompetentem Kartenlegen und Hellsehen, sowie für Sie speziell zugeschnittenen Coaching Tools.

Rufen Sie mich einfach an und freuen Sie sich auf ein hilfreiches Gespräch!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen für Geben und Nehmen

 

"Eine Hand, die ans Nehmen gewohnt ist, ist vom Geben weit entfernt."
Aus Arabien

 

Als Hellseherin und Kartenlegerin bin ich sehr darauf bedacht, dass Geben und Nehmen ausgeglichen sind.
Für Menschen, die wie ich, mit der geistigen Welt arbeiten, ist es von enormer Wichtigkeit, dass sie in ihrer inneren Mitte und ihrer Kraft bleiben. Ich muss mich auf eine gesunde Art abgrenzen. Das bedeutet auch, dass ich mir selber treu sein muss.
Das gilt bei meiner Arbeit als Hellseherin und Kartenlegerin aber auch in meinem privaten Leben. Ich darf mich nicht ausbeuten lassen. Ich hätte dann nicht mehr die Kraft meine Ratsuchenden seriös und kompetent zu beraten, sowie zu unterstützen.

Ich mache immer wieder die Erfahrung, dass grosszügige Menschen Nutzniesser anziehen. Nutzniesser haben eine sehr feine Nase und sie riechen von weitem, bei wem etwas zu holen ist. Ohne sich auch nur ein wenig anzustrengen, bekommen sie, was sie wollen. Für sie ist das selbstverständlich. "Die Welt gehört mir," ist ihr Motto.
Interessanterweise geben grosszügige Menschen ihren Ausbeutern, so als ob es ganz normal wäre. Wenn sie aber mal nein sagen, haben sie ein schlechtes Gewissen und fühlen sich nicht mehr wohl in ihrer Haut. Sie haben dann das Gefühl, etwas falsch gemacht zu haben.
Generöse Menschen fordern nichts von andern, geschweige, dass sie ihnen etwas wegnehmen würden.
Brauchen aber sie einmal etwas, was sie sich selber nicht erarbeiten oder verschaffen können, so bitten sie höflich darum. Sie sind auch dankbar, wenn sie von jemandem etwas bekommen und halten dies nicht für selbstverständlich.
Das Verhalten von Profiteuren ist ihnen fremd. So merken sie es meistens nicht, wenn sie ausgebeutet werden.
Sie sind der Meinung, dass der andere es dringender braucht. Sie stehen einem Schmarotzer in seiner vermeintlichen Not bei. Nie kämen sie auf die Idee, dass sie übervorteilt werden.
Und die Parasiten nutzen die Arglosigkeit und Gutmütigkeit ihrer Geber schamlos aus.

Beim Kartenlegen und Hellsehen kommen die Themen Geben und Nehmen oft zur Sprache.
Es gibt diejenigen, die wollen immerzu nur nehmen. Nichts investieren und viel profitieren, ist ihr Motto. Und nie haben sie genug. Seltsamerweise finden sie immer wieder eine eierlegende Wollmilchsau.
Die geistige Welt schläft aber nicht. Natürlich ignorieren sie ihre Stimme. Nehmer lernen nur über Schmerzen und Schwierigkeiten, dass ihnen nicht alles einfach zur Verfügung steht.
Als Kartenlegerin und Hellseherin habe ich immer wieder mit Kunden zu tun, die meinen, ihr Umfeld sei ein Selbstbedienungsladen. Aber der Laden schliesst irgendwann. Dann wissen sie nicht mehr weiter. Sie haben sich so sehr ans nur Nehmen gewöhnt, es ist ihre zweite Natur geworden. Für Profiteure ist es eine schmerzhafte Erfahrung, wenn mal niemand mehr da ist, der einfach nur so gibt.

Ist es nicht sinnvoll, sich mal zu überlegen, ob das eigene Nehmen und Geben ausgeglichen ist?
Immer nur Geben ist genau so schädlich wie immer nur nehmen.

Für wahren Erfolg im Leben ist die Balance von Nehmen und Geben entscheidend.

Haben Sie das Gefühl, dass Sie immer nur geben und wenig bis nichts zurückbekommen?
Oder beschleicht Sie manchmal das Gefühl, dass Sie eigentlich mehr nehmen als geben?
Möchten Sie in die Balance kommen?

Gerne beleuchte ich Ihre Geben-Nehmen-Balance mit professionellem Kartenlegen und Hellsehen.

Rufen Sie mich einfach und freuen Sie sich auf ein angenehmes Gespräch!

Hellsehen und Kartenlegen mit Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Achtsamkeit

 

"Achtsamkeit ist eine Liebesbeziehung mit dem Leben."
Jon Kabat - Zinn

 

 

Ohne achtsam zu sein, könnte ich meine Arbeit als Hellseherin und Kartenlegerin niemals ernsthaft ausüben.
Wenn ich meine Kunden berate, wenn ich mit ihnen spreche, bin ich voll und ganz bei ihnen.
Der achtsame Umgang mit Ratsuchenden ist das Wichtigste beim Kartenlegen und Hellsehen.
Ich nehme dann nur noch die Menschen wahr, die sich von mir Rat und Hilfe erhoffen.
Ohne zu werten und ohne zu urteilen.
Viele Menschen, die mich anrufen und bei mir Rat einholen möchten, sind in schwierigen Situationen.
Sie haben schon allerlei ausprobiert, aber nichts hat ihnen geholfen.
Ich bin immer hocherfreut, wenn am Schluss eines Gespräches die Anrufer wieder ruhig und zuversichtlich sind.
"Du hast mir in einer Stunde mehr geholfen, als andere in Jahren", sagte unlängst eine Kundin zu mir, die mich zum ersten Mal angerufen hat.

Wie ich schon an anderen Stellen geschrieben habe, übertrage ich positive Energien an meine Kunden.
Während einer Energieübertragung muss ich ganz achtsam und im Hier und Jetzt sein.

Als ich noch als Managerin arbeitete, war ich auch vielem Stress und Druck ausgesetzt, was manchmal schwer zu umgehen war.
Aber schon damals habe ich mich in Achtsamkeit geübt, blieb ruhig, wenn meine Kollegen hin und her hetzten.
Ich habe am Morgen vor Arbeitsbeginn und abends nach dem Feierabend meditiert.
So haben sich die vielen Probleme im Unternehmen und in meinem Privatleben relativiert.
Meine Kollegen fragten mich, woher ich denn die Ruhe nehme, bei den Herausforderungen, die kaum zu bewältigen sind.
Was bringt es euch, wenn ihr in dieser Hektik selber noch unruhig werdet?, fragte ich zurück.
Es wird nur noch schlimmer und das möchte ich mir nicht antun, erklärte ich ihnen.
Aber wie machst du das, wie kannst du nur so gelassen bleiben, wenn es überall brodelt, wollten sie weiter wissen.

Achtsamkeitstraining und Meditation! Probiert es einfach mal aus!

Natürlich konnten meine Kollegen mit dieser Empfehlung wenig anfangen. Zu sehr waren sie in ihrer Tretmühle gefangen.

Und nun fragen mich viele Telefonkunden, wie ich es denn mache, immer so ruhig und gelassen zu sein.
Meine Antwort ist die gleiche wie vor vielen Jahren im Büro.

Aber wie ich es nur anstellen, so und ähnliche Fragen bekomme ich dann zu hören.

Möchten Sie auch achtsamer und gelassener werden?

Rufen Sie mich einfach an!
Ich verrate Ihnen gerne, wie Sie mit mehr Achtsamkeit und Ruhe Ihr Leben meistern können.

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Manipulationen erkennen

 

 

"Wann immer ein Mensch den Mund aufmacht, um mit anderen zu reden, hat er im Grund
genommen nur eins im Sinn: Er will ihn manipulieren und den grössten Nutzen daraus ziehen."
Walther G. Pincoke

 

 

Zugegeben, die Behauptung von Walther G. Pincoke ist ziemlich übertrieben und provokant.

Aber leider erlebe ich bei meiner Arbeit als Hellseherin und Kartenlegerin immer wieder, dass Ratsuchende auf fieseste Art und Weise manipuliert werden. Sie werden von ihrem Chef, von ihren Kollegen aber auch oft von ihren Familienangehörigen manipuliert, um sie gefügig zu machen.
Viele von ihnen durchschauen zwar die Manipulation, aber sie können nichts dagegen unternehmen, weil sie Angst haben.
Andere wiederum können die Manipulationstechniken, mit denen sie gefügig gemacht werden, nicht erkennen.

Werden sie manipuliert und Sie wissen nicht, wie Sie sich wehren und schützen können?
Oder haben Sie das Gefühl, dass jemand, der besonders nett zu Ihnen ist, manipulative Absichten hegt?

Mit Hellsehen und Kartenlegen finde ich für Sie heraus, welche Absichten jemand Ihnen gegenüber hat, aber auch, wie Sie sich gegen Manipulationen schützen können.

Rufen Sie mich einfach an und freuen Sie sich auf ein klärendes Gespräch!

Hellsehen und Kartenlegen mit Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Kartenlegen für Langzeitbeziehungen

 

 

"Heut ist mir alles herrlich; wenn's nur bliebe!
Ich sehe heut durchs Augenglas der Liebe.
Johann Wolfgang von Goethe

 

 

Viele meiner Kunden, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen anrufen, sind schon viele Jahre mit ihrem Partner oder ihrer Partnerin zusammen.
Längstens sind sie von der Wolke 7 runter gepurzelt und die Schmetterlinge sind auch schon davon geflattert.
"Ich liebe meine Mann immer noch sehr, aber..........", dann bekomme ich eine trostlose Litanei zu hören, wenn mir meine Kunden von ihrer langjährigen Beziehung erzählen.
Sie haben sich an ihren Partner gewöhnt und möchten ihn auf gar keinen Fall verlieren.
Viele von ihnen haben das meiste erreicht, wovon sie geträumt hatten: Ein Eigenheim, beruflichen Erfolg, gut geratene Kinder, mehrere Male im Jahr Luxusurlaub und vieles mehr.
Aber ihre Beziehung ist in vielerlei Hinsicht monoton und langweilig geworden.
Ihr Leben ist nur noch die immer gleiche Abfolge von Gewohnheiten und Bedürfnissen.
Sie wünschen sich so sehr, dass ihr Leben, ihr Liebesleben eine Wende nimmt.
"Was soll ich nur tun, dass meine Ehe wieder in Schwung kommt?", fragen mich meine Ratsuchenden, bei denen das Beziehungsleben, Tag ein und Tag aus, gleichförmig dahinplätschert.

Beim Kartenlegen sehe ich dann, wie es wirklich um die Beziehung steht.
Leider schätzen die meisten Partner die vielen schönen Dinge, die eine Langzeitbeziehung so wertvoll machen gar nicht. Sie haben sich an alles gewöhnt und erachten es auch für selbstverständlich. Sie spüren das Fundament ihrer Liebe viel zu wenig. Leider merken es viele erst, wenn es fast zu spät ist.

Eine Beziehung, eine Ehe muss gepflegt werden. Es ist enorm wichtig, dass sich langjährige Paare ganz bewusst wieder gegenseitig zuwenden. Sie müssen nach Möglichkeiten suchen, was die Beziehung wieder dynamisch macht. Sich gegenseitig wieder Gutes tun. Das können Kleinigkeiten sein, wie den Kaffee ans Bett bringen, einen kleinen Blumenstrauss ohne Anlass schenken und natürlich wieder mal ein Kompliment aussprechen.
Es gibt so viele Möglichkeiten frischen Wind in eine langjährige Beziehung zu bringen.

Suchen auch Sie nach Anregungen, wie Sie Ihre langjährige Beziehung wieder neu beleben können?

Rufen Sie mich einfach an. Ich habe ein paar gute Tipps in petto für Sie. Und natürlich helfe ich Ihnen auch mit Kartenlegen und Hellsehen.

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31 Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Mitgefühl

 

"Möglichst viele Leiden kraftvoll in Freuden zu verwandeln, das ist das rechte Mitgefühl."
Friedrich Lienhard

 

Eine wunderbare Aussage von dem Deutschen Schriftsteller Friedrich Lienhard.
Kartenlegen und Hellsehen hat sehr viel mit Mitgefühl zu tun. Für eine kompetente Hellseherin und Kartenlegerin reicht es nicht aus, nur treffsichere und Aussagen zu machen. Das ist zwar eine unabdingbare Voraussetzung, es ist so zu sagen die Basis für eine Beratung. Aber ohne Mitgefühl für die Ratsuchenden ist die treffsicherste Beratung nicht viel wert.
Es ist leider manchmal so, dass ich beim Kartenlegen und Hellsehen Dinge sehe, die nicht sehr erfreulich sind. Aber ich muss es offen und ehrlich aussprechen. Unaufrichtigkeit gibt es bei mir nicht.
Gerade bei unangenehmen Tatsachen braucht es Mitgefühl und Empathie.
Es ist auch so, dass ich selber viel erlebt habe und zwar nicht nur Erfreuliches. So kann ich schwierige Situationen meiner Kunden gut nachvollziehen.
Die Klienten schätzen das ehrliche Verständnis in meinen Beratungen. Natürlich helfe ich auch meinen Ratsuchenden Lösungswege für Ihre Probleme zu finden. Wie schon oft gesagt, ist Kartenlegen ein wunderbares Instrument, um die Klärung eines Problems anzugehen.

 

 "Teilnahme ist der goldene Schlüssel, der die Herzen öffnet."
Samuel Smiles

 

Dennoch ist es für mich als Hellseherin und Kartenlegerin sehr wichtig, dass ich mich von den Problemen meiner Kunden abgrenze. Ich fühle mit, aber ich darf nicht mitleiden. Würde ich mitleiden, könnte ich meine Ratsuchenden keine echte Hilfe anbieten.

Ich betrachte neutral das Kartenbild und schaue wertneutral in die geistige Welt. Meine eigenen Geschichten muss ich vor der Tür abstellen. Auch wenn ich selber Ähnliches erlebt habe, der Ratsuchende braucht meist eine andere Lösung als ich sie brauchen würde. Jeder Mensch ist anders. So möchte auch jeder Mensch seine Probleme auf seine ihm zusagende Art lösen. Ich darf mich auch nicht in das Leben meiner Klienten einmischen.
Ich bin einfach eine mitfühlende Ratgeberin, die mit Kartenlegen und Hellsehen mögliche Lösungswege aufzeigt, aber die Entscheidung überlasse ich dem Fragenden.
Als Kartenlegerin und Hellseherin muss ich total neutral bleiben. Ich darf nichts von mir und meinem Leben hinein interpretieren. Mit meiner Gabe bin ich für die Fragensteller eine Brücke zwischen dieser Welt und der geistigen Welt.

Eigentlich ist es eine Kunst, Mitgefühl in die Beratungen einfliessen zu lassen und doch unvoreingenommen den Ratsuchenden gegenüber zu stehen.
Mein Herz ist offen und voll mit verstehenden Gefühlen, aber ich leide nicht mit.

Wünschen Sie sich auch eine empathische und dennoch neutrale Beratung?
Gerne unterstütze ich Sie mit kompetenten Kartenlegen und Hellsehen.

Hellsehen und Kartenlegen mit Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 


 

 

 

Hellsehen und Nein sagen

 

"Die Fähigkeit das Wort Nein auszusprechen, ist der erste Schritt zur Freiheit."
Nicolas Chamfort

 

Viele Ratsuchende, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen anrufen, stehen in einem Zwiespalt.
"Soll ich mich für ein Ja oder ein Nein entscheiden? Ich weiss einfach nicht, was ich tun soll, ich bin richtig zerrissen", so und ähnliches höre ich von vielen Kunden.

Beim Kartenlegen wird dann meist ersichtlich, dass diese Klienten vor einer Kreuzung stehen. Wege trennen sich.
Ein Weg führt weiter wie bisher. Der andere Weg eröffnet neue Möglichkeiten. Man kann sagen, das kleine Wörtchen ist wegweisend.

Energetisch gesehen ist ein Nein wie ein Schwert, welches Altes abtrennt. Es ist egal, ob sich dieses Alte bewährt hat oder nicht. Es ist weg. Im Neuen liegt die Kraft, egal, wo dieses hinführt.

Vor einiger Zeit rief mich eine jüngere Frau zum Hellsehen und Kartenlegen an. Sie arbeitet als Sekretärin.
Sie sieht sich selber als gute und kompetente Unterstützung für den Betrieb, in dem sie arbeitet.
"Ich bin loyal und gebe mein Bestes. Ich hatte auch immer von meinen Arbeitgebern ein sehr gutes Feedback, meine Arbeitszeugnisse lasse sich auch sehen", erzählte sie mir mit ein wenig Stolz.
Nun habe es aber Umstrukturierungen im Betrieb gegeben. Änderungen in der Chefetage. Ihr neuer Chef ist ein Machtmensch, der absoluten Gehorsam verlangt. Wie im vorletzten Jahrhundert. Er überhäufte sie mit neuen Aufgaben, verringerte aber das Pensum der alten nicht. Beinahe erstickt sie in ihrer Arbeit. Sie weiss nicht, wie sie das alles bewältigen soll. Dann knallt er ihr einen neuen ausgiebigen Auftrag auf das Pult. Es war ihr unmöglich, auch noch diese Aufgabe zu erledigen. Sie getraute sich jedoch nicht, den Vorgesetzten darauf hinzuweisen, dass die Kapazität für die neue zusätzliche Arbeit erschöpft war. Sie war nicht nur vollkommen ausgelastet, sie war überlastet. Sie konnte einfach nicht mehr. So fasste sie allen Mut zusammen und erklärte ihrem Vorgesetzten die Situation. Dem Herrn interessierte die Arbeitsüberlastung seiner Sekretärin nicht im geringsten. Daraufhin erklärte sie ihm anständig und ausführlich die Situation. Sie sprach ein klares Nein für die zusätzliche Arbeit aus.

 

 

"Man muss lernen, nein zu sagen. Das nützt mehr,
als latein lesen zu können.
Charles Haddon Spurgeon

 

Das kleine Wörtchen Nein löste eine Explosion bei ihrem Vorgesetzten aus. Und natürlich wollte er von ihren Ausführungen nichts wissen. Ab diesem Moment behandelte der Chef meine Klientin wie den letzten Dreck.
Er machte miese Bemerkungen wie: "Was machen Sie eigentlich den ganzen Tag? Dann geben Sie halt mal ein wenig Gas! Für was werden Sie eigentlich bezahlt?"
Die Arbeitssituation wurde für meine Kundin zunehmend unerträglich. Sie sah sich gezwungen, eine neue Stelle zu suchen. Als sie den Vorgesetzten mit ihrer Kündigung konfrontierte war er zu Tode beleidigt und verhielt sich auch dementsprechend. "Es war schlimmer als eine Scheidung. Er schikanierte mich, wann und wo er nur konnte. Die letzten drei Monate mit ihm waren die Hölle."

Sie rief mich zum Kartenlegen und Hellsehen an, weil das Verhalten Ihres ehemaligen Vorgesetzten eine grosse Unsicherheit in ihr ausgelöst hatte. Ihr Kopf wusste, dass ihre Entscheidung, zu kündigen richtig war. Aber trotzdem löste ihre Entscheidung ein ungutes Gefühl aus.
"War es richtig von mir, die Stelle zu kündigen?", wollte sie von mir wissen.

Beim Kartenlegen sah ich, dass dieser Mann Gefühle für seine Sekretärin entwickelt hatte. Man könnte sagen, dass diese Gefühle an Liebe grenzten. Aber er ist verheiratet und hat Kinder. Natürlich auch ein Eigenheim, schicke Autos und was man als Direktor so alles hat.
Er wollte sich vor seinen Gefühlen zu dieser Frau schützen, indem er auf ihr herum hackte und sie mit nicht zu bewältigender Arbeit eindeckte. Für ihn gab es keine andere Möglichkeit, als sie auf eine gemeine Art weg zu stossen. Mit ihrer Kündigung hatte er aber nicht gerechnet. Es war ein herber Verlust für ihn, der auch an seinem Selbstwert nagte.

Im ersten Moment konnte meine Klientin all dies nicht nachvollziehen.
"Dieser Ekel, von einem Menschen soll in mich verliebt gewesen sein? Kann so ein Grobian überhaupt Gefühle haben?", wunderte sie sich.
"Eigentlich ist das jetzt egal. Einzig wichtig ist, dass Sie gehandelt haben, dass Sie die Stelle gekündigt haben", bestärkte ich sie. "Sie sind zu sich selber gestanden und haben Nein gesagt, das war das einzig Richtige in dieser schrecklichen Situation." gab ich ihr noch zu verstehen.

Stehen Sie auch an einer Kreuzung, die ein Nein erfordert? Sie haben aber noch Bedenken?

Rufen Sie mich einfach an? Ich unterstütze Sie gern mit kompetenten Kartenlegen und Hellsehen!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und das Innere mit dem Äusseren Leben in Einklang bringen

 

Alles was existiert hat zwei Seiten, das eine bedingt das andere. Es gibt nicht nur Licht, sondern auch Schatten. Wo ein Oben ist, ist auch ein Unten. Wo Böses ist,  ist immer auch das Gute vorhanden.
Und das Innere ist die Gegenseite des Äusseren. Das Äussere spiegelt das Innere.

Bei jedem Ratsuchenden die beiden Seiten einer Geschichte zu sehen, macht meine Arbeit als Hellseherin und Kartenlegerin immer wieder aufs Neue spannend. Jeder innere Prozess zeigt sich im Aussen.

Klienten, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen anrufen, befinden sich oft in unfassbaren äusseren Situationen, die konfus und orientierungslos machen. Es ist ein Spiegel ihrer inneren Unsicherheit.

Andere Kunden befinden sich in extremen Stresssituationen. Harmonie und Freude ist ihnen völlig abhanden gekommen. Es ist ihre innere Unzufriedenheit, die sich im Äusseren ausdrückt.

Und wiederum andere sind innerlich so verzettelt, dass sie von einem chaotischen Erlebnis ins andere katapultiert werden. Stabilität ist für diese Menschen unerreichbar geworden.

Innerlich neidische Menschen erleben äussere Ablehnung, welche aufrichtige Beziehungen verunmöglichen.

Ich könnte noch zahlreiche dieser "Spiegeleffekte" aufzählen.

Bei meiner Arbeit als Hellseherin und Kartenlegerin arbeite ich mit inneren Bildern. Sehe ich zum Beispiel ein Bild der Furcht, dann betrachte und bespreche ich diese Bild mit meinem Klienten, bis es den Schrecken verliert und sich wandelt.

Mir fällt gerade ein junger Unternehmer ein, der mich vor einiger Zeit zum Hellsehen und Kartenlegen anrief.
Das Kartenbild brachte sein Gefühl von Mangel an den Tag. Nach längerem Betrachten des Bildes wurde für mich immer klarer, dass der junge Mann unter dem Gefühl litt, er könnte als penetrant empfunden werden. Er hatte das innere Bedürfnis, anderen ihre Entscheidungsfreiheit zu lassen. Das ist zwar eine gute Einstellung, aber bei ihm ging dieses Gefühl entscheidend zu weit. Es schränkte ihn in der Präsentation seiner Produkte zu sehr ein.
Er war zögerlich, es fehlte ihm an Dynamik. Die Verkaufszahlen hielten sich in einem mässigen Rahmen mit entsprechenden finanziellen Engpässen. Und so entstand dieses innere Bild von Mangel.

Was war nun die Aufgabe des jungen Unternehmers?
Er musste das Gefühl penetrant zu sein, durch das Bild, dynamisch und freudig hinter seinem Produkt zu stehen, ersetzen.
Penetranz ist negativ. Penetranz bedeutet Grenzüberschreitung, welche die Entscheidungsfreiheit in die Ecke drängt.
Freudige Dynamik ist positiv. Freudige Dynamik bedeutet Motivation, welche der Entscheidungsfreiheit ihren Raum lässt.

Der junge Mann rief mich später noch ein Mal zum Kartenlegen und Hellsehen an. Freudestrahlend erzählte er mir von seiner neuen dynamischen Freude an seinen Produkten, die sich in den Verkaufszahlen spiegelten.

Möchten auch Sie Ihre inneren und äusseren Bilder mit Kartenlegen und Hellsehen von mir beleuchten lassen?

Dann zögern Sie nicht, greifen Sie einfach zum Hörer! Ich freue mich auf unser Gespräch!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und der Sprung ins Ungewisse

 

"Auf das Ungewisse schliesse vom Gewissen."
Solon

 

 

Viele Ratsuchende, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen anrufen, stehen vor einer Veränderung. Manche von ihnen haben Angst vor einem Wechsel.

Das Leben verlangt manchmal  radikale Veränderungen, obwohl wir nun wollen oder nicht. Ansonsten wäre das Leben nur Stagnation. Wir würden an einem toten Punkt stehen bleiben.
Unsere Geburt ist der Sprung ins Leben. Wenn wir sterben, springen wir in die nächste Dimension.
Zwischen Geburt und Tod machen wir zahlreiche Sprünge. In die Schule, in eine Ausbildung, in die Arbeitswelt, in eine Ehe, in eine Schwangerschaft usw. Nach jedem Sprung sind wir ein wenig anders, reicher an Erfahrungen.

Manchmal springen wir auch richtig. Wir springen mit einem Fallschirm aus einem Flugzeug oder die ganz Mutigen springen mit einem Gummiseil von der Brücke.
Nach solch waghalsigen Sprüngen sind wir auch eine andere Person, um eine ganz spezielle Erfahrung reicher.

 

Es gibt keine Sicherheit, nur verschiedene Grade der Unsicherheit."
Anton Pawlowitsch Tschechow

 


Warum sollen wir unser sicheres Kästchen verlassen und springen? Warum sollen wir uns verändern und eine andere Person werden. Warum sollen wir immer wieder neue Erfahrungen machen?
Weil wir leben wollen! Und Bewegung und Springen, bedeutet Leben.

Ich erzähle Ihnen von einem jungen Mann, der mich zum Kartenlegen und Hellsehen anrief.
Er hatte eine gut bezahlte und sichere Arbeitsstelle und er lebte in einer festen Beziehung mit einer jungen Frau. Eigentlich sollte er glücklich sein. Ich merkte schon zu Beginn unseres Gespräches seine Unzufriedenheit. Etwas nagte an ihm.

Beim Kartenlegen sah ich wie eng und klein sein Leben war. Seine Seele suchte einem grösseren und weiteren Raum.
Während unseres Gespräches erzählte mir der junge Mann von einer Geschäftsidee. Die Idee in seinem Kopf wurde immer grösser und dringender. Tausende von Gedanken kreisten in ihm. Sollte er sich wirklich selbständig machen? Sollte er seinen sicheren gut bezahlten Job aufgeben? Was würde seine Freundin sagen? Würde die Selbständigkeit seine Partnerschaft beeinträchtigen? Hätte er überhaupt noch genügend Zeit für eine Beziehung?
Und eigentlich hatten sie vor, zu heiraten. Natürlich wollten sie auch Kinder haben.

Beim Kartenlegen kam ganz klar zu Tage, dass er den Sprung in die Selbständigkeit wagen musste. Es war sein Lebensplan. Er ist ein dynamischer junger Mann voller Ideen. Die Karten zeigten auch an, dass seine Freundin von seiner Idee einer Selbständigkeit auch angetan war.
Seine Zweifel waren die Angst, ein sicheres und durchgeplantes Leben zu verlassen. Ein Leben, dass kein Abenteuer und kein Risiko zulassen wollte.

Am Ende unseres Gespräches sagte ich zu dem jungen Mann: "Wagen Sie es! Springen Sie! Leben Sie!"

Als er mich nach längerer Zeit wieder zum Kartenlegen anrief, war er bereits ein erfolgreicher Jungunternehmer, dessen Leben voll mit positiver Aufregung war.

Möchten auch Sie einen Sprung nach vorne wagen? Sie wissen aber nicht, wie Sie das anstellen sollen?

Dann zögern Sie nicht und greifen einfach zum Hörer!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31 Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und einen klaren Schnitt machen

 

Wir finden uns immer wieder in Situationen, wo ein klarer Schnitt vonnöten ist. Klare Schnitte sind immer Chancen.
Nach einem klaren Schnitt können wir wieder neu anfangen. Das Alte ist längst unerträglich geworden.

Viele Kunden, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen anrufen, stehen vor wichtigen Trennungen. Sie müssen etwas komplett durchschneiden. Die meisten von ihnen sind schon mit einem Fuss auf der anderen Seite. Es ist ihnen aber noch nicht bewusst. Innerlich haben sie schon abgeschlossen. Aber das Ego hält noch am Alten fest.
Im Alten und Vertrauten ist es ja so schön kuschelig. Nur nichts verändern, das Neue ist so anstrengend.

Ich freue mich aber immer, wenn mich Kunden zum Kartenlegen und Hellsehen anrufen, die kurz vor einer Veränderung stehen. Ich bin von Natur aus neugierig und wenn ich im Kartenbild sehe, welch wunderbare Neuerungen auf meine Ratsuchenden zukommen, dann hebt das auch meine Stimmung. Das Neue inspiriert und bedeutet pralles Leben.
Um so mehr freue ich mich, wenn Ratsuchende sich ihrer neuen Situation stellen und ihr Schicksal selber in die Hand nehmen. Sie erkennen, dass alles wieder möglich ist.
Kartenlegen ist für sie ein Orientierungsplan in ihrem neuen Leben.

Es beglückt mich, wenn ich mit meinen Klienten zusammen ihr neues Land betreten darf. Wir laufen zusammen ein kleines Stück Weg und lassen das Alte und Graue in der Vergangenheit zurück. Links und rechts des Weges ist viele Buntes und Erfreuliches zu sehen. Das ist extrem spannend und belebend.
Wenn ich merke, dass mein Klient oder meine Klientin in der neuen Situation Fuss gefasst hat, lasse ich ihn oder sie alleine weiterziehen.
Viele Ratsuchende rufen mich aber weiterhin zum Kartenlegen und Hellsehen an. Sie wünschen sich die Bestätigung, dass sie weiterhin auf dem richtigen Weg sind. Beim Kartenlegen wird dies schnell erkennbar.

Ich erinnere mich an eine junge Kundin, die mich schon vor längerer Zeit zum Kartenlegen und Hellsehen angerufen hat.
Zu Beginn unseres Gespräches redete sie mit einer dumpfen und traurigen Stimme. Sie sah sich in einer belastenden Situation gefangen. An Selbstbefreiung dachte sie nicht. Resignation breitete sich bei dieser jungen Frau aus. "Kartenlegen und Hellsehen interessiert mich eigentlich nicht, ich brauche nur jemanden zum reden, jemanden, der mir zuhört und mich verurteilt. Ich bin dem Ende nahe", sagte sie mit unterdrückten Tränen.
"Selbstverständlich können Sie sich bei mir aussprechen, ich höre Ihnen vorurteilslos zu", gab ich ihr zu verstehen.
Sie erzählte mir von ihrem Freund, der sie ständig kritisierte und nur forderte. Da war noch die Mutter des Freundes, die sich in ihre Beziehung einmischte. Der Freund stellte sich immer auf die Seite seiner Mutter. Zu ihr stand er nie.
Wir haben lange miteinander gesprochen. Am Schluss unseres Gespräches war sie deutlich erleichtert.

Ich staunte nicht schlecht, als sie mich schon nach ein paar Tagen wieder anrief. "Ich habe mich getrennt. Endgültig! Für mich gibt es kein zurück mehr. Ich frage mich nur noch, wie ich diese schlimme Situation so lange aushalten konnte. Hätte ich aber nicht mit dir gesprochen, wäre ich wahrscheinlich immer noch die Sklavin meines Ex Freundes und seiner Mutter. Nun können sie ungehindert ihre symbiotische Beziehung leben."
Sie hatte den klaren Schnitt gewagt.
Natürlich freute ich mich sehr über die zweifellos gute Entscheidung dieser jungen Frau.

Sie ruft mich immer wieder mal zum Kartenlegen und Hellsehen an.
In der Zwischenzeit ist sie mit einem anderen Mann liiert. Die beiden leben eine harmonische Beziehung, in der das Nehmen und Geben ausgeglichen ist.

Stecken Sie in einer schwierigen Situation fest. Getrauen Sie sich noch nicht eine anstehende Trennung zu vollziehen?

Rufen Sie mich einfach an! Ich helfe Ihnen mit kompetenten Kartenlegen und Hellsehen.

Ihre Schweizer Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Kartenlegen für Singles

 

 

"Ganz er selbst sein darf jeder nur solange er allein ist:
wer nicht die Einsamkeit liebt, der liebt auch nicht die Freiheit:
denn nur wenn man allein ist, ist man frei."
Arthur Schopenhauer

 

Viele Singles, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen anrufen, sind auf der Suche nach einer neuen Liebe.
Sie möchten ihr Leben wieder mit einem Partner teilen:
Aber dann gibt es die Singles, die glücklich und zufrieden sind mit ihrem Beziehungsstatus. Dafür gibt es verschiedene Gründe. Da gibt die Singles, die möchten eine Beziehungspause machen, weil ihnen die letzte Beziehung sehr zugesetzt hat. Sie fühlten sich eingeengt oder konnten einfach nicht nach ihren Vorstellungen leben. Andere haben eine sehr schwierige Trennung hinter sich, von der sie sich mal erholen müssen.
Dann gibt es die Alleinstehenden, die einfach lieber alleine als zu zweit sind.
Wie auch immer, es gibt viele Gründe ein Single zu sein.
Aber alle Singles klagen bei mir über das Gleiche: Sie werden bedauert und bemitleidet als hätten sie eine Behinderung, mit der es sich nur schwer leben lässt. Geben aber dann die Singles zu verstehen, dass sie mit ihrem Beziehungsstatus zufrieden sind, bekommen sie den Vorwurf egoistisch zu sein.

"Ich habe es satt zu hören, dass ich zwangsläufig unglücklich sein müsste, nur weil ich allein bin. Ich bin aber gern allein. Warum sollte ich mich ständig wegen meines Beziehungsstatus' erklären müssen?, fragte mich unlängst eine Kundin, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen konsultierte.

Auch ich mache immer wieder die Erfahrung, dass viele Menschen die Vorstellung haben, Singles, insbesondere Frauen, müssten unglücklich sein.
Es ist schon seltsam, da werden glückliche alleinstehende Menschen entweder bemitleidet oder sogar ein wenig verachtet.
"Und wer spricht von den unglücklich Liierten, die aus Angst vor dem Alleinsein oder aus Bequemlichkeit in einer Partnerschaft ausharren, die eine Ähnlichkeit mit der Hölle haben?", frage ich diejenigen, die über Singles meckern, egal ob sie freiwillig allein sind oder auch nicht.

Manchmal rufen mich Ratsuchende an, die sich fast entschuldigen, wenn sie mich fürs Kartenlegen und Hellsehen konsultieren, weil sie sich von ihrem Partner trennen möchten.
"Er ist ja ganz lieb und er sorgt gut für mich, aber die Beziehung mit ihm stimmt für mich überhaupt nicht mehr. Er ist so langweilig, er ödet mich nur noch an. Was soll ich denn machen? Ich möchte ihm nicht weh tun", mit solchen und ähnlichen Problemen rufen mich viele Ratsuchende zum Kartenlegen und Hellsehen an.

Nach meinen langjährigen Erfahrungen, die ich als Hellseherin und Kartenlegerin machen konnte, kann ich nur sagen, es hat keinen Sinn in einer unbefriedigten Partnerschaft auszuharren.
Viele Kunden, die ich eingehend in solch schwierigen Situationen beraten habe und die den Sprung in die Freiheit gewagt haben, berichten mir immer wieder, wie glücklich sie geworden sind. Alleine oder mit einem neuen Partner.

Möchten Sie Ihren Beziehungsstatus unter die Lupe nehmen?
Ich bin gern für Sie da und helfe Ihnen mit gekonntem Kartenlegen und Hellsehen!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

Mit Hellsehen und Kartenlegen die Balance finden

 

"Suche nach Ruhe, aber durch das Gleichgewicht, nicht durch den Stillstand deiner Tätigkeit."
Friedrich Schiller

 

Die Balance ist ein omnipräsentes Thema. Leider ist die Balance in vielen Bereichen gestört. Meistens in Bezug auf Körper und Seele.
Ich sehe es als eine Art Meisterschaft an, Seele und Körper im Einklang zu halten.

Viele Menschen, die mich zum Hellsehen und Kartenlegen anrufen, sind aus dem Gleichgewicht gefallen.
Warum ist das so?
Ihr Leben ist weder im Einklang noch im Fluss. Die Aufgaben, die Körper und Seele stellen, sind vernachlässigt worden.
Körper und Seele sind untrennbar miteinander verbunden. Diese Verbindung ist unsichtbar, aber wahrnehmbar.
In unserer lauten und hektischen Welt können viele von uns die innere Stimme, die Stimme unserer Seele nicht mehr wahrnehmen.

 

"Das Verhängnis unserer Kultur ist, dass sie sich materiell viel stärker entwickelt hat als geistig.
Ihr Gleichgewicht ist gestört."
Albert Schweitzer


Wir sind vorwiegend auf unseren Körper und auf das Aussen fixiert. Viele von uns verlieren sich schon fast zwanghaft im Äusseren. Ein Innen scheint gar nicht zu existieren.
Durch diese Einseitigkeit können unsere Energien nicht mehr richtig fliessen. Dadurch wird unser Gleichgewicht gestört. Die Folgen sind Unzufriedenheit, Abgeschlagenheit und im schlimmsten Fall manifestiert sich durch die Unausgeglichenheit eine Krankheit oder eine Depression.
All das ist ein Hilfeschrei unserer Seele.

Aber allein das Wort "Seele" löst bei vielen Menschen ein diffuses Gefühl aus.
Die Seele ist nicht fassbar, nur wahrnehmbar.

"Ich möchte gern genauer wissen, was und wie unsere Seele eigentlich ist. Ich kann meine Seele einfach nicht spüren. Stimmt etwas nicht mit mir?", fragte mich mal eine Kundin, die mich zum Hellsehen und Kartenlegen angerufen hat.

Obwohl wir das Wort "Seele" ständig in den Mund nehmen, wie z.B. Balsam für die Seele, mit Leib und Seele, seelenruhig, seelenvoll, usw. denken wir kaum darüber nach, was das Wort "Seele" wirklich bedeutet.
Wie können wir dann überhaupt wissen, was die Seele eigentlich ist.
Dann ist es auch so, dass jeder und jede, etwas anderes unter dem Begriff "Seele" versteht.
Das ist auch der Grund, warum ich hier nicht näher darauf eingehen möchte.
Die Seele und das Seelische ist auch etwas sehr Persönliches und Privates.

Was mich persönlich betrifft, ist alles um mich herum beseelt. Meine Mitmenschen, die Tiere, die Pflanzen, aber auch die scheinbar leblosen Gegenstände haben für mich eine Seele.
Ich spüre die unsichtbare Seele in allem Sichtbaren.
Mit meiner eigenen Seele kommuniziere ich, als wäre sie meine beste Freundin. Ja, meine Seele ist aber auch meine beste Freundin.
Natürlich ist auch jedes Gespräch, dass ich mit Ratsuchenden und allen anderen Menschen führe, beseelt.

 

"Wer den Frieden hat mit dem Himmel, der bringt die Welt ins Gleichgewicht
und lebt in Frieden mit den Menschen."
Dschuang Dsi

 

Wollen auch Sie in Kontakt mit Ihrer Seele treten?
Möchten Sie die Balance zwischen Ihrem Körper und Ihrer Seele finden und im Einklang leben?
Gerne bin ich für Sie da und helfe Ihnen mit gekonntem Hellsehen und Kartenlegen.
Rufen Sie mich einfach an und freuen Sie sich auf ein seelenvolles Gespräch!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31 Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Ernten

 

Gehören Sie zu jenen Menschen, die zuverlässig und korrekt ihre Arbeit verrichten. Sie denken mit, bringen wertvolle Ideen ein und Sie legen sich voll ins Zeug. Natürlich schieben Sie auch Überstunden ohne zu murren und selbstverständlich verzichten Sie auch mal auf einen freien Tag, wenn wieder mal viel Arbeit anfällt.
Solche Mitarbeiter sind der Traum eines jeden Arbeitgebers.

Viele Ratsuchende, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen anrufen, gehören zu diesem Typ Mensch.
Die berühmt berüchtigte eierlegende Wollmilchsau.
Sie geben und geben, investieren für andere, in andere, lösen die Probleme Dritter, sind immer für alle da als Ansprechpartner und übernehmen oft auch deren Arbeit, weil die haben ja was Besseres vor oder sie sind zu faul oder unfähig.
Kurzum, sie werden ausgepresst wie eine Zitrone. Besser gesagt: Sie lassen sich auspressen wie eine Zitrone.

Wenn mich solche Helfer, Unterstützer und Förderer in Sachen anderer zum Kartenlegen und Hellsehen konsultieren, dann frage zuerst mal: "Wo bleiben Sie dabei und wer hilft Ihnen, wenn Sie mal in der Tinte sitzen?"
Und sehr oft ist die Antwort: "Was meinen Sie eigentlich, was wollen Sie mir überhaupt damit sagen?"

Ohne Geber würde vieles nicht funktionieren. Die Nehmer wären komplett aufgeschmissen. Was machten sie denn, wenn ihnen niemand mehr ihre Arbeit und ihre Verantwortung abnehmen würde?
Und was machten die Geber, wenn sie niemanden mehr hätten, denen sie alles abnehmen können?
Auch die Geber sind abhängige Menschen. Sie beziehen ihren Selbstwert über das ständige Geben. Wenn sie geben können, füllen sie sich stark und wertvoll. Für viele ist das ständige Geben eine Art Lebenssinn geworden.

Und warum ist das so?

Bei meiner Arbeit als Hellseherin und Kartenlegerin erlebe ich oft, dass die Eltern solcher Geber ständig etwas von ihren Kindern verlangten. Die Kinder konnten ihre Eltern nie zufrieden stellen. Diese Kinder mussten die Löcher ihrer Eltern stopfen und sich ganz nach ihren Bedürfnissen richten. Das hat ein Muster bei diesen Kindern gebildet. Diese Muster sind meist unbewusst. Den Kindern wurde schon früh eingetrichtert, immer nur geben müssen. Sonst hätten sie keine Daseinsberechtigung gehabt. Werden diese Kinder erwachsen, wirkt das Muster aus der Kindheit weiter, natürlich unbewusst. Diesem Muster entsprechend wählten sie unbewusst ihre Arbeitgeber und Partner.

Stellen Sie sich mal eine Ehe von zwei Gebern vor. Wer nimmt da an?

Ich erinnere mich an eine Klientin, die mich zum Hellsehen und Kartenlegen anrief.
Sie hatte eine anstrengende und frustrierende Ehe hinter sich. Beim Kartenlegen konnte ich sofort sehen, dass sie viel zu lange ausgehalten hatte. Diese Klientin war an einem Nehmer der ganz üblen Sorte geraten.
Über viele Jahre konnte sie ihr Muster, welches sie aus ihrem Elternhaus mitgenommen hatte, tüchtig ausleben.
Bis zu dem Moment, wo sie innerlich verdorrte. Sie verdurstete wie eine Pflanze ohne Wasser.
Diese Frau investierte alles in ihren Mann. Natürlich kam auch nie nur das Geringste zurück.
Keine Gefühle, die sie genährt hätten. Nicht die kleinste Aufmerksamkeit, weder zum Geburtstag, noch am Valentinstag oder an Weihnachten.
Auch ein Geber will irgendwann mal was ernten. Nämlich die Anerkennung für seine Investitionen. Seien es liebevolle Worte oder ein kleines Geschenk.
Aber ein Nehmer gibt nichts, er nimmt nur. Er kennt nichts anderes und er will auch nichts anderes.

Eigentlich konsultierte mich diese Dame nicht wegen dieser ersten Ehe zum Kartenlegen und Hellsehen.
Glücklicherweise lernte sie einen neuen Mann kennen.
Beim Kartenlegen sah ich sofort, dass sich die beiden liebten.
Meine Klientin war jedoch irritiert. Dieser Mann war auch ein Geber, sowie sie eine Geberin ist.
Bei jedem Treffen hatte er ein kleines Geschenk für Sie dabei. Er pflegte auch einen aufmerksamen und liebevollen Umgang mit ihr. Er war immer besorgt, dass in der Gesellschaft mit seiner Herzensdame alles stimmte.
Natürlich reagierte sie auf seine Liebenswürdigkeit und Grosszügigkeit mit Gegengeschenken. Sie wollte sich nichts schuldig bleiben.
Trotzdem war sie völlig überfordert. Sie konnte die ungewohnte Grossherzigkeit vorerst nicht verstehen.

Diese Dame hat mich noch oft zum Kartenlegen und Hellsehen angerufen oder manchmal nur für ein Gespräch für ihre neue Situation mit diesem wunderbaren Mann.

Ich legte ihr immer wieder ans Herz, einfach freudig anzunehmen, was dieser Mann ihr zu Füssen legt.
"Seien Sie dankbar für dieses Glück und nehmen Sie es freudig an. Ihre Zeit des Erntens ist gekommen", sagte ich ihr immer wieder.

Vor kurzem hat sie mich wieder zum Kartenlegen und Hellsehen angerufen. Sie hat zum zweiten Mal geheiratet und sie wollten wissen, ob ihr Glück auch anhalte.....

Möchten auch Sie ernten, nachdem Sie unablässig gesät haben, aber Sie brauchen Hilfe?

Rufen Sie mich einfach und freuen Sie sich auf ein hilfreiches Gespräch!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und eine neue Ebene erreichen

 

Unser ganzes Leben besteht aus unzähligen kleinen Entwicklungsschritten. Jeder einzelne Entwicklungsschritt führt uns auf eine neue Ebene. Es ist, als ob wir ganz langsam Tritt für Tritt eine Treppe hoch oder manchmal auch runtersteigen würden. Wir können keine diese Treppenstufen überspringen. Jede einzelne Stufe oder Ebene müssen wir durchleben. Auf jeder Ebene machen wir Erfahrungen, wir werden in Gefühlsbäder eingetaucht, wir erlangen Erkenntnisse und vieles macht uns auch ein wenig weise. Manche Erfahrungen sind von kurzer Dauer, andere nehmen schier kein Ende. Einige Ebenen sind anstrengend und düster, andere federleicht und lichtvoll.

Für mich als Hellseherin und Kartenlegerin ist es eine wunderbare Arbeit, dass ich viele Ratsuchende auf ihren Entwicklungsschritten unterstützen und begleiten darf. Diese Aufgabe erfüllt mich und ich bin dankbar, dass ich vielen Menschen während schwierigen Phasen helfen kann.

So schwierig die verschiedenen Ebenen manchmal sein können, so wichtig sind sie aber für unsere persönliche Entwicklung.
Ohne diese Ebenen käme uns das Leben wie ein einziger langer Tag vor, an dem nichts passiert.
Manchmal haben wir auch dieses Gefühl, wenn sich eine Lebensphase in die Länge zieht, wenn wir länger auf einer Ebene herumstehen.

Viele Klienten rufen mich zum Kartenlegen und Hellsehen während solcher sich in die Länge ziehenden Phasen an.
In solchen Zeiten sind viele Menschen unzufrieden und gelangweilt.
"Bei mir läuft einfach nichts, jeden Tag das Gleiche, diese Monotonie ertrage ich nicht mehr", solche Sätze bekomme ich dann zuhören.

Manchmal verlangt das Leben Geduld von uns. Wir können nichts erzwingen. Wie schon gesagt, muss jede Ebene voll durchlebt und ausgekostet werden. Wir können nichts überspringen oder ignorieren. Das versuchen zwar viele, aber das Leben holt sie dann immer wieder ein.
Wir können erst den nächsten Schritt auf der Leiter des Lebens machen, wenn wir den vorherigen richtig ausgeführt haben.
Manchmal haben wir das Gefühl in der Warteschlaufe hängen zu bleiben und wir möchten ausbrechen. Es braucht manchmal eine Pause, ob wir wollen oder nicht. So können wir lernen, im Moment zu leben.

Beim Kartenlegen und Hellsehen sehe ich den Sinn, der hinter jeder Ebene steckt. Es geht immer um Themen, die bearbeitet werden müssen. Es ist meine Arbeit als Hellseherin und Kartenlegerin, die Ratsuchenden auf ihre jeweiligen Themen aufmerksam zu machen. Sie zu beraten und zu unterstützen. Manche Kunden sind der Verzweiflung nahe, wenn eine schwierige Phase scheinbar nicht enden will. Ja, scheinbar. Es endet jede noch so schwierige Phase.
Es für mich immer wieder eine grosse Freude, wenn mir Ratsuchende nach einer langwierigen Entwicklungsstufe berichten, wie beschwingt ihr Leben auf der neuen Ebene nun ist.

Befinden Sie sich in einer schwierigen Phase oder stehen Sie in einer Warteschlaufe herum?
Möchten Sie den Sinn, der dahinter steckt erfahren? Oder brauchen Sie professionelle Unterstützung?

Ich gerne für Sie da und ich helfe Ihnen mit kompetenten Kartenlegen und Hellsehen!
Rufen Sie mich einfach an, es wird sich lohnen!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31 Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und das Leben auf eine neue Basis stellen

 

"Wer neue Wege gehen will, muss alte Pfade verlassen."
Manfred Grau

 

Manchmal rufen mich Kunden zum Hellsehen und Kartenlegen an, die vor einem Trümmerhaufen stehen.
Ihr altes Leben ist in sich zusammen gefallen. Nichts kann mehr aufrecht erhalten werden.

Diese Menschen spüren nur noch eine grosse Leere. Das ist keineswegs negativ. Im Gegenteil. Diese Leere kann und muss gefüllt werden. Neues und Frisches kommt nun ins Leben.

Beim Kartenlegen und Hellsehen sehe ich dann die vielen Möglichkeiten, an die angeknüpft werden kann.
Diese Möglichkeiten sind wie kleine Sternchen am Himmel, die runtergeholt werden können. Jedes einzelne Sternchen enthält eine Spur, einen Weg in die Zukunft.

Vor einiger Zeit rief mich eine etwas niedergeschlagene Dame an. Ihr Sohn ist nach langem Hin und Her mit 30 Jahren endgültig ausgezogen.
Ihr Mann hockt mit seinem Bier nur noch vor dem Fernseher. Ein Gespräch mit seiner Frau interessierte ihn nicht.
An ihrer Arbeitsstelle ist es auch alles andere als rosig. Sie fühlt sich von ihren viel jüngeren Kolleginnen nicht ernst genommen.
"Ich gehöre halt zum altem Eisen, ich werde ständig belächelt oder bemitleidet", klagte sie.
"Wäre jetzt nicht noch mein Sohn ausgezogen, konnte ich diese Demütigungen noch ertragen, aber nun habe ich gar nichts mehr", lamentierte sie weiter.

Die Frau lebte schon viele Jahre in einem Kartenhaus, das nun eingestürzt ist.

"Hier gibt es nur eine Lösung, stellen sie ihr Leben auf eine neue Basis", empfahl ich dieser Dame.
"Wie soll ich das nur machen in meinem Alter?", fragte sie mich. "Es gibt in jedem Alter und in jeder Lebenssituation einen nächsten Schritt mit Lösungen", gab ich ihr zur Antwort.

Dann fing ich für diese Dame mit dem Kartenlegen an.
Ehrlich gesagt, ich war vorerst selber überrascht, wie viele Möglichkeiten sich im Kartenbild offenbarten.
Da waren viele gute Freundinnen, die nur darauf warteten mit ihr wieder mal etwas mit ihr zu unternehmen. Sie hatte viele gute Kontakte für Mann und Sohn in den Hintergrund gestellt. Auch war ein enormes Potenzial an Kreativität zu erkennen. Das wurde genauso zugunsten der Familie zurück gedrängt.
Es drängte sich auch eine Paartherapie auf, um heraus zu finden, wie es ihrer Ehe weiter gehen soll.
Sogar ein neuer Job zeigte sich im Kartenbild. Eine ruhige Arbeitstsstelle in einer kleineren Firma, die sich mehr für den Erfahrungswert als für das Alter interessierten.

Meine Klientin kam nicht zum Staunen raus.
"Stimmt das wirklich, kann ich Ihnen glauben", fragte sie mich ganz aufgeregt."

"Glauben Sie mir, die Karten lügen nicht", gab ich ihr zur Antwort.
"Aber bitte, ganz langsam, machen Sie einen Schritt nach dem anderen, überstürzen Sie nichts. Beginnen Sie mit dem Lebensbereich, der Sie am meisten belastet. Aber verabreden Sie sich mal mit Ihren Freundinnen, die werden Ihnen eine grosse Stütze in Ihrer Umbruchsphase sein. Bei diesen gestandenen Frauen können Sie auftanken, Sie können mit ihnen alles in Ruhe besprechen, das gibt Ihnen viel Kraft. Es ist auch wichtig, dass Sie das Gefühl von Zugehörigkeit und Wertschätzung neu fühlen und erleben."

Die besagte Dame rief mich noch öfters zum Kartenlegen und Hellsehen an. Jedes Mal fühlte sie sich besser, war sie auch immer wieder ein Stück in ihrem neuen Leben vorwärts gekommen.
"Kartenlegen und Hellsehen ist für mich jetzt eine Art Bestätigung geworden, dass ich weiterhin auf dem richtigen Weg bin", erklärte sie mir bei unserem letzten Gespräch.

Es ist für mich immer wieder eine grosse Freude, wenn ich meine Klienten auf ihrem Weg in ein neues Leben begleiten und unterstützen darf.

Möchten auch Sie Ihr Leben auf neue Beine stellen? Oder wollen Sie einfach in aller Ruhe Ihre Angelegenheiten klären lassen?

Dann greifen Sie einfach zum Hörer! Ich helfe Ihnen mit gekonntem Kartenlegen und Hellsehen!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Frausein

 

"Wenn man die Frauen verstehen könnte, ginge viel von ihrem Zauber verloren."
Sacha Guitry

 

Viele Kundinnen, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen anrufen, möchten sich mit ihrem Frausein, mit ihrer Weiblichkeit auseinandersetzen.
Es sind nicht wenige Frauen, die sich auf ihrer ganz persönlichen Entdeckungsreise zu ihrer ureigenen Weiblichkeit, Unterstützung und Begleitung wünschen.

Wahres Frausein ist vielschichtig und oftmals schwer fassbar. Nicht nur die Umwelt empfindet eine Frau manchmal rätselhaft, Frauen sind sich hin und wieder selber ein Rätsel.

In der Weiblichkeit vereinen sich viele Seiten. Je nach Lebensabschnitt oder Lebenssituation leben wir Frauen eine bestimmte Seite unserer Weiblichkeit.

Wir alle kennen den lasziven, wunderschönen Mannequin Typ, der seine perfekten unendlich langen Beine übereinanderschlägt, im richtigen Moment die vom Star Coiffeur gestylte Löwenmähne in den Nacken wirft, ihre perfekt bemalten Lippen an ein Champagnerglas führt und wollüstig einen Schluck trinkt und es natürlich schafft, dass kein Lippenstiftrand auf dem Glas zurück bleibt.

Sie erahnen es schon, hinter dieser glänzenden Kulisse sieht es ganz anders aus. Wir finden ein kleines hilfloses Mädchen vor. Ein Mädchen, dass sich einen Beschützer wünscht, der ihr eine Stütze ist. Jemand, der ihr den Weg zeigt, wo es langgeht. Sie braucht einen Vater.
Aber hinter solchen Szenerien kann vieles stecken.
Womöglich versteckt sich ein Biest, dass gierig nach Befriedigung der Gelüste greift. Ein Monster, welches über Leichen geht, nur um zu bekommen, was es will. Sie braucht einen Sklaven, der sich ihr unterwirft.
Aber manchmal verbirgt sich hinter einer perfekten Fassade nur eine leere Hülle. Keine Substanz ist vorhanden, nur Klatsch und Tratsch. Sie will im Mittelpunkt sein, zumindest dabei sein. Das einzige, was sie zu bieten hat, ist ihre makellose Schönheit, die sie geschickt vermarktet und mit Floskeln füllt. Sie ist vorzeigbar, kann andere gut  unterhalten, sie ist versiert im Smalltalk. Sie braucht einen Sugar Daddy oder einen Mäzen.

Da fällt mir eine junge Kundin ein, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen aufsuchte.
Ihr Äusseres war hübsch. Es war auffallend, welch Mühe sie sich gab, das beste aus ihrem Aussehen heraus zu holen. Sie litt darunter, dass sie nicht den Kriterien für German's next Model entsprach.
Die junge Dame lebt jedoch in einer wunderbaren Beziehung, hat einen anspruchsvollen, gut bezahlten Job, der sie erfüllte.
Was will sie eigentlich mehr, dachte ich vorerst. Ihr Leben ist im Fluss, sie hat alles, was sich eine Frau nur wünschen kann.
Beim Kartenlegen kam aber schnell zum Vorschein, dass ihre Unzufriedenheit aus der Kindheit entsprang.
Sie hat eine auffallend hübsche jüngere Schwester. Diese hinreissend attraktive Schwester wurde ihr stets vorgezogen. Die ganze Familie widmete sich dieser Schönheit. Die Schwester nahm alle Aufmerksamkeit für sich in Anspruch, alles drehte sich um sie, so wie sich alle Planeten um die Sonne drehen. Meine Kundin wurde oft übersehen und auch überhört.

Beim Kartenlegen habe ich aber auch gesehen, dass ihre Schwester nicht gerade glücklich ist. Die Männer benutzen sie als Ausstellungsstück. Wahre Liebe mit einem Partner konnte sie noch nie erfahren. Im Gegensatz zu meiner Kundin, die von ihrem Ehemann innig geliebt wird. Beim Kartenlegen kam die starke und liebevolle Verbundenheit mit Ehemann zum Ausdruck.

"Ihr Mann hat Sie geheiratet, weil Sie genau so sind, wie sie sind. Würden Sie einem Mannequin Ideal entsprechen, wäre ihr Leben ein ganz anderes. Ein oberflächliches Leben mit viel Schein und wenig Sein. Möchten Sie das wirklich?", fragte ich sie.
"Natürlich nicht", antwortet sie, "ich habe noch nie darüber nachgedacht, wie es meiner Schwester wirklich geht, aber jetzt, wo sie mir das alles sagen, kommt mir einiges in den Sinn. Meine Schwester hat viel geweint, ich habe nie gefragt warum. Ich dachte ja immer, sie hat es ja besser als ich. Sie haben mir nun die Augen geöffnet. Ich bin Ihnen so dankbar. So wie mein Leben ist, so stimmt es total. Ich bin glücklich", gab sie mir erleichtert zur Antwort.

Wenn mich Kundinnen zum Hellsehen und Kartenlegen in bezug auf ihr Frau sein, ihre Weiblichkeit anrufen, haben sie meistens Probleme damit. Sie finden sich zu wenig attraktiv, zu dick, zu dünn, zu alt usw.

Ich rate allen Frauen, unabhängig von ihrem Problem: "Lebe deine wahre Weiblichkeit, liebe dich so wie du bist."

Wir Frauen sollten endlich damit aufhören, ein Ideal leben zu wollen, dass sowieso nicht erreichbar ist.
Füllen wir doch unser Leben mit Substanz, welche wir wirklich haben. So ziehen wir auch genau den Partner an, dem das entspricht, was wir zu bieten haben.
Nur so finden wir unser wahres Glück.

Möchten auch Sie sich mit Ihrem Frausein auseinander setzen und dabei ganz neue Seiten ihrer wahren Natur entdecken?

Gerne helfe ich Ihnen mit professionellem Kartenlegen und Hellsehen.

Greifen Sie einfach zum Telefonhörer und freuen Sie sich auf ein hilfreiches Gespräch!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und authentisch sein

 

 

"Das Dasein ist köstlich,
man muss nur den Mut haben,
sein eigenes Leben zu führen."
Peter Rosegger
 
 

Wir alle spielen Rollen. Manche nur ab und zu, je nach Situation. Andere fast immer.

Viele Ratsuchende, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen anrufen, sagen mir immer wieder, wie schön sie es fänden, dass sie bei mir keine Rolle spielen müssen. Sie können sein, so wie sie in Wirklichkeit sind, ohne falschen Schein.

In gewissen Situationen sind aber Rollen wichtig, weil wir sonst nicht bestehen könnten. Oftmals ist es nicht gefragt, wer wir in Wirklichkeit sind. Wir haben eine Aufgabe, die erfüllt werden muss.
Im Geschäft sind wir die Chefin. Zu Hause sind wir die Mutter oder der Vater. In der Partnerschaft sind wir Geliebte oder Geliebter. Sind wir mit Freundinnen oder Freunden unterwegs, sind wir die, mit der man Pferde stehlen kann. Und im Urlaub sind wir die Faulenzerin am Pool.
Aber tief in uns drin sind wir ein Hippie. Manchmal schimmert unser Hippie durch. Wir durchtanzen eine ganze Nacht und genehmigen uns schon mal einen Joint. Tags darauf ziehen wir einfach mit unserem Rucksack los. Einfach irgendwo hin, planlos, ohne im Internet gebucht zu haben. Wir sind ohne jeglichen Zwang und einzigartig.
Unser Umfeld ist freudig erstaunt oder vielleicht auch entsetzt. Sonderbar sind wir auf jeden Fall.

Manchmal rufen mich Klienten zum Hellsehen und Kartenlegen an, die in vielen Rollen festsitzen.
"Ich weiss gar nicht mehr, wer ich in Wirklichkeit bin, ich möchte wieder mich selber sein", so oder ähnlich tönt es dann am Telefon.
Mit Hilfe von Kartenlegen sortiere ich dann die verschiedenen Rollen eines Fragestellers. Manchmal staune ich nicht schlecht, welche Rollen da so zum Vorschein kommen. Viele Rollen sind belastend, andere wiederum belebend. Leider sind auch viele Rollen destruktiv. Und zwischen all den vielen Rollen ist das verborgene wahre Ich zu finden.

Vor einiger Zeit rief mich ein Mann zum Hellsehen und Kartenlegen an. Er kam mit seiner Rolle als Vater überhaupt nicht klar. Er war schlichtweg überfordert und unsicher.
Natürlich belastete dies auch die Beziehung zu seiner Ehefrau. Sie wünschte sich, dass auch er eine gewisse Verantwortung für die Kindererziehung übernahm.
Mein Klient aber schob seine Arbeit vor und er vergrub sich darin. Er wurde zum Workaholic. Und er wurde immer unglücklicher.

Beim Kartenlegen sah ich, dass er nur das Beste für seine kleine Familie wollte. Aber er wusste nicht, wie er das bewerkstelligen konnte.
Im Kartenbild sah ich auch, dass in ihm selber ein kleiner Junge nach Aufmerksamkeit lechzte. Ich sah auch, dass dieser kleine Junge auch gerne wieder spielen wollte.
Er war eifersüchtig auf seine Kinder, die nach Lust und Laune spielen konnten und die volle Aufmerksamkeit ihrer Mutter hatten. Eingestehen konnte er sich das natürlich nicht.

Ich habe meinem Klienten geraten, sich einfach mal Zeit für seine Kinder zu nehmen. Mit ihnen am Boden sitzen und mit ihnen spielen, als wäre er selber noch ein Kind. Und einfach sich selber sein.

Der Mann hat mich noch öfters zum Kartenlegen und angerufen. Von Mal zu Mal wurde er entspannter.
Die ganze Situation in seiner Familie hat sich gebessert. Er freute sich riesig über seine neu gewonnene Authentizität.

 
 
"Das Ziel des Lebens ist die Selbstentfaltung.
Seine eigene Natur vollkommen zu verwirklichen -
dafür ist jeder von uns da."
Oscar Wilde
 

   Möchten auch Sie Ihre wahre Natur verwirklichen und unnütze Rollen aus Ihrem Leben verabschieden?
   Rufen Sie mich einfach an!
   Ich helfe Ihnen gerne mit professionellem Kartenlegen und Hellsehen.
 

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

   0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.
 
 

 

 

 

Hellsehen und gute Vorsätze erfolgreich umsetzen

 

"Der schwierigste Weg, den der Mensch zurückzulegen hat,
ist der, zwischen Vorsatz und Ausführung."
Wilhelm Raabe

 

Viele meiner Kunden, die mich zum Hellsehen und Kartenlegen anrufen, haben sich gute Vorsätze vorgenommen und sind manchmal der Verzweiflung nahe, weil sie so schwer umsetzbar sind.

"Es hat alles so gut angefangen, ich machte sichtbare Fortschritte und plötzlich kam der Durchhänger", klagte unlängst eine Kundin, die unbedingt abnehmen möchte.
"Ich habe mit dem Rauchen aufgehört - aber leider nur für vier Monate - jetzt paffe ich mehr als je zuvor", gestand mir eine andere Kundin.

 

"Gut ist der Vorsatz, aber die Erfüllung schwer."
Johann Wolfgang von Goethe

 

Warum scheitern wir so oft mit unseren guten Vorsätzen?

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier!
Grundsätzlich sind Gewohnheiten nichts Schlechtes. Wir alle haben gute Gewohnheiten. Dann versteht es sich auch von selbst, dass wir auch schlechte haben.
Zu lange vor dem Fernseher sitzen, zu viele Süssigkeiten essen, zu viel rauchen und trinken usw.
Dann haben wir natürlich viele gute Verhaltensweisen, die für uns und unser Umfeld förderlich sind.
Wir machen täglich einen Morgenspaziergang, wir nehmen jeden Tag ein gesundes Frühstück zu uns und wir praktizieren regelmässig Yoga usw.

Was können wir tun, damit wir unsere schlechten Gewohnheiten ablegen und wir uns mehr gute Gewohnheiten aneignen?
Und was können wir tun, dass unsere Vorsätze nicht nur Vorsätze bleiben?
Eine eindeutige und endgültige Antwort gibt es leider nicht. Wir sind so verschieden. Jeder Mensch ist anders und funktioniert auch anders. Was für mich gut ist, um einen Vorsatz erfolgreich umzusetzen, muss nicht unbedingt Ihnen entsprechen.

Kartenlegen und Hellsehen sind eine grosse Hilfe, um heraus zu finden, welche Methode für eine jeweilige Person die richtige ist, um ein Vorhaben erfolgreich durchzuführen.

 

"Wer sein Vorhaben durchsetzt, wird nie an Ansehen verlieren."
Baltasar Gracian y Morales

 

 Möchten auch Sie ein Vorhaben erfolgreich durchführen?
 Haben Sie Angst, dass Sie scheitern könnten?
 Oder wissen Sie nicht, wie Sie es anpacken sollen?

 Wie auch immer, ich helfe Ihnen gern mit gekonntem Hellsehen und Kartenlegen, sowie mit vielen hilfreichen
 Tipps, die auch gut umsetzbar sind.

 Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

 0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

Hellsehen nach einem Schicksalsschlag

 

"Das Schicksal kommt rein, ohne anzuklopfen."
Klaus Klages

 

Immer wieder rufen mich Kunden nach einem Schicksalsschlag zum Hellsehen und Kartenlegen an.


"Mein Leben stand nach langer Zeit wieder fest auf beiden Beinen, ich bin endlich zur Ruhe gekommen und habe erledigt, was wichtig war. Ich wollte mich gerade gemütlich zurücklehnen, aber dann hat das Schicksal hart zugeschlagen", so und ähnliches bekomme ich des Öfteren von Ratsuchenden zu hören.

Das Schicksal ereilt uns oft, ob wir wollen oder nicht. Wir werden nicht gefragt, es ist plötzlich da. Unerwartet.
Für manche ist es ein jäher Arbeitsplatzverlust. Andere müssen Konkurs anmelden. Leider müssen immer wieder Menschen mit einer schwierigen Diagnose klarkommen. Der eine oder andere muss sogar das Ableben einer geliebten Person hinnehmen.

Schicksalsschläge reissen uns aus dem Alltagstrott. Plötzlich ist nichts mehr wie es bis anhin war.
Sie geben dem Leben eine völlig neue Richtung.

Wie schon gesagt, als Hellseherin und Kartenlegerin werde ich immer wieder bei Schicksalsschlägen kontaktiert.
So tragisch manchmal alles ist, aber es auch interessant zu sehen, wie sich alles verschiebt. Das Leben wird versetzt und umgelagert.
Manchmal korrigieren Schicksalsschläge auch etwas, was wir verpasst haben. Wir sind mit unserer Trägheit und Unachtsamkeit, aber auch durch Entscheidungsunfähigkeit oder Angst aus unserer Mitte gefallen.
Oftmals bringt ein Schicksalsschlag uns wieder ins Lot. Eigentlich sollten wir für unsere Schicksalsschläge dankbar sein. Aber wenn der Unglücksfall eintritt, können wir das natürlich nicht sehen. Zu gross ist der Schmerz und wir sehen nur den Verlust.

Beim Kartenlegen und Hellsehen sehe ich immer wieder, wie sich Tausende von Möglichkeiten nach einem Schicksalsschlag für die Betreffenden auftun. Manchmal komme ich nicht zum Staunen raus.
Es ist, wie wenn sich ein Fächer öffnen würde mit ganz vielen Richtungen, die man begehen kann.
Plötzlich ist wieder alles möglich. Das Alte und Festgefahrene hat sich wie von selbst abgeschafft.

Ich erinnere mich an eine junge Italienerin, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen aufgesucht hat. Sie war mit ihrem Freund nach Deutschland gezogen, weil beide in Italien keine Arbeit finden konnten. Die junge Frau fand bald einmal einen guten Job. Sie war sehr ehrgeizig und lernte die deutsche Sprache schnell. Ihr Freund jedoch hatte seine liebe Mühe eine Arbeitsstelle zu finden, auch war er nicht sehr daran interessiert die Sprache zu erlernen.
Ihr Freund wurde von Tag zu Tag griesgrämiger und in der Beziehung kriselte es zunehmend. Der Freund entschloss sich, nach Italien zurück zu kehren. Nun sass die junge Frau allein in Deutschland. Enttäuscht und auch ein wenig verzweifelt. Sie haderte mit ihrem Schicksal, zumal es in Süditalien auch eine Schande ist, von einem Mann verlassen zu werden.
Sie liebte zwar ihren interessanten wie gut bezahlten Job und wollte ihn auch nicht aufgeben. Trotzdem spielte sie mit dem Gedanken auch nach Italien zurück zu kehren. Sie vermisste ihre Mutter und ihre Familie. Auch konnte sie sich in vielen Dingen nicht mit der deutschen Mentalität anfreunden. Auch hatte ihre Mutter Angst um sie, da sie nun ganz allein auf sich gestellt war in einem fremden Land.

Als Hellseherin sah ich jedoch, dass sie auf dem richtigen Weg war. Hier konnte sie sich beruflich verwirklichen. Aber auch als Frau standen ihr viele Möglichkeiten offen, von denen sie in Süditalien nur träumen kann.
Beim Kartenlegen sah ich auch, dass sie einen Mann kennen lernen würde. Aber sie konnte sich das im Moment noch nicht vorstellen und auch nicht glauben.
Sie lebte zurück gezogen. Hatte sie sich doch diese erste Zeit in diesem für sie fremden Land in ihrer Beziehung isoliert. Ihre einzigen Aussenkontakte fanden bei der Arbeit statt.
Beim Kartenlegen konnte ich auch sehen, dass sie ein Bewegungstyp ist. Ich habe ihr geraten, sie solle doch regelmässig Sport treiben und einem Sportclub beitreten. Die Bewegung würde ihr wieder Lebensfreude bringen und so kann sie auch einen neuen Freundeskreis finden.

Sie war vorerst nicht sehr erfreut über die Ratschläge des Universums. Sie war allein und einsam. Sie konnte sich gar nicht vorstellen, wie neue Freunde in ihr Leben kommen könnten.

Monate später suchte sie mich wieder zum Kartenlegen und Hellsehen auf.
Freudestrahlend erzählte sie mir von ihrem neuen Freund und den vielen Bekannten, die sie beim Sport treiben kennen lernen durfte. Beim Kartenlegen konnte ich erkennen, dass diese neue Liebe unter einem glücklichen Stern steht.
So folgten für diese junge Frau nach einem Schicksalsschlag viele freudige Ereignisse.

Haben Sie einen Schicksalsschlag oder eine schwere Zeit hinter sich?
Möchten Sie erfahren welch glücklichen Fügungen Sie sich bald erfreuen können?

Dann greifen Sie einfach zum Hörer und freuen Sie sich auf ein hoffnungsfrohes Gespräch!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min

 

 


 

 

 

Hellsehen, Muster erkennen und auflösen

 

"Wir handeln, wir leben nach bestimmten Mustern, die bewußt oder zutiefst unbewußt
vom Denken vorgeschrieben werden. Es ist außerordentlich wichtig, das Denken zu verstehen,
denn das Denken hat die Menschen getrennt, national, geographisch,
nach ihren Glaubensvorstellungen, nach ihren Dogmen."
Krishnamurti

 

Muster sind wie Knoten mit sehr viel Energie. Für mich als Hellseherin und Kartenlegerin ist es eine wichtige und anspruchsvolle Arbeit die Muster meiner Klienten zu erkennen. Die meisten Muster sind unbewusst und wirken auch unbewusst und verursachen deshalb oft Probleme. Die Betreffenden wissen meist nicht, woher ihre Probleme kommen, sie haben keine Ahnung von der Wirkung ihrer unbewussten Muster.

Habe ich einmal die unbewussten Muster eines Klienten aufgespürt, fange ich mit dem Entwirren der Knoten an.
So kann ich sehen, um was es eigentlich geht. Es sind ewige Wiederholungen, die wir aus unsere Kindheit mitbringen. Diese Muster hatten vielleicht in der Kindheit ihre Berechtigung, aber jetzt im Erwachsenenalter sind sie unnütz geworden und meist auch hinderlich. Die Muster und Prägungen, die uns nach wie vor begleiten, bemerken wir meist nicht mehr. Aber sie wirken weiterhin. Das bedeutet, dass das Muster aufgelöst werden sollte. Ist einmal ein Musterknopf gelöst, fühlen sich die Betroffenen befreit und erlöst. Aufgestaute Energie wird frei, die nun sinnvoll eingesetzt werden kann.
"Ich habe das Gefühl, endlich wieder vorwärts zu kommen und nicht mehr im Sumpf zu stecken", sagte mir unlängst freudestrahlend eine Klientin, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen aufgesucht hatte.

Da fällt mir noch ein Herr ein, der mich auch zum Hellsehen und Kartenlegen konsultierte.
Dieser Mann musste in seinem Berufsleben immer wieder die schmerzliche Erfahrung machen, dass ihm ein gleichgestellter Kollege ständig wieder in den Rücken fiel. Seine automatische Reaktion war dann, dass er den Fehler bei sich suchte. Aber er konnte keinen Grund ausfindig machen. So suchte er mehrmals das Gespräch mit seinem Kollegen. Diese Gespräche liefen jedes Mal ins Leere. Der Kollege liess ihn einfach abblitzen.

Dieser Mann hat ein grosses Herz und ein offenes Ohr für die Sorgen und Nöte seiner Mitmenschen. Er war offen und hilfsbereit.
Warum kriegte dieser grossmütige Mann immer eins aufs Dach von seinen Kollegen? Es war sein unbewusstes Muster, dass wirkte. Er selber vermutete, dass sein Muster in einer Schwäche verankert sei. Ist es aber nicht. Es war seine Grosszügigkeit und Toleranz. Er versuchte immer alles zu verstehen und zu erklären, was die Kollegen ausnutzten. Anstatt zu kontern, wenn sie wieder einmal ihre Grenzen überschritten hatten, zog er sich zurück.
Sein Muster war geprägt von Rückzug anstelle von Verteidigung. Das spornte seine Kollegen an, ihm immer wieder eines aufs Dach zu geben.

Beim Kartenlegen sah ich die vielen Grenzüberschreitungen, die in seiner Kindheit stattgefunden hatten. Vorwiegend seelische Grenzüberschreitungen. Immer wieder trampelten seine älteren Geschwister und Spielkameraden in seinem seelischen Gärtchen herum. Sein Eigenraum wurde als Tummelplatz missbraucht. Die Kinder verfügten über ihn und nutzten seine Gutmütigkeit aus.
Aber nun ist er erwachsen und unabhängig und er muss sich nichts mehr gefallen lassen. Er muss niemand mehr durch seinen Garten trampeln lassen. Jetzt konnte und durfte er den Riegel seines Gartentors zuschieben.
Aber eben, dieses alte unbewusste Muster wirkte immer noch in ihm.
Er musste lernen, sich abzugrenzen, wenn ihn jemand zu nahe kam.
"Hauen Sie ruhig mal mit der Faust auf den Tisch", habe ich ihm geraten. "Sie müssen lernen, Ihr Herz nur dort zu öffnen, wo es angebracht ist."

Sind auch noch in alten Mustern gefangen? Möchten Sie sie endlich auflösen?

Dann rufen Sie mich einfach an!
Ich helfe Ihnen gern mit kompetentem Kartenlegen und Hellsehen.

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und die kosmischen Begleiter

 

Die kosmischen Begleiter stehen uns immer und überall zur Seite. Ohne Hilfe der kosmischen Begleiter wäre es mir unmöglich meine Arbeit als Hellseherin und Kartenlegerin auszuführen. Jedes mal wenn mich Kunden zum Hellsehen und Kartenlegen anrufen, bitte ich die kosmischen Begleiter um Unterstützung.


Aber die kosmischen Begleiter unterstützen alle Menschen, die um ihre Hilfe bitten. Es ist jedoch wichtig, dass wir nicht nur einfach dasitzen und jammern und hoffen, dass sie uns die Verrichtungen des alltäglichen Lebens abnehmen. Wir müssen das, was wir selber erledigen können, ohne Hilfe der kosmischen Begleiter bewerkstelligen.
Erst wenn wir nicht mehr weiterkommen, ist der Zeitpunkt gekommen, die himmlischen Helfer anzurufen. Wichtig ist, dass wir unsere Bitte klar formulieren und auch alle Details erwähnen. Am allerwichtigsten ist, dass die Bitte aus reinem Herzen gestellt wird. Ein Teil des Bittens ist auch die Anerkennung des Schicksals und der Lebensaufgabe. Darum ist der letzte Satz einer wahren Bitte demütig dieser Lebensaufgabe gewidmet. Dieser Schlusssatz lautet:
"Liebe kosmische Helfer, ich bitte euch, mir diesen Wunsch zu erfüllen, sofern er in meinen Lebensplan passt."
Ich spreche diesen Satz im Geist auch für meine Klienten, die mich zum Hellsehen und Kartenlegen anrufen.

Die kosmischen Begleiter sind nebst dem Erfüllen unserer Wünsche auch für den Schutz zuständig.
Eine Frau, die mich zum Hellsehen und Kartenlegen angerufen hatte, erzählte mir, dass sie viele Reisen, auch in gefährlichere Länder, gemacht hatte. Aber sie hatte stets die Gewissheit, dass sie beschützt war. Diese Gewissheit hatte sie auch, als sie in brenzlige Situationen geraten war und immer unbeschadet wieder heraus ging.
Sie meinte: "Innerlich war ich so sicher, dass mir nichts passiert. Ich habe mich energetisch in mich zurück gezogen und das Handeln den kosmischen Begleitern überlassen. Ich verspürte keine Angst."

Wir können die kosmischen Begleiter auch darum bitten, jemand anderen zu beschützen, zum Beispiel das eigene Kind. Oder wie schon gesagt, ich bitte die kosmischen Begleiter um Schutz und Unterstützung beim Hellsehen und Kartenlegen für meine Kunden.

Wir können die himmlischen Begleiter auch um einen Gefallen bitten, wie zum Beispiel: "Liebe Lichtwesen könntet ihr mir bitte einen Parkplatz reservieren?" Wichtig ist dabei die genaue Angabe des Standortes und dass wir uns den leeren Parkplatz innerlich vorstellen.
Ganz wichtig ist, dass wir uns bei den kosmischen Begleitern auch bedanken. Wir sollten uns prinzipiell immer wieder bei den Lichtwesen für alles was sie für uns tun, bedanken. Vielfach wissen wir gar nicht, wie sehr sie uns helfen und unterstützen. Und natürlich sollen wir einen besonderen Dank aussprechen, wenn sie uns beschenken.

Ist es nicht wunderbar, dass wir uns nicht alleine durchs Leben kämpfen müssen, sondern immerzu umgeben sind von wohltuenden, uns liebenden und achtenden Wesen, die uns freiwillig und in Liebe zur Seite stehen?

Möchten auch Sie mit Ihren kosmischen Begleitern in Kontakt treten?
Dann rufen Sie mich einfach an und freuen Sie sich auf ein himmlisches Gespräch!

Ihre Hellseherin Regina

0901 77 33 31 Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und die inneren Schätze entdecken

 

"Innere Schätze beglücken.
Dir im Inneren liegt Edelstein und Gold;
da grabe in den Grüften.
Von aussen suchst du ewig Ruhe vergebens."
Johann Gottfried von Herder

 

Unsere inneren Schätze sind ein hohes Gut.

Für mich als Hellseherin und Kartenlegerin ist es ein ganz wichtiger Teil meiner Arbeit die inneren Schätze meiner Klienten ausfindig zu machen.
Leider sind viele Menschen von ihren inneren Schätzen, von ihrer inneren Fülle wie abgeschnitten. Oder die inneren Schätze sind verschüttet, dass sie nicht mehr wahrnehmbar sind. Aber sie sind immer vorhanden, bei jedem von uns.
Ich freue mich jedesmal, wenn ich mit Kartenlegen und Hellsehen die inneren Schätze meiner Ratsuchenden freilegen kann.
Aber es gibt auch eine Meditationsart, die uns zu unseren inneren Schätzen führt.
Es ist eine Treppe, die ins Erdreich hinunter führt. Wir gehen immer tiefer und tiefer. Wir finden uns in Korridoren wieder, die uns um Ecken führen, dann steigen wir weitere Treppen hinunter. Wir gelangen immer tiefer und tiefer. Dann kommen wir in einem Raum an. In diesem Raum finden wir einen unserer inneren Schätze. Eine reich verzierte Truhe birgt einen prachtvollen Schatz für uns. Vielleicht ist es ein Ring, eine Kette, eine Blume oder ein Stein. Wir gehen mit unserem Schatz in der Hand um die Ecke und plötzlich stehen wir in einer grossen Höhle.
Wir sind angekommen. Angekommen in unserer Urquelle. Hier können wir uns hinlegen und erlaben. Wir können uns erquicken und stärken, bis wir seelisch gefüllt sind. Wir immer und immer wieder hierher zurück kehren und unsere Seele nähren und bereichern.
Diese inneren Schätze gehören ganz allein uns. Niemand hat das Recht, unsere Treppen und unsere Korridore zu betreten. Niemand hat das Recht, sich unserer Schätze zu bemächtigen, aus unserer Urquelle zu trinken oder sich mit unseren Juwelen zu schmücken.
Aber wir verletzen unsere Rechte vielmals selber. Wir lassen freiwillig Unbefugte in die innere Welt unserer Schätze. Wir zeigen ihnen den Weg zu unserer Urquelle und lassen sie einfach labbern. Wenn Unberechtigte aus unserer Urquelle trinken, versiegt sie nach und nach. Es fliesst auch nichts mehr nach. Wenn unsere Urquelle leer ist, verlässt der Schmarotzer unsere Welt. Warum sollte er auch bleiben? Es gibt nichts mehr zu trinken für und für uns auch nicht mehr.

Ich erinnere mich an einen Mann mittleren Alters, der mal zum Hellsehen und Kartenlegen angerufen.
Beim Kartenlegen habe ich sofort gesehen, dass seine innere Urquelle leer war. Restlos ausgeschöpft. Ich habe auch seine depressive Verstimmung gespürt. Als ich ihn darauf ansprach, winkte er ab. "Nein, es geht mir gut", meinte er fast entschuldigend.
Doch dann erzählte er mir eine haarsträubende Geschichte. Er hatte eine Stelle als Projektleiter inne. Dieser Mann war voller Ideen, er war loyal und Überstunden waren für ihn eine Selbstverständlichkeit. Natürlich war er auch sehr verantwortungsbewusst. Zusammen mit seinem Team hatte er ein grosses Projekt übernommen, welches sich auch wunschgemäss entwickelte. Doch dann bodigte eine schreckliche Grippe. Er erholte sich nur langsam und fing dann nicht richtig auskuriert wieder zum Arbeiten an. In seinem geschwächten Gesundheitszustand fällte er ein paar falsche Entscheidungen. Obwohl diese Fehler nicht gravierend waren, er konnte sie auch wieder korriegieren, war sein Chef erzürnt und entzog ihm das Projekt. Er wurde in eine andere Abteilung versetzt. Nun bekam er nur kleinere Projekte zugeteilt, die ihn langweilten und unterforderten. Dieser Niederschlag und diese Demütigung machten ihn schwer zu schaffen. Es folgte ein Zusammenbruch und er funktionierte nur noch.

Beim Kartenlegen und Hellsehen sah ich, dass seine Seele sich von den Frustrationen erholen musste. Seine innere Quelle war leer und musste sich wieder langsam füllen. Dazu brauchte er Zeit für sich, Ruhe und Unterstützung. Eine Auszeit war unumgänglich. Ich habe ihm geraten, mit seinem Hausarzt zu sprechen. Er wurde dann auch von seinem Hausarzt in eine ambulante Psychotherapiestation eingewiesen. In seinem geschwächten Zusatand brauchte er Unterstützung und ein Programm, das ihn aus seiner Sackgasse rausführte und hin zu seinen inneren Schätzen.

Dieser Mann hat mich nach Monaten wieder zum Kartenlegen und Hellsehen angerufen. Die Therapie hatte enorm positive Auswirkungen, sie hatte seinen Horizont extrem erweitert. Er konnte nun seinem Leben eine völlig neue Richtung geben. Ein ausgeglichenes Leben, welches ihn seelisch nährte und nicht mehr aussaugte.

Fühlen Sie sich auch innerlich leer? Möchten Sie Ihre innere Leer überwinden und wieder aus dem Vollen schöpfen?

Ich helfe Ihnen gern mit professionellem Kartenlegen und Hellsehen.

Greifen Sie einfach zum Hörer und freuen Sie sich auf ein hilfreiches Gespräch!

Ihre Hellseherin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 


 

 

 

Hellsehen für mehr Energie

 

"Es lehren alte wie neue Erfahrungen, dass man mit grösster Sicherheit sein Ziel erreicht,
wenn man die Energie mit der grösseren Klugheit verbindet."
Camillo Benso Graf Cavour

 

"Ich möchte gerne wieder Bäume ausreissen, so wie früher einmal. Aber meine Energie reicht kaum noch für einen Grashalm", klagte unlängst eine Kundin, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen angerufen hat.
Wir alle haben ständig viel zu tun. Unzählige dinge sollte wir gleichzeitig erledigen und endlos viele Gedanken kreisen in unseren Köpfen. Dazu kommt das Gefühl, nie gut genug zu sein.
Ist es denn ein Wunder, dass wir unter diesem pausenlosen Druck an unsere Grenzen kommen?
Mit Sicherheit nicht!
Ich staune oft, was gewisse Menschen aushalten, manchmal unbewusst freiwillig. Sie meinen sie müssten alles noch schneller und besser machen.
"Was bringt Ihnen dieser energieraubende Aufwand eigentlich?", habe ich letzthin eine Kundin gefragt, die kurz vor einem Zusammenbruch war. "Ich muss, es geht gar nicht anders, niemand macht sonst meine Arbeit", kontere sie. "Und wenn Sie in der Klinik landen?", doppelte ich nach. Sie erschrak. Mit so einer Direktheit hatte sie wohl nicht gerechnet. Aber ich musste meiner Klientin reinen Wein einschenken. Beim Kartenlegen habe ich sofort gesehen, dass sie am Ende ihrer Kräfte war. Es ist meine Aufgabe als Hellseherin und Kartenlegerin ehrlich zu sein und nichts zu beschönigen.  Schönrederei könnte fatale Folgen für meine Ratsuchenden haben.

In unserer hektischen und schnelllebigen Zeit geht vielen Menschen früher oder später die Puste aus.
Niemand hält den Dauerstress über einen längeren Zeitraum hinweg aus.

"Aber was kann ich denn tun, um aus dieser Tretmühle heraus zu kommen, die Arbeit muss ja erledigt werden", fragte mich eine weitere Kundin, die mich zum Kartenlegen und Hellsehen angerufen hat.

Beim Kartenlegen, aber auch mit meiner Hellsichtigkeit, sehe ich die vielen Potenziale, die trotz Hektik vorhanden sind, aber brach liegen. Die Betreffenden können in ihrer Rastlosigkeit ihre Oasen nicht mehr sehen.
Leider ist es auch fast immer so, dass sich die überlasteten Menschen viel zu sehr nach anderen richten. Sie selber bleiben energielos auf der Strecke. So lange bis eines Tages gar nichts mehr geht, weil sie zusammen brechen.
Macht das einen Sinn? Mit Sicherheit nicht!

 

"Alle reden vom Energiesparen.
Ich spare meine."
Unbekannt

 

Hat der Stress auch Sie im Griff?
Fühlen Sie sich erschöpft und ausgebrannt?
Wollen Sie wissen, wie Sie mit weniger Aufwand mehr erreichen können?
Möchten Sie sich leichter und freier fühlen?

Gerne helfe ich Ihnen mit kompetentem Kartenlegen und Hellsehen, aber auch mit erprobten Tipps, welche einfach umsetzbar sind.

Greifen Sie einfach zum Hörer und freuen Sie sich auf ein nutzbringendes Gespräch!

Ihre Hellseherin Regina

0901 77 33 31  F. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und im Hier und Jetzt sein

 

 

"Das Gegenwärtige ist das Ewige, oder richtiger das Ewige ist das Gegenwärtige,
und das Gegenwärtige ist das Erfüllte."
Soren Aabye Kierkegaard

 

Viele Menschen, die mich zum Hellsehen und Kartenlegen anrufen, schwirren in längst vergangenen Zeiten herum oder sind sie sind gedanklich schon in der weit entfernten Zukunft.
Das Leben findet im Hier und Jetzt statt. Vorher und nachher , das sind alles nur Vorstellungen in unserem Kopf.
Erinnerungen, Sehnsüchte, Wünsche.
Wir alle kennen das. Konzentrieren wir uns auf eine Tätigkeit, dann kommen wir automatisch in die Gegenwart. Wir sind ganz bei uns, im Hier und Jetzt. Wir gehen ganz in unserer Arbeit, in unserem Tun auf. Dies sind hochkonzentrierte Momente, wir sind in der Realität und wir sind präsent.

Bei meiner Arbeit als Hellseherin und Kartenlegerin muss ich im gegenwärtigen Moment für den jeweiligen Ratsuchenden präsent. Wenn das nicht so wäre, könnte ich keine seriösen und  treffsicheren Aussagen machen.
Flatterhaftes Arbeiten beim Kartenlegen und Hellsehen ist für mich ein absolutes No Go.

Aber wir kennen das alle. Schnell stören uns Gedanken, verführen uns, uns parallel mit anderen Dingen zu beschäftigen. Multitasking nennt man das. Wir können aber niemals gleichzeitig mehrere Dinge fehlerlos erledigen.

Wie schon gesagt, ich muss als Hellseherin und Kartenlegerin im Hier und Jetzt sein. Aber ehrlich gesagt, ich habe früher auch daran arbeiten müssen, voll konzentriert bei den Fragen meiner Kunden zu sein.
Die stressige Arbeit im Management hatte ihre Nachwirkungen.
Aber schon seit langer Zeit ist es für mich eine Gewohnheit, im Hier und Jetzt zu bleiben, jeden Augenblick so zu nehmen, wie er ist und aus diesem Moment heraus etwas zu bewirken.

 

 

"Vergangenheit ist wichtig!
Zukunft ist wichtig!
Doch leben tun wir in der Gegenwart!
Aus China

 

Als Hellseherin muss ich vollkommen im Hier und Jetzt arbeiten. Zwar auf einer anderen Ebene, in anderen Dimensionen. Aber immer vollends auf das, was jetzt vorhanden ist. Auch wenn ich in die Zukunft blicke, dann geht es um die Perspektiven, die jetzt gegenwärtig sind. Diese Perspektiven können die Ratsuchenden aber verändern.
Das ist ja das Wunderbare beim Hellsehen und Kartenlegen. Nichts ist in Stein gemeisselt oder in Beton gegossen.
Wir alle können in unserer Entwicklung immer wieder einen anderen Weg einschlagen. Wir können uns immer wieder neu entscheiden und einen anderen Weg einschlagen. Die Welt steht uns offen. Im Moment leben heisst auch, den eigenen Weg bewusst folgen. So können wir beobachten, wie sich etwas entwickelt und wir rennen nicht illusorischen Gedanken nach, die gern etwas hätten, was in der Gegenwart nicht vorhanden ist.

Beim Hellsehen und Kartenlegen ist es auch wichtig, immer wieder in die materielle Welt zurück zu kehren. Ich darf mich nicht in anderen Welten verlieren.

Drogensüchtige und Alkoholiker verlieren sich in anderen Welten. Erschreckenderweise verlieren sich immer mehr Menschen in der Cyberwelt. Diese Menschen leben auch nicht im Hier und Jetzt, sie verirren sich in Fantasien, in vorgegauckelten Realitäten. Sie verlieren und verpassen ihr eigenes Leben.
Sie sind nicht da. Dasein bedeutet leben.

Eine verzweifelte Mutter hat mich vor einiger zum Kartenlegen und Hellsehen angerufen. Ihr Sohn sass nur noch zu Hause vor seinem Computer. Er gamte Tag und Nacht. Die Lehre hatte er kurz vor Abschluss mit 19 Jahren abgebrochen. Ab diesem Zeitpunkt hockte er nur noch in seinem Zimmer vom dem Computer. Er bewegte sich nur noch von seinem Zimmer zum Kühlschrank, zwischendurch noch ins Badezimmer.
"Ich kann gar nicht mehr reden mit ihm, er hört mir überhaupt nicht zu. Er hat sich ganz in seiner Cyberwelt verloren", klagte die resignierte Mutter. Was sollte die geplagte Frau tun? Sie konnte ihn nicht dazu bewegen am wirklichen Leben teilzunehmen, geschweige, dass er sich in eine Therapie begab. Kontakte zu Freunden pflegen kam für ihn auch nicht mehr in Frage. Hatte die Mutter Besuch verschwand er, nicht einmal zu einer Begrüssung konnte sie bewegen. Weder Freunde noch Familie interessierten ihn. Seine Freunde haben sich auch weiter entwickelt, beruflich und privat.

Beim Kartenlegen und im Energiebild habe ich gesehen, dass er noch eine Weile brauchte, um umzukehren. Er würde den Weg ins wirkliche Leben wieder selber finden. Natürlich war das eine schwierige Antwort für die Mutter.
Sie musste entscheiden, ob sie ihren Sohn weiterhin bei ihr wohnen liess. So könnte sich ja von ihm trennen, ihn aus dem Nest werfen. Schliesslich war er erwachsen. Oder sie konnte ihm ein Ultimatum stellen. Die Frau wusste nicht, wie sie sich entscheiden sollte. Obwohl ich die Wende bereits gesehen habe, dauerte es noch eine Weile, bis er erwachen würde.
Meine Kundin entschied sich, vorerst mal abzuwarten. "Ich kann noch etwas Geduld aufbringen, ich mache mir Sorgen, um die Zukunft meines Sohnes, wenn ich ihn jetzt vor die Tür setze ist die Gefahr zu gross, dass er in der Gosse landet, daran würde ich zerbrechen", erklärte sie mir.
Ich konnte deprimierte Frau gut verstehen. Welche Mutter möchte ihr Kind fallen lassen? Aber ich konnte sie auch beruhigen, denn ich bei ihrem Sohn ein grosses Potenzial aufspüren können. Dieses Potenzial wollte aus seinem Unterbewusstsein ausbrechen und sich entfalten, unabhängig davon, dass er sich in der Cyberwelt verirrt hatte.

Nach Monaten hatte mich diese Mutter wieder zum Kartenlegen und Hellsehen angerufen.
"Ich erkenne meinen Sohn nicht wieder. Er hat sich vom Saulus zum Paulus gewandelt", erzählte sie mir sichtlich erleichtert.

In solchen Situationen heisst es im Hier und Jetzt zu leben. Auch wenn es uns noch so schwer fällt. Wir können nichts erzwingen, sondern nur geschehen lassen und zuschauen, wie sich durch unser Tun etwas entwickelt, ohne zu drängen. Wir müssen diesem Tun die Möglichkeit geben, sich in eine andere Richtung zu entwickeln, auch wenn wir uns etwas anderes vorgestellt haben.

Stecken Sie irgendwo fest? Möchten auch Sie ins Hier und Jetzt zurückkehren?

Ich helfe unterstütze Sie gern mit kompetentem Kartenlegen und Hellsehen.

Rufen Sie mich einfach an und freuen Sie sich auf ein hilfreiches Gespräch!

Ihre Hellseherin Regina

0901 77 33 31 Fr. 2.-/Min.

 

 


 Hellsehen und Abgrenzung

 

"Lerne, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden.
Unbekannt

 

Viele Menschen, die mich zum Hellsehen und Kartenlegen anrufen, können sich nur schwer abgrenzen. So werden sie immer wieder Opfer von Grenzüberschreitungen bis hin zu richtigen Übergriffen.

Abgrenzung ist ein schwieriges Thema. Wir alle sind im kosmischen Netz miteinander verbunden. Unser Unterbewusstsein weiss das sehr genau. Wir leben jedoch in der Dimension der Abgrenzungen und Begrenzungen.
Wir müssen uns nach diesen Grenzen ausrichten und wir müssen diese Trennung akzeptieren. Eine grosse Aufgabe unserer menschlichen Existenz ist, uns von dem abzugrenzen, was nicht zu uns gehört. Das sind vielfach Menschen, die nicht auf unserer Wellenlänge sind. Eigenartigerweise klammern wir uns oft an diese Gegenpole.
So lassen wir uns oft in die Energiefäden anderer einwickeln, obwohl wir nichts damit zu tun haben. Wir übernehmen dann auch immer wieder Aufgaben, die nicht die unseren sind.

Ich erzähle Ihnen die Geschichte von einem Klienten, der mich schon vor einiger Zeit zum Hellsehen und Kartenlegen angerufen hat. Dieser Mann war förmlich umschlossen von Energiefäden anderer Menschen.
In der Firma, in der er arbeitete, war er der nette Mitarbeiter, der immer und überall mit anpackte, auch wenn er nicht dafür zuständig gewesen wäre. Am Wochenende deckten ihn Freunde und Bekannte mit Reparaturarbeiten ein. Auch war er weit und breit als Gratis Zügelmann bekannt. Bei Problemen konnte man ihn auch immer anrufen und ein offenes Ohr war gewiss. Seine kostenlosen Dienste wurde rege genutzt.
Er lebte mit seinen vierzig Jahren immer noch bei seiner Mutter. Er konnte sie doch nicht allein lassen. Sie brauchte ihn.

Energetisch war dieser Mann enorm besetzt. Er konnte sich selber gar nicht mehr spüren und er konnte nicht mehr auf sich selbst hören. Durch diese Überlagerungen hatte er sich selbst verloren.
Nach dem Kartenlegen brachte ich ihm hilfreiche Atemübungen bei, die ihm halfen seinen eigenen Raum zu schützen und zu stärken. Dieser Mann hat mich über einen längeren Zeitraum hinweg zum Hellsehen und Kartenlegen angerufen.
So konnten wir in jeder Telefonsitzung immer wieder fremde Energiefäden abrollen. Gemeinsam betrachteten wir seine Beziehung zu den entsprechenden Geschichten. So konnten wir herausfinden, ob es überhaupt seine Geschichten waren. Schritt für Schritt konnte er dann erkennen, was unnötiger Ballast war und natürlich nicht zu ihm gehörte. Langsam aber sicher konnte er lernen, sich abzugrenzen und nein zu sagen. Er musste auch lernen, sich nur noch mit Menschen zu umgeben, die ihn akzeptierten wie er ist und ihn auch unterstützten und nährten.
Es war ein langer aber lohnender Prozess. Dieser Mann wurde zusehends stärker, selbstbestimmter und klarer.

Unlängst hat mich dieser Mann nach Monaten wieder zum Kartenlegen und Hellsehen angerufen. Freudestrahlend hat er mir erzählt, dass er endlich von zu Hause ausgezogen ist und nun alleine in einer Wohnung lebt. Er hat auch seine Arbeitsstelle gewechselt, wollte er doch ganz neu anfangen.

Wollen Sie sich auch von fremden Energien befreien?

Ich helfe Ihnen gerne mit professionellem Hellsehen und Kartenlegen.

Für ein hilfreiches Gespräch rufen Sie mich einfach an!

Ihre Hellseherin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und die harten Tatsachen

 

"Wir müssen die Wirklichkeit dem Ideal, aber nicht dieses jener anpassen."
Jean Paul

 

 

Bei meiner Arbeit als Hellseherin und Kartenlegerin werde ich immer wieder mit harten Tatsachen meiner Klienten konfrontiert. Viele Menschen, die mich zum Hellsehen und Kartenlegen anrufen, befinden sich in schwierigen Situationen,denen sie nicht ausweichen können.
Manchmal sind es nur lästige Angelegenheiten, die die Betreffenden in Bedrängnis bringen. Meist gehen solche Schwierigkeiten auch schnell wieder vorbei. Für viele Menschen ist aber der Alltag hart geworden. Die Miete, die Krankenkasse, Versicherungen und die Dinge des täglichen Bedarfs sind in die Höhe geschnellt und dies ohne Mehreinnahmen.
Vielen von uns geht es so. Immer höhere Rechnungen bezahlen bei gleich bleibenden Einnahmen oder manchmal sogar mit weniger Einnahmen.
Ob wir nun wollen oder nicht, wir müssen diese Begebenheiten akzeptieren. Es wird vielleicht irgendwann einmal anders sein. Wenn wir sterben und in eine andere Dimension rüber gehen. Vielleicht können wir uns dann unsere nichtmateriellen Träume erfüllen. Wer weiss.
Aber jetzt sind wir hier auf der Erde und wir müssen uns mit materiellen Themen auseinander setzen.

Aber es macht auch Spass, das Jonglieren mit dieser Ebene, der Materie. Alles ist fassbar und erklärbar.
Ich kaufe ein Haus, dafür brauche ich das nötige Geld. Das ist klar, einfach und völlig überschaubar.
Es ist nicht dubios wie mit dem Unfassbaren, wo alles möglich ist und doch nebulös verhangen im Nichts.

Für die meisten Menschen ist es einfach, sich mit der Materie befassen. Für einige ist es aber eine echte Herausforderung, sich in dass Fassbare einzulassen. Sie empfinden die materielle Welt einschränkend. Man muss funktionieren. Man muss gewisse Forderungen erfüllen. Sich einzuordnen in die täglichen Kleinigkeiten für manche unerträglich schwer.

Ich erzähle Ihnen von einer meiner Kundinnen, die mich schon vor einiger Zeit zum Hellsehen und Kartenlegen angerufen hat.
Diese Frau verfolgte zeitlebens nur ihre eigenen Ziele. Sie machte, was sie wollte und schaute weder nach links noch nach rechts. Ein typische Aussteigerin. Sie hatte sich nie irgendwo festgelegt, weder in einer Beziehung, noch mit ihrer Wohnsituation und schon gar nicht mit einer Arbeit. Sie lebte in Kommunen. Altersvorsorge wie AHV, Pensionskasse oder gar 3. Säule ignorierte sie einfach. Sie lebte von der Hand im Mund.
Wer weiss schon, wer, wie, was, wo und wann sein wird. Das war ihr Credo. Nun stand sie aber plötzlich vor ihrer Pensionierung. Das erste Mal in ihrem Leben, dass sie richtig erschrak. "Ich habe nichts!" klagte sie bei mir.
Beim Kartenlegen konnte ich sofort sehen, dass sie wirklich nichts hatte. Aber ich habe auch gesehen, dass sie auf ein reiches Leben zurück schauen konnte. Ein Leben voller Abenteuer, Geschichten, Erkenntnissen und bereichernden Begegnungen. Die Zeit, die hinter ihr lag war faszinierend und ereignisreich. Ihr Ziel war die Selbstverwirklichung. Einfach nur funktionieren, kam für sie nie in Frage. Ihre Lebensperspektive war anders als die der meisten Menschen.
Diese Frau ist innerlich reich, voller Farben, Ideen und Geschichten. Äusserlich ist sie arm. Andere Menschen sind äusserlich reich, dafür innerlich arm.
Was ist nun der wirkliche Wert hinter dem Ganzen, der innere Reichtum oder der äussere Reichtum?
Wir könnten darüber endlos philosophieren.

Beim Kartenlegen erlebe ich immer wieder, wie wichtig beide Seiten sind. Für mich persönlich ist es erforderlich, dass das Materielle und das Immaterielle ausgeglichen sind. Extreme Einseitigkeiten sind für die meisten Menschen abträglich.

Möchten Sie Ihren inneren und äusseren Werte mal genauer unter die Lupe nehmen?
Wollen Sie Klarheit über das, was wirklich wichtig ist für Sie?
Möchten Sie Ihre wahren inneren und äusseren Reichtum entdecken?

Dann greifen Sie einfach zum Hörer!
Ich unterstütze Sie mit kompetentem Hellsehen und Kartenlegen.

Ihre Hellseherin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 


 

 

Hellsehen bei Kinderwunsch

 

"Mit Kindern zusammen zu sein, ist Balsam für die Seele."
Fjodor Michailowitsch Dostojewski

 

Immer wieder rufen mich Frauen zum Hellsehen und Kartenlegen an, die sich nichts sehnlicher als ein Baby wünschen. Die meisten von ihnen haben alles, was sich eine moderne Frau nur wünschen kann. Eine erfolgreiche Karriere, ein schönes Zuhause in einer privilegierten Wohngegend, einen beachtlichen Freundeskreis und natürlich einen fürsorglichen Ehemann, der sich genau wie sie ein Kind wünscht.
"Wir haben schon alles ärztlich abklären lassen und vieles probiert, leider hat es bis jetzt nicht geklappt. Seit fünf Jahren bangen wir, ob wir jemals ein eigenes Kind in die Arme schliessen dürfen. Wir haben sogar schon über Leihmutterschaft gesprochen", klagte unlängst eine verzweifelte Frau mit Kinderwunsch bei mir am Telefon.
"Im Traum sehe ich lachende und kreischende Kinder, die durch unser Haus springen. In jeder Ecke liegen Spielsachen. Draussen im Garten warten Nachbarskinder, sie wollen herein gebeten werden und sich von mir verköstigen lassen, um dann gekräftigt mit meinen Kindern auf die Bäume zu klettern. Solche Szenen erlebe ich in letzter Zeit immer wieder im Traum. Denkst du, sie könnten eines Tages Realität werden?", fragte mich eine andere Kundin etwas zaghaft.
Eine weitere Klientin erzählte mir weinend von ihren Fehlgeburten. "Ich denke, das Mutterglück wird mir in diesem Leben verwehrt", meinte sie mit tränenerstickter Stimme.
Beim Kartenlegen und Hellsehen realisiere ich immer wieder, dass Frauen, die schwanger werden möchten, sich selber enorm unter Druck setzen. Sie sind in allen anderen Lebensbereichen erfolgreich, nur mit einem Kind scheint es nicht zu klappen. Viele von ihnen verstehen dann die Welt nicht mehr. Sie suchen so etwas wie "Schuld" bei sich. Der Kinderwunsch wird dann zum Kinderzwang. Dieser selbst auferlegter Zwang und Druck sind aber Hindernisse, die eine Schwangerschaft hinauszögern. Entspannung und das Leben fliessen haben schon mancher Frau den Wunsch nach einem Kind erfüllt.
Ich habe viele Frauen, aber auch Männer, bei unerfülltem Kinderwunsch mit Hellsehen und Kartenlegen beraten.
Sehr oft kann ich beim Kartenlegen und in den Energiebildern erkennen, was hinter einer unfreiwilligen Kinderlosigkeit steckt. Vor allem dann, wenn aus medizinischer Sicht keine Probleme vorhanden sind. Die Schwierigkeiten, die hinter einer ungewollten Kinderlosigkeit stecken, sind vielfältig und meistens unbewusst.
Sehr oft sehe ich beim Kartenlegen, dass es unverarbeitete Ereignisse aus der Vergangenheit sind, die vorerst eine Schwangerschaft verunmöglichen.
Stehen dann aber die Gründe für die Kinderlosigkeit fest, können sich die Betroffenen in eine für sie geeignete Therapie begeben.

Wünschen Sie sich ein Kind?
Hat es trotz mehrerer Abklärungen und Bemühungen nicht geklappt und Sie wissen nicht warum?
Möchten Sie die möglichen Hintergründe Ihrer Kinderlosigkeit ausfindig machen?

Ich helfe Ihnen gern mit kompetentem Hellsehen und Kartenlegen!
Rufen Sie mich einfach an, ich freue mich auf unser Gespräch!

Ihre Hellseherin und Kartenlegerin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.--/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Äusserlichkeiten

 

 

"Kinder suchen immer nach dem Geheimnis jenseits des Spiegels.
Nur wir Erwachsenen begnügen uns mit unserer flachen Vordergründigkeit."
Unbekannt

 

Meine Arbeit als Hellseherin und Kartenlegerin ist faszinierend und aufschlussreich. Es ist jedes mal extrem spannend für mich, dass ich beim Kartenlegen und Hellsehen hinter die Fassaden schauen kann.
Beim Kartenlegen und Hellsehen fallen die äusseren Hüllen. Die Wahrheit und das wahre Wesen einer Person kommen untrüglich zum Vorschein.
Auch nach vielen Jahren Beratertätigkeit als Hellseherin und Kartenlegerin komme ich immer wieder mal ins Staunen.
Die Menschen tarnen sich extrem gut. 
Eine Business Lady, die coll und hartnäckig auftritt, ruft mich regelmässig zum Kartenlegen und Hellsehen an.
Nach anfänglicher Coolness wird sie jedes mal zum kleinen Mädchen, der es zunehmend schwerer fällt, diese Fassade hoch zu halten.
Dann kenne einige bärenstarke Manager, hinter deren Äusserlichkeiten sich kleine unsichere Jungen verstecken.

Eine unserer Lebensaufgabe ist aber, dass wir uns selber finden und entdecken, dass wir wissen, wer wir in Wirklichkeit sind. Unsere wahre Natur sollten wir dann ausdrücken und im Aussen zeigen. Eine authentische Persönlichkeit versteckt sich nicht hinter einer Maske.

Manchmal können Masken aber hilfreich sein. Wir möchten nicht immer erkannt werden. Vielleicht verkleiden wir uns deshalb so gern für den Maskenball und den Karneval. Wir können dann eine Seite von uns zeigen, die wir nicht immer leben wollen oder können. Wir können im Fasching unsere Träume ausleben.
Wir alle haben unsere schwachen Seiten, deshalb spielen wir den gefürchteten Piraten. Fällt es uns immer wieder an Geld, verkleiden wir uns als Prinzessin, die tagein tagaus im Luxus lebt.
Aber es gibt noch viele andere Möglichkeiten, aus dem Alltag auszubrechen und etwas ausleben, was tief in unserem Innern sitzt.
Ein nicht sehr betuchte Freundin von mir spart monatelang für ihre regelmässigen Parisreisen. Wenn sie wieder genügend Geld auf der hohen Kante hat, fährt sie nach Paris und spielt im Nobelhotel die gut situierte Dame.

Viele Kunden rufen mich zum Hellsehen und Kartenlegen an, weil sie nicht hinter die Fassade ihrer Mitmenschen blicken können. Sie wissen nicht woran sie sind. Das macht unsicher.
"Ich weiss, dass meine Nachbarin nicht ihr wahres Gesicht zeigt, ich fühle mich in ihrer Anwesenheit unwohl, ja manchmal habe ich sogar Angst", erzählte mir eine beunruhigte Kundin einmal.
Beim Kartenlegen und Hellsehen sehe ich augenblicklich, was hinter der Maske einer Person steckt.
Das ist für meine Klienten enorm hilfreich, wenn sie wissen, wer und wie ihr Gegenüber wirklich ist.

Leider ist es aber auch oft so, dass sich Menschen gezwungen fühlen, eine Maske zu tragen. Sie tun es, um einen geliebten Menschen zu entsprechen. Sie haben Angst, den anderen zu verlieren, wenn sie ihr wahres Ich zeigen. Sie denken, sie würden nicht geliebt, wenn sie sich so geben, wie sie in Wahrheit sind. Das ist traurig und tragisch. So kann keine echte Beziehung gelebt werden und es kann keine Vertrauensbasis aufgebaut werden. Die Beziehung verliert sich in Äusserlichkeiten.

Ich erzähle Ihnen von einer jungen Kundin, die mich mal zum Hellsehen und Kartenlegen angerufen hat.
"Ich möchte mit dem Theater, mit dieser Scheinwelt aufhören. Ich möchte endlich mich selber sein", erklärte sie mir entschieden.
Beim Kartenlegen habe ich ihre vielen Teilpersönlichkeiten gesehen. Als Mutter wollte sie ihr Kind beschützen und behüten. Aber in ihr war auch die Abenteuerin, die die Gefahr und die Herausforderung liebte. Dann konnte ich auch noch die verantwortungsbewusste und korrekte Berufsfrau in ihr sehen. Und natürlich war sie ihrem Mann eine unterstützende Partnerin.
Die Herausforderung dieser jungen Dame bestand darin, diese Teilpersönlichkeiten in einer Person zu vereinen.
So kann sie eine wunderbare Mutter und Partnerin sein und das Nährende und Behütende ausleben. Als Abenteuerin kann sie mit ihrem Kind in den Wald gehen, Neues entdecken und ausprobieren, ihrem Kind die echte  anstatt die virtuelle Welt zeigen.
Im Kartenbild konnte ich sehen, dass sie nun soweit war, nochmals ein Kind zu bekommen. Ein weiteres Kind entsprach ihrem tiefsten Inneren, obwohl sie im Äussern an einen Karrieresprung dachte.
Sie war aber sehr glücklich, nachdem ich ihr das Kartenbild deutete. Im Geheimen wollte sie längst den unnötigen beruflichen Stress ablegen und sich vermehrt um ihre junge Familie kümmern.

Möchten auch Sie sich nicht mehr nur auf Äusserlichkeiten ausrichten?
Wollen Sie Ihre wahre Natur ohne Schein und Maske leben?

Dann rufen Sie mich einfach an!
Ich helfe ihnen gern mit gekonntem Hellsehen und Kartenlegen.

Ihre Hellseherin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.

 

 


 

 

 

Hellsehen und Einheit

 

"Alles ist eins, und alles ist verschieden."
Blaise Pascal

 

Eine Kundin, die mich unlängst zum Hellsehen und Kartenlegen angerufen hat, wollte von mir auch wissen, wie es mit der äusseren und inneren Welt. "Wo die eine an und wo hört die andere auf", fragte sie mich.
Die äussere Welt ist nicht von der inneren getrennt. Nur wir empfinden diese Trennung, die es in Wirklichkeit nicht gibt. Aber wir wurden in die äussere Welt hinein geboren. Die meisten von uns können deshalb nur die äussere Welt wahrnehmen. Menschen, die sich spirituell weiter entwickelt haben, können auch die andere Dimension, die innere Welt wahrnehmen. Und sie wissen auch, dass die innere und äussere Welt eine Einheit bilden. Nichts ist von einander getrennt. Alles ist eins, und alles ist verschieden, wie der französische Philosoph Blaise Pascal bereits im 17. Jahrhundert sagte.
Tatsache ist aber auch, dass wir unser Leben in dieser Dimension, in der äusseren Welt geschenkt bekommen haben. Und Tatsache ist auch, dass wir ein einziges Mal in dieser Form existieren. Nie wieder werden wir diejenige oder derjenige sein, die oder der wir jetzt sind.
Wir sind einmalig. Jeder Mensch ist einmalig und etwas ganz Besonderes. Ausnahmslos.
Wir sollten unsere Einmaligkeit schätzen und achten und uns demütig davor verneigen. Denn wir sind einzigartig wunderbar. Vergessen wir nicht, dass es uns nur einmal in all den vielen Billionen von Jahren, Konstellationen und Geschichten gibt.

Warum hadern dann so viele Menschen mit ihrem Schicksal? Warum lieben und leben wir nicht, was uns geschenkt wurde? Warum erfreuen wir uns nicht an all den wunderbaren Dingen, Begegnungen und Möglichkeiten?

Als Hellseherin werde ich immer wieder mit schwierigen Schicksalen konfrontiert. Ich gebe mein Bestes, um Menschen in schweren Zeiten beizustehen und helfe wo ich nur kann. Tief in mir drin weiss ich, dass auch die schlimmsten Kümmernisse ihren Sinn haben. Alles macht Sinn, auch wenn diesen nicht erkennen können.

Es stimmt mich nachdenklich, ja manchmal sogar traurig, dass fast niemand die Grösse des Geschenkes 'Leben' erfassen kann. Manchmal bin auch ich unzufrieden. Ich muss dann jedes mal neu erkennen, dass mein Leben ein Geschenk ist. Ich muss es auskosten und würdigen. Und ich muss mich verneigen vor dieser wunderbaren Macht, die beschützt, unterstützt und fördert und mich auf meinen nächsten Schritt begleitet und liebend an meiner Seite steht.

Uns geht es allen gleich: Niemand ist allein. Wir sind beschützt und wir werden geliebt. Leider erkennen das die meisten von uns dies erst, wenn wir eingehen in die grosse Einigkeit. Es ist das grosse Ganze, wo wir als das anerkannt werden, was wir in Wirklichkeit sind, ohne Fragen, ohne Zweifel. Wir sind integriert im Ganzen, in der allumfassenden Einheit und in der bedingungslosen Liebe.

Ich freue mich immer sehr, wenn Ratsuchende mit mir in ein hellsichtiges mediales Gespräch eintauchen möchten, welches sie stärkt und zuversichtlich stimmt.

Ihre Hellseherin Regina

0901 77 33 31  Fr. 2.-/Min.